Nintendo Mini SNES

Früher war alles besser? 256 Farben sind mehr als genug?

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
Trimipramin
Beiträge: 2249
Registriert: 08.05.2012 00:19
Persönliche Nachricht:

Nintendo Mini SNES

Beitrag von Trimipramin » 19.09.2017 23:00

Na hui, gibts noch gar keinen Thread für nen Mini SNES, oder habe ich ihn nur übersehen? o:

Aktuell schauts wohl so aus, dass insbesondere kleine Händler (mindestens) bei der Erstlieferung nicht berücksichtigt werden. Meinen habe ich bei Amazon direkt bei der ersten Vorbestellmöglichkeit (welche nach nichtmal 5 Minuten schon wieder vorbei war..) vorbestellt.., mal schauen obs geklappt hat.
Spoiler
Show
Bild
Zuletzt geändert von Trimipramin am 29.09.2017 18:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8663
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Mini SNES

Beitrag von Der Chris » 23.09.2017 19:54

Ich bekomme meinen Mini SNES nächsten Freitag. Ich bin schon sehr gespannt drauf.

Jetzt aber die Preisfrage...ich gehe davon aus, dass die Kabellängen der Controller wieder lächerlich sein werden. Hat hier schon jemand selbst eine Variante für den kabellosen Betrieb versucht? (Zum Beispiel beim Mini NES) Da gibt es ja die Lösungen von 8BitDo. Die Rezensionen bei Amazon machen mich allerdings etwas skeptisch, weil mitunter die Rede von deutlichen Latenzen ist.

Ansonsten sind Verlängerungskabel sicherlich auch ein probates Mittel um gescheit zocken zu können. Aber grundsätzlich würde sich eine Bluetooth Lösung ja bald schon echt lohnen wenn ich bedenke dass jetzt dieselbe Schnittstelle auf Wii/WiiU (-> Wiimote), Mini NES und Mini SNES zum Einsatz kommt. Sollten sie weitere Retro Konsolen umsetzen, werden wir die Schnittstelle wahrscheinlich auch noch weitere Male sehen.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

Benutzeravatar
Trimipramin
Beiträge: 2249
Registriert: 08.05.2012 00:19
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Mini SNES

Beitrag von Trimipramin » 26.09.2017 22:10

Der Chris hat geschrieben:
23.09.2017 19:54
Jetzt aber die Preisfrage...ich gehe davon aus, dass die Kabellängen der Controller wieder lächerlich sein werden.
Ich kann Dich beruhigen: Es sind ca. 1,5 Meter. :)

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8663
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Mini SNES

Beitrag von Der Chris » 26.09.2017 22:37

Trimipramin hat geschrieben:
26.09.2017 22:10
Der Chris hat geschrieben:
23.09.2017 19:54
Jetzt aber die Preisfrage...ich gehe davon aus, dass die Kabellängen der Controller wieder lächerlich sein werden.
Ich kann Dich beruhigen: Es sind ca. 1,5 Meter. :)
Das geht ja noch. Ist zwar jetzt auch nicht unermesslich, aber besser als nichts. Zum gemütlichen Zocken werd ich wahrscheinlich trotzdem eine Verlängerung brauchen. Aber ich hab gesehen, bei Amazon gibt es die Kabel für nen schmalen Euro. Ich denke dann werde ich das doch den Bluetooth Lösungen vorziehen.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

Benutzeravatar
electroma
Beiträge: 2137
Registriert: 07.04.2010 14:05
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Mini SNES

Beitrag von electroma » 29.09.2017 12:30

Mein SNES Mini kommt heute :) und ... moment mich kitzelt etwas in der Nase ... Hakchi .. . Gesundheit!

Benutzeravatar
Trimipramin
Beiträge: 2249
Registriert: 08.05.2012 00:19
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Mini SNES

Beitrag von Trimipramin » 29.09.2017 18:00

So, meiner ist nun auch da..ganz schickes Ding. :D Und ich "musste" heute früh noch losrenn wegen einem 2. für nen Freund. Innerhalb von nichtmal einer Minute war schon ausverkauft..Wahnsinn. :D Was mich irritiert: Ich wollte den MyNintendo Code eingeben, aber anscheinend kann ich keinen zweiten eingeben auf einem Account? (keine Sorge, Freund weiß Bescheid, er braucht den nicht..^^). Hm.. :/

Benutzeravatar
CreatorX
Beiträge: 318
Registriert: 12.03.2008 00:13
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Mini SNES

Beitrag von CreatorX » 30.09.2017 07:46

Meiner ist gestern auch eingetroffen. Eigentlich ganz schnuckelig, auch wenn ich im Nachhinein doch nicht ganz so glücklich mit der Spieleauswahl bin, da hätten es wirklich ruhig ein paar mehr sein können.
Ich konnte ihn jetzt auch schon ein paar Stündchen testen und dabei hatte ich allerdings mehrfach das Gefühl, dass bei mir irgendwas mit der Performance nicht stimmt. Ich meine jetzt keinen Inputlag, wie man öfter beim NES Mini lesen konnte, irgendwelche Eingabeverzögerungen konnte ich zum Glück erstmal keine feststellen.
Es ist wie gesagt nur so ein Gefühl und ich kann mich auch täuschen, aber das sollen doch alles die 60Hz NTSC Versionen sein doch ich hatte oft den Eindruck, es läuft alles weniger flüssig als es sollte. Besonders auffällig war das bei Star Fox. Gut, das Spiel hatte schon enorme Anforderungen an das original SNES, aber das dürfte eigentlich hier keinen großen Unterschied machen. Dennoch hatte ich bei Szenen, wo viel los war auf dem Bildschirm, manchmal das Gefühl gerade mal mit 20 FPS zu spielen und auch sonst fühlte es sich immer irgendwie einen Tick zu langsam an. Ich weiß grad gar nicht, ob sich das original Star Fox genauso langsam angefüllt hat und ich hier unbegründet irgendwas in den Raum werfe. Vielleicht geht es anderen da aber genauso wie mir.

Benutzeravatar
Akabei
Beiträge: 20853
Registriert: 10.08.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Mini SNES

Beitrag von Akabei » 30.09.2017 09:38

Lief das Original, trotz SFX-Chip, nicht auch nur mit etwa 20fps?

btw: Wie macht sich Star Fox 2 denn so?
Professor Froböse: The Dark Souls of Wissenschaft

Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 4951
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Mini SNES

Beitrag von MikeimInternet » 30.09.2017 13:14

Ich kann gerade absolut nicht sagen, ob ich es nun bereue keines vorbestellt zu haben oder nicht. Ich glaube für die totale Begeisterung fehlten mir einfach noch ein paar mehr oder andere Titel. Z.b ALLE Donkey Kong Teile, oder Superstar-Soccer De Luxe, oder Superstar-Tennis etc.

Könnte aber trotzdem sein, dass wenn die nochmal nachliefern, ich dann trotzdem eines mitnehme ... nochmal das Original Mariokart zocken ... schon nett ...

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8663
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Mini SNES

Beitrag von Der Chris » 30.09.2017 15:15

Mich irritiert die Größe des Mini SNES neben dem NES gerade etwas. Sieht irgendwie nach einem anderen Maßstab aus, kann das sein? Das Mini SNES wirkt im Verhältnis deutlich kleiner, finde ich. Ansonsten find ich das Ding stark...Spieleauswahl könnte wie gesagt noch größer sein, aber nun gut.

Hatte hier jemand damals auch das More Fun Pak (Mario World + GB-Adapter)? Ich bilde mir ein, dass ich diese "Tapeten" kenne, mit denen man die schwarzen Balken auffüllen kann. Ich glaube nämlich, dass die aus dem GB-Adapter kommen...kann das jemand bestätigen?

Trimipramin hat geschrieben:
29.09.2017 18:00
So, meiner ist nun auch da..ganz schickes Ding. :D Und ich "musste" heute früh noch losrenn wegen einem 2. für nen Freund. Innerhalb von nichtmal einer Minute war schon ausverkauft..Wahnsinn. :D Was mich irritiert: Ich wollte den MyNintendo Code eingeben, aber anscheinend kann ich keinen zweiten eingeben auf einem Account? (keine Sorge, Freund weiß Bescheid, er braucht den nicht..^^). Hm.. :/
Es gibt MyNintendo-Codes? :D Wusst ich gar nicht.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

Antworten