Grand Knight History - Neues Spiel von Vanillaware

Hier geht es um alles rund um Sonys Handheld.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Muramasa
Beiträge: 5164
Registriert: 01.12.2007 00:34
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Muramasa » 24.09.2011 21:58

mach ich ehrlich gesagt auch =D

Benutzeravatar
Muramasa
Beiträge: 5164
Registriert: 01.12.2007 00:34
Persönliche Nachricht:

Re: Grand Knight History - Neues Spiel von Vanillaware

Beitrag von Muramasa » 02.05.2012 08:36

Es hat sich eigentlich schon abgezeichnet. GKH wurde zugunsten Dragons Crown gecancelt. :cry: :cry:
http://www.siliconera.com/2012/05/01/gr ... h-america/

Benutzeravatar
Landungsbrücken
Beiträge: 7752
Registriert: 12.12.2009 19:48
Persönliche Nachricht:

Re: Grand Knight History - Neues Spiel von Vanillaware

Beitrag von Landungsbrücken » 02.05.2012 16:49

Habe zwar keine PSP, aber schade ist es schon... Ich vermute aber auch, dass es sich in Europa/Amerika viel zu schlecht verkauft hätte. Erstmal die recht schmal aufgestellte Hardwarebasis und dann habe ich das Gefühl, dass die Leute aus Amerika/Europa mit einer PSP größtenteils nicht so ganz der Zielgruppe des Spieles entsprechen geschweige denn sich irgendwo explizit dazu informieren. Denn sonst kommt man ja kaum auf den Titel, gibt ja fast keine deutschen News dazu...

Hauptsache Dragons Crown wird gut und danach wieder mit dem Setting ab nach Asien!
Bild

johndoe460366
Beiträge: 7478
Registriert: 26.06.2005 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Grand Knight History - Neues Spiel von Vanillaware

Beitrag von johndoe460366 » 02.05.2012 17:32

Gibt ja noch die Möglichkeit des Imports, welche zwar aufgrund der Sprachblockade nicht das Gelbe vom Ei ist, aber so käme man zumindest noch in den Genuss des Spiels.
Vom Flair her hat es wie so ziemlich alle Vanillaware-Titel definitiv etwas für sich. Ich glaub, das leg ich mir nach Trails in the Sky sogar zu, meine PSP braucht ohnehin mal wieder Frischfleisch.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25102
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Grand Knight History - Neues Spiel von Vanillaware

Beitrag von Chibiterasu » 02.05.2012 18:08

Gut, ich hab mich ja geärgert, dass es für PSP kommt - denn die habe ich nicht. Also könnte ich jetzt froh sein.

Finde es trotzdem schade, weil somit ein Port erst recht nicht passieren wird.
Aber vielleicht haben wir Glück und die Sache wird nochmal aufgenommen wenn Dragon's Dogma draußen ist - im Idealfall für den 3DS.

Benutzeravatar
Landungsbrücken
Beiträge: 7752
Registriert: 12.12.2009 19:48
Persönliche Nachricht:

Re: Grand Knight History - Neues Spiel von Vanillaware

Beitrag von Landungsbrücken » 02.05.2012 20:48

Chibiterasu hat geschrieben:Gut, ich hab mich ja geärgert, dass es für PSP kommt - denn die habe ich nicht. Also könnte ich jetzt froh sein.

Finde es trotzdem schade, weil somit ein Port erst recht nicht passieren wird.
Aber vielleicht haben wir Glück und die Sache wird nochmal aufgenommen wenn Dragon's Dogma draußen ist - im Idealfall für den 3DS.
aaaaaaahhhhh >.< ;D
Bild

Benutzeravatar
Muramasa
Beiträge: 5164
Registriert: 01.12.2007 00:34
Persönliche Nachricht:

Re: Grand Knight History - Neues Spiel von Vanillaware

Beitrag von Muramasa » 02.05.2012 21:00

@Landungsbrücken
Das Spiel ist fertig übersetzt. Komplett. Es ist nur keiner da um die übersetzung einzufügen. In Japan ist es genau die passende Konsole und ich glaub ich bin nicht der einzige im Westen, der sich PSP nur für JRPGs geholt hat. Bei Vita Spielern siehts ja auch zurzeit düster aus, dennen würde das auch gelegen kommen.

@Alastor
Die Spiel soll ja fast komplett online ablaufen, da ist die sprachblockade umso heftiger (IP Block). Da es kein Lizenznehmer gibt, werd ich wohl auf ne image mit fan translation warten und gucken ob ich iwie auf die server komme.

johndoe460366
Beiträge: 7478
Registriert: 26.06.2005 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Grand Knight History - Neues Spiel von Vanillaware

Beitrag von johndoe460366 » 03.05.2012 00:06

Vielleicht ist doch noch nicht aller Tage Abend:

"Vanillaware (...) will still see Grand Knights History published on PSP later this year in Europe by Rising Star Games."

Link

Was soll ich sagen...
Rising Star bin ich schon für das ein oder andere Spiel dankbar, da hört man sowas natürlich auch gerne.

Benutzeravatar
Muramasa
Beiträge: 5164
Registriert: 01.12.2007 00:34
Persönliche Nachricht:

Re: Grand Knight History - Neues Spiel von Vanillaware

Beitrag von Muramasa » 03.05.2012 00:17

Ähm nein. Rising Star lizensiert sich nur die Spiele von XSeed. Sie haben keine eigenen Übersetzungen. Außerdem haben sie es nur deswegen nicht gecancelt, weil sie es nichtmal wirklich offiziell angekündigt haben auf ihrer homepage.

Die einzige Hoffnung ist, dass nach release von Dragons Crown, Atlus oder Xseed das Projekt wieder aufnehmen und es wenigstens als psn titel vertreiben würden.

johndoe460366
Beiträge: 7478
Registriert: 26.06.2005 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Grand Knight History - Neues Spiel von Vanillaware

Beitrag von johndoe460366 » 03.05.2012 00:21

Hm, schade. Aber hinsichtlich der Importversion - meine PSP war noch nie online und wird es wohl auch nie sein.
Bleibt mir dann überhaupt noch was vom Spiel? Ich dachte, es wäre lediglich ein klassisch rundenbasiertes RPG...

Benutzeravatar
Muramasa
Beiträge: 5164
Registriert: 01.12.2007 00:34
Persönliche Nachricht:

Re: Grand Knight History - Neues Spiel von Vanillaware

Beitrag von Muramasa » 03.05.2012 00:31

Man hat da wohl ne Story mit Quests. Aber der interessante Großteil soll sich wohl online ablaufen auf ner Weltkarte mit 3 Fraktionen. Ich gucke heute mal in ne frühe Fan Trans. rein und sag dir bescheid. wie viel man vom eigentlichen Spiel offline sehen kann.

johndoe460366
Beiträge: 7478
Registriert: 26.06.2005 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Grand Knight History - Neues Spiel von Vanillaware

Beitrag von johndoe460366 » 03.05.2012 00:39

Das wäre nett von dir, danke. :)

Benutzeravatar
Muramasa
Beiträge: 5164
Registriert: 01.12.2007 00:34
Persönliche Nachricht:

Re: Grand Knight History - Neues Spiel von Vanillaware

Beitrag von Muramasa » 03.05.2012 13:54

Uh das der Artstyle großartig ist, muss ich glaub ich wohl net sagen.

Man fängt an sich ne Fraktion auszuwählen: Logres(imperium), Avalon (Zauberer), Union (Ritter). Und kann sich nach dem Tutorial eine 4er Gruppe basteln aus den Klassen: Krieger, Schütze, Zauberer Welche jeweils auch Unterklassen haben und man auch bissl individualisieren kann. Diese trainiert man dann im Trainingsmodus. In seiner Heimatstadt kauft man sachen für sie ein und rüstet sie aus. Das wird alles in nem reinen Menü gemacht. Man läuft also nie wirklich frei in der Stadt oder iwo herum. Wenn man die Stadt verlässt kommt man auf ne Brettspielkarte wo man Züge ziehen kann. Dort erfüllt man Quest, Kopfgeldjagd und dergleichen. Für jeden Zug verstreicht ein Tag von seiner Trainingsleiste. Dort tauchen auch zufallskämpfe auf. Kämpfe laufen rundenbasiert ab. Man hat jede Runde 6AP zum verbrauchen, wenn die Moral der Truppe niedrig ist -> weniger. Wenn man jemand in der Runde besiegt hat kriegt man ein AP Bonus für die nächste. Klassen gehen nach Schere Stein Papier Prinzip: Krieger ist stark gegen Schütze, Schütze stark gegen Magie und Magie ist stark gegen Krieger. Position der Klassen innerhalb des Kampffeldes scheint auch ne große Rolle zu spielen.

Achja hab ich schon gesagt, das die Animationen genial sind.

Wenn die Chars en bestimmtes Level erreichen, kann man sie in den War Modus packen, was wohl der Hauptmodus des Spiels zu sein scheint. Dort kämpfen die 3 Nationen um Land. Man bildet da Gruppen und schickt sie da gegeneinander aufs Schlachtfeld. Muss Positionen einnehmen etc. Man kann diesen Modus offline benutzen, aber man sieht schon das es ein Multiplayer Mode ist, allein an der großen Auswahl an Community optionen wie chat, freundesliste etc.

Ich würd abschließend sagen, der Hauptaspekt des Spiels liegt auf der Charakterentwicklung und -zusammenstellung. Ich denke man kann den Trainingsmodus als kleine Singleplayer Kampagne sehn. Also läuft nicht alles komplett online ab, wobei der fokus aber auf online liegt, singleplayer heißt ja nicht umsonst Training mode. Aber natürlich alle angaben ohne gewähr.

Edit:
Hier nochmal ein auszug, denn ich bei gamefaqs gefunden hab.
1st: What is the offline mode about?
developing party for war mode without online you still can access war mode but can only fight some weak npc party.

2nd: What are the remaining training day things? Are they of any importance? What do I do when they run out?
the first 60 training day is what decide your party strength; you increase their stats by training them with training permits which is the reward of every quest. The system of training is quite complicated and there were several topics discuss the mechanic to build a super team. When the training days of a character run out you can't use training permit for that one anymore.

3rd: There something about, sending your current party to war? Do I have to do that?
No you don't have to, it just sends the character to war mode and once you do that you cant have that character back


4th: When I send them to war, do I have to create a new party? Are they level 1 again?
Of course, it is quite simple, offline mode is to develop characters so they become capable to win battles in war mode. And well, any new character you create will be level 1.

5th: What are these purple crystals on the map for?
Those are strong enemies, you should not try them until you reach the suggested level notice before attempting the battle. They gives some special artifacts which are the best in the game. They are unique in offline mode, but there is a chance you encounter artifacts in online warmode (i think so, I encounter "holy artifact" once in online war mode but didn't manage to defeat the enemy).

Well, the online mode is not really fully online, you just have to log on twice a day to get the war data (new shop, battle location, voting, enemy info) and send your data at the beginning and end of each war.

Benutzeravatar
I love TitS
Beiträge: 1608
Registriert: 11.08.2011 18:34
Persönliche Nachricht:

Re: Grand Knight History - Neues Spiel von Vanillaware

Beitrag von I love TitS » 03.05.2012 19:06

Hmmm ich hatte mit dem SPiel so meine Probleme, weils zu sehr auf MP abzielt. Es sieht super aus, aber wenns nur ne kurze SP Kampagne hat, dann ist das leider nix für mich. Von daher ist es schade, dass es aus Ressourcengründen gecancelt werden musste, tut mir jetzt persönlich nur nicht weh.

Vielleicht gibts ja doch noch mal ne Chance über nen anderen Publisher für Vita oder so. Man weiß ja nie...
JPGames.de - http://www.jpgames.de
Bild

johndoe460366
Beiträge: 7478
Registriert: 26.06.2005 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Grand Knight History - Neues Spiel von Vanillaware

Beitrag von johndoe460366 » 08.05.2012 17:33

Das klingt jetzt zwar nicht ganz so schlimm, aber offline verpasst man wohl doch den Großteil.
Na dann werd ich die PSP mal lieber nur mit Trails in the Sky füttern und Grand Knights History außen vor lassen.^^

Antworten