Secret Of Mana und der Hype

Früher war alles besser? 256 Farben sind mehr als genug?

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Feralus
Beiträge: 3263
Registriert: 04.08.2007 06:17
Persönliche Nachricht:

Re: Secret Of Mana und der Hype

Beitrag von Feralus » 20.12.2011 23:19

Man kann sagen was man will, aber CT und FF etc. waren einfach grandios.
[img]http://www10.pic-upload.de/09.02.12/mul9vsy3kdyb.jpg[/img]


positiv @ seite 114 ; 156 ; 161 ; 170; 224; 249;

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21717
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Secret Of Mana und der Hype

Beitrag von E-G » 20.12.2011 23:38

jemand sollte vorm posten vllt nochmal genau lesen was geschrieben steht :roll:

tjo, ich sag was ich will und fand ct alles andere als grandios... aber darum gehts ja in dem thread nicht. ff6 hingegen war zumindest gut spielbar und bis zu nem grad motivierend genug um lang dabei zu bleiben.
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 27111
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Secret Of Mana und der Hype

Beitrag von Wulgaru » 20.12.2011 23:45

Dieser jemand hat das getan und stört sich überhaupt nicht an deiner Meinung zu Squarenix nur an deiner implizierten Aussage, dass man alle Squaresoft-Games über nen Kamm scheren könnte....das ist eher fragwürdig.

Irgendwie kann ich mir im übrigen gerade bei den Spielen die du so sehr magst (Monolith Games, Soul Blazer Reihe usw.) nicht vorstellen das du FFIX gespielt hast, aber das ist eine ganze andere Geschichte. :wink:

Benutzeravatar
Muramasa
Beiträge: 5164
Registriert: 01.12.2007 00:34
Persönliche Nachricht:

Re: Secret Of Mana und der Hype

Beitrag von Muramasa » 21.12.2011 00:02

Lasst uns nicht in verallgemeinerungen verfallen, einigen wir uns einfach darauf das Terranigma im Konsolenbereich das summum opus (höchste Werk) seiner Zeit war.

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 27111
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Secret Of Mana und der Hype

Beitrag von Wulgaru » 21.12.2011 00:07

Dem soll nicht widersprochen werden.

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21717
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Secret Of Mana und der Hype

Beitrag von E-G » 21.12.2011 02:15

hä? wo steht dass ich ff IX gespielt hab? ich denke ich hab mich inzwischen oft genug gegen die ff serie und ihre ableger ausgesprochen.

und in gewissen dingen kann man square spiele sehr wohl über einen kamm scheren, eben in den angesprochenen dingen wie soundtrack, art, spritework, overall feeling. eben die offensichtlichsten punkte: wie sieht das spiel aus, und wie klingt es? square spiele haben da alle ein ganz eigenes feeling dass sich irgendwie durch alle spiele und alle serien zieht. sind es nun die verwendeten farbpaletten oder die auswahl der instrumente, woran auch immer, aber sq rpgs von damals erkennt man irgendwie doch einfach am klang und look - das kann, wenn man drauf steht sehr positiv sein, aber auch abstoßend für andere.
vor allem der klang von square rpgs missfällt mir persöhnlich durch die bank weg. mir ist bis heute keins bekannt dessen soundtrack mir zusagen würde. und wenn man an nem rpg schon den soundtrack nicht mag, ist das schon ein herber schlag fürs gesamtwerk und ein mächtiger dämpfer um die ~40h spielzeit durchzuziehen.
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 27111
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Secret Of Mana und der Hype

Beitrag von Wulgaru » 21.12.2011 09:04

Mal auf Vagrant Story gestoßen? Ist als Tipp gemeint. Empfand ich wirklich als sehr anders.

Ansonsten kann ich deine Argumentation nicht nachvollziehen, da sich Mana und FF (egal in welchem Stadium) für mich persönlich komplett anders sind. Gerade vom Feeling. Für Mystic Quest gilt ähnliches. Bei der PS gibt es dann eben so einen Kram wie Vagrant....
Übrigens muss auch ich den Soundtrack erwähnen , den ich bis auf die tolle Titelmelodie und ein paar Einzelstücke bei Mana aufs äußerste verabscheue....die FFs finde ich ebenfalls meist nicht so herausragend (bis auf IX), aber meist passend.

Naja, erklärt deine prophylaktischen (Mit ph Firefox? Nehme ich gerne) LS-Bashes, da Sakaguchi ziemlich genau für dieses Squaresoft steht, welches du wohl meinst. :wink:

johndoe977503
Beiträge: 513
Registriert: 17.03.2010 17:49
Persönliche Nachricht:

Re: Secret Of Mana und der Hype

Beitrag von johndoe977503 » 21.12.2011 09:15

@Kampfsystem: So können Meinungen auseinander gehen. Zwar hätte die Kollisionsabfrage besser sein können, aber gerade diese Mischung aus Echtzeit- und Rundenkampf mit dem Ringmenü finde ich echt super gut. Und Secret of Mana ist trotz lascher Story für mich im Multiplayer ein Spielspaßgarant. Vielleicht liegt es bei mir aber auch nur so hoch im Kurs, weil ich es nie alleine gespielt habe. Der fehlende Multiplayer hat mich aber bspw. bei Secret of Evermore sehr gestört.

Das mit dem Soundtrack kann ich nachempfinden. Bei Squaresoftspielen gibt es eine handvoll Stücke die einen echten Ohrwurmcharackter haben, der Rest nervt aber schon sehr.

http://www.youtube.com/watch?v=R71kGzAkVgA

http://www.youtube.com/watch?v=cgnDySdA ... re=related

http://www.youtube.com/watch?v=lGBJnQyq ... re=related

http://www.youtube.com/watch?v=82j7F3gB ... re=related

Als netter Tipp: Vagrant Story. Das Spiel ist verhältnismäßig sehr anders.

Edit: Wulgaru war schneller mit Vagrant Story...:-p

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25102
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Secret Of Mana und der Hype

Beitrag von Chibiterasu » 21.12.2011 10:26

Finde die Musik in vielen Square Spielen cool.

Von der Konkurrenz hat mich da nur Terranigma (teilweise) begeistert (hab aber auch nicht soo viele Enix Spiele gespielt).
Der Secret of Mana OST hat schon irgendwie was nerviges, hektisches aber ich hab mich daran gewöhnt und irgendwie hat das dann schon ziemlich was^^The Dark Star klingt aber auch sehr nach Terranigma.

Benutzeravatar
TomSupreme
Beiträge: 4172
Registriert: 28.11.2009 16:26
Persönliche Nachricht:

Re: Secret Of Mana und der Hype

Beitrag von TomSupreme » 21.12.2011 13:11

Terranigma ist definitiv die Kirsche auf der Kirsche auf der Sahne des großen Eiscremebechers.
Und zu SoM...es ist nicht overhyped. Ich hab es neulich, nach X Jahren, mal wieder gestartet und bin heute immer noch so begeistert von dem Spiel wie ich es als kleiner Steppke gewesen bin.
Klar, gab schon damals besseres und man kann sicherlich einiges bemängeln, vielleicht seh ich das auch durch meine Kindheitsbrille, but who cares?
Ich fühl mich bombig unterhalten, und da juckt es mich nicht ob das Spiel von Square, Enix etc kommt.

Benutzeravatar
TP-Skeletor
Beiträge: 1288
Registriert: 13.04.2011 00:50
Persönliche Nachricht:

Re: Secret Of Mana und der Hype

Beitrag von TP-Skeletor » 28.12.2011 18:28

TomSupreme hat geschrieben:Terranigma ist definitiv die Kirsche auf der Kirsche auf der Sahne des großen Eiscremebechers.
Und zu SoM...es ist nicht overhyped. Ich hab es neulich, nach X Jahren, mal wieder gestartet und bin heute immer noch so begeistert von dem Spiel wie ich es als kleiner Steppke gewesen bin.
Klar, gab schon damals besseres und man kann sicherlich einiges bemängeln, vielleicht seh ich das auch durch meine Kindheitsbrille, but who cares?
Ich fühl mich bombig unterhalten, und da juckt es mich nicht ob das Spiel von Square, Enix etc kommt.
Volle Zustimmung. Terranigma = Boss im Game. Aber zu SoM habe ich leider nie den richtigen Draht gekriegt. Hat mich nie gepackt.

Benutzeravatar
Hamurator
Beiträge: 460
Registriert: 20.03.2010 11:12
Persönliche Nachricht:

Re: Secret Of Mana und der Hype

Beitrag von Hamurator » 28.12.2011 21:41

Secret of Mana und grindlastig? Es ist nun schon etwas länger her als ich es das letzte Mal gespielt habe und ich meine mich zu erinnern, dass es Stellen gab, wo es ratsam war bestimmte Zauber zu trainieren, aber ich habe das nie als Grind empfunden. Früher nannte man das Aufleveln und ich habe es als Teil des Systems akzeptiert.

Was das Spiel einfach für mich legendär macht, ist die sympathische Spielwelt, gepaart mit dem Soundtrack. "Can You See The Ocean?" ist ein Stück meiner ewigen Favoriten.

Schon als Kind schmunzeln musste ich aber über die NPCs, die gegen Wände laufen - und in der Animation weiterliefen. Da hätte man wirklich noch eine stop_animation-Methode schreiben können...

PumPump
Beiträge: 5
Registriert: 27.01.2012 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: Secret Of Mana und der Hype

Beitrag von PumPump » 27.01.2012 16:12

Als man dieses Spiel (und alles aus dem Genre SoE,etc) damals gespielt hat, hat es , gerade im Multiplayer Modus echt einen Höllenspass gemacht. Fand die Story nnicht verkehrt und der Soundtrack befindet sich immer noch in den Weiten meiner iTunes-Library.....die Endgegner haben Spaß gemacht und die Welt war niedlich gestaltet. Ich hab´s echt gern gespielt. Vor allem den Jahreszeiten-Wald. :Hüpf:

Benutzeravatar
onewinged_angel
Beiträge: 753
Registriert: 15.12.2005 21:27
Persönliche Nachricht:

Re: Secret Of Mana und der Hype

Beitrag von onewinged_angel » 02.02.2012 13:45

SoM war mein erstes richtiges SNES-Game und hat deshalb natürlich einen besonderen Platz in meiner Erinnerung. Im Multi ist das Spiel imo auch heute noch super, solo finde ich das Spiel aber heute nicht mehr so dolle. Von daher würde ich sagen: SoM ist überbewertet, aber trotzdem sehr gut.

An Terranigma kommt eh nix ran *Nostalgiemodus=An"

Zamlan
Beiträge: 29
Registriert: 06.12.2011 09:46
Persönliche Nachricht:

Re: Secret Of Mana und der Hype

Beitrag von Zamlan » 17.02.2012 21:22

Grinden ? lol :?

damals war es wirklich "Aufleveln" , klar hatte man gegen einige Gegner ohne nen hochstufigen Schlammbomben Zauber :anbet: wenig Chancen .. aber eben dieses "Aufleveln" besser zu werden war für die Zeit in Kombination mit dem COOP Mode (ja .. 3 Spieler gleichzeitig dank mulitap) verdammt episch ...
und zu dritt Pogopuschel, Ratzgoblins und Frostköter zu vermöbeln ist nunmal hundertmal spannender als (meist) alleine am PC irgendwelche Gegner wegzuklicken (grinden) ... wie einsam man doch sein muss um sowas zu machen :roll:

in Relation mit der Zeit ist Secret of Mana für mich eines der besten 5 Videospiele aller Zeiten :Häschen:

Antworten