"Legend of Zelda: Spirit Tracks" - Thread

Hier geht es um alles rund um Nintendos Handheld.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25110
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Chibiterasu » 31.12.2010 12:22

Die blasen dir doch die Melodie vor oder?

Einfach genau gleich nachblasen. Also ich blase in einem durch - nicht jedes mal kurz - und fahr dann die Noten/Farben ab. Das muss eben im richtigen Rhythmus passieren.

Benutzeravatar
Landungsbrücken
Beiträge: 7752
Registriert: 12.12.2009 19:48
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Landungsbrücken » 31.12.2010 12:34

ich habe jeden erdenklichen rhythmus dieses planten durch, ich hab keine lust mehr... schade
Bild

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41092
Registriert: 18.03.2009 15:38
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Levi  » 31.12.2010 12:54

Landungsbrücken hat geschrieben:ich habe jeden erdenklichen rhythmus dieses planten durch, ich hab keine lust mehr... schade
du pustest aber auch wirklich dauerhaft? ... weil du was von "Länge" schriebst.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Landungsbrücken
Beiträge: 7752
Registriert: 12.12.2009 19:48
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Landungsbrücken » 31.12.2010 13:01

Ich hab schon vieles versucht. Dauerhaft pusten und auch zwischen den Tönen luft holen.
Mit Länge meinte ich nur, wie lang ich ein Röhrchen "spielen" muss., bis ich zum nächten weiter gehe.
Bild

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25110
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Chibiterasu » 31.12.2010 13:03

Solange spielen bis du weitergehst. Nicht dazwischen unterbrechen. Stylus auf dem Touchscreen lassen. Nicht dazwischen absetzen. Mehr fällt mir leider nicht ein.

Benutzeravatar
Landungsbrücken
Beiträge: 7752
Registriert: 12.12.2009 19:48
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Landungsbrücken » 31.12.2010 13:08

mache ich alles... ich mach mal bei gelegenheit nen video, vllt hab ich nen ganz eindeutigen fehler, auf den ihr mich gleich hinweisen könnt.
Bild

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23265
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Steppenwaelder » 31.12.2010 13:21

Das Flötenspielen ist echt total beknackt, aber ich hatte damit erst beim dritten oder vierten Mal Probleme.

Benutzeravatar
Landungsbrücken
Beiträge: 7752
Registriert: 12.12.2009 19:48
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Landungsbrücken » 31.12.2010 17:28

spielt die stärke des pustens ne rolle? ich sitze jetzt gut 4 Stunden nur an diesem "Rätsel" und es klappt immernoch nicht. Habe sogar schon anch Cheats gesucht, mit etlichen Lets Plays und Walkthroughs verglichen und es nützt nichts. Meins hört sich genau so an!

Warum zur Hölle gibt es aber auch keine hilfestellung? nur ein "Öhm... das passt nciht so ganz zu meinem Rhythmus, du musst an der Melodie üben" oder so ähnlich. Anfangs begeistert, dann genervt und jetzt stinksauer, dass ich am liebsten die ENtwickler verprügeln möchte!
Bild

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25110
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Chibiterasu » 31.12.2010 18:00

Ich kapier es nicht. Echt nicht. Von welcher Stelle sprichst du genau? Das erste Lied ist wo du den ersten Tempel beendest oder?

Pusten würd ich nicht zu fest, so dass du eben einen Ton hörst und der konstant bleibt und nicht abreisst, weil du zu schwach oder fest bläst. Das kann man ja vorher üben.
Er spielt die Noten vor, du spielst sie nach. Eine Sache auf die du achten musst ist, dass die Typen irgendwann zum Improvisieren anfangen. Da musst du die normale Line weiterspielen. Immer die gleiche Tonabfolge in seinen Pausen reinträllern. Meist so dreimal und dann ist es vorbei.

Vielleicht hilft dir die Anleitung. http://www.zeldadungeon.net/Zelda13-spi ... ugh-02.php

Benutzeravatar
Landungsbrücken
Beiträge: 7752
Registriert: 12.12.2009 19:48
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Landungsbrücken » 31.12.2010 18:20

Die wo man mit dem grünen Afro spielen muss. Das Lied der Erweckung. Die Töne sind orange/gelb/lila (also die letzten 3)

Der Ton reist bei mir immer kurz ab, auch wenn ich konstant puste. Einfach weil beim Übergang von einem zum anderen Röhrchen da ne ganz kleine Unterbrechung kommt. Dagegen kann ich nichts machen.

Und ja, der macht 3mal ne Pause
Und dann blinken oben in der Leiste die 3 Symble für die Töne.
Muss ich DIREKT anfangen wenn das Symbol blinkt (bzw es wird nur größer...) und dann auch ERST aufhören, wenn sie wieder nicht mehr blinken? Oder darf ich ert trällern, wenn die symbole schon ne weile blinken aber er keinen mucks mehr von sich gibt?
Bild

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25110
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Chibiterasu » 31.12.2010 18:39

Du musst direkt auf Lücke spielen - anders geht es sich auch gar nicht aus. Die Dauer der Töne muss insgesamt genau so lange sein wie er es das erste Mal vorspielt. Da geht sich in der Lücke nicht mehr und nicht weniger aus.

Sieh dir den mal an:
http://www.youtube.com/watch?v=1MTrqNze2s4

Und der spielt es schon unsauber - trotzdem klappt es.

Vorsichtige Frage - vielleicht ist es ein Kopierschutz?...

Benutzeravatar
Landungsbrücken
Beiträge: 7752
Registriert: 12.12.2009 19:48
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Landungsbrücken » 31.12.2010 18:45

wie kommst du auf kopierschutz o.O?
Bild

Benutzeravatar
Mr.Coconut/sickbiig
Beiträge: 1040
Registriert: 15.04.2007 14:06
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Mr.Coconut/sickbiig » 31.12.2010 18:47

is schon bisschen her dass ichs gespielt hatte, weiß aber dass ich erst probleme beim letzten oder vorletzten stück hatte
hab aber wohl nie mehr als 10 minuten gebraucht bis ichs hatte
ich glaube ich hab immer durchgepustet (es reicht schon wenns ganz leicht ist, hab sogar die erfahrung gemacht, dass leicht pusten sehr viel effektiver ist als volle pulle drauf... also auch bei anderen spielen) und halt dabei die töne verschoben
weiß ja nicht ob du am handheld mit ton spielst (ich tu es nicht), wenn nicht würde ich dir beim flöte spielen auf jedenfall dazu raten, hat mir sehr geholfen
Bild
Bild

Benutzeravatar
Landungsbrücken
Beiträge: 7752
Registriert: 12.12.2009 19:48
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Landungsbrücken » 31.12.2010 18:48

oh mein gott... ich habe es geschafft... das video hat geholfen

nur... ich habe keinen blassen schimmer, WARUM bzw was ich anders gemacht habe o.O naja, egal, jetzt kann ich in ruhe zocken (bis zum nächsten lied...)
Bild

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25110
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Chibiterasu » 31.12.2010 19:05

Kopierschutz war ja eben vorsichtig gefragt :wink:
Könnte ja sein, dass du das Spiel per R4-Karte spielst. Sollte keine Unterstellung sein.

Aber gut dass es mal geklappt hat. Es wird zwar bei jedem mal schlimmer aber ich denke wenn es einmal klick macht, bekommst du das schon raus.
Oder es hat dein Mikro einen Wackelkontakt oder sowas - aber das würdest du ja am Ton merken.

Antworten