Was gibt´s neues DS?

Hier geht es um alles rund um Nintendos Handheld.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33274
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibt´s neues DS?

Beitrag von JesusOfCool » 26.02.2012 21:26

die cover pokemon sind irgendwie eine mischung aus denen von BW und kyreum. aber wenn die noch nicht soweit sind, warum bringen die dann überhaupt irgendwas raus? sollten die nicht besser an was für den 3DS arbeiten?
bin neugierig ob da neben neuen legendären auch noch was anderes dazu kommt.

Benutzeravatar
Ilumi
Beiträge: 637
Registriert: 08.07.2010 14:36
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibt´s neues DS?

Beitrag von Ilumi » 27.02.2012 00:44

Ikar hat geschrieben:Enttäuschend, aber auch nachvollziehbar, dass für den 3DS noch nichts unmittelbar in der Pipeline steht.

Aber noch ein Pokemon Black and White? Nicht, dass ein Gefühl der Übersättigung aufkommt. Meiner Meinung nach gab es zuviel Pokemon in den letzten paar Jahren mit Diamand/Perl, Heart Gold /Soul Silver, Black /White
Übersättigung triffts recht gut.
Fand B/W ziemlich öde und der Sargnagel waren diese seltsamen Online- und Drahtlosfeatures allen voran die unglaublich bescheuerte Traumwelt. Flair kam auch nicht wirklich auf, fand da Heartgold wesentlich atmosphärischer.
Werd ich mal beobachten aber Releasekauf wie bisher wirds keiner werden.

Naja, und der 3DS wird dann auch noch etwas länger warten müssen..

Benutzeravatar
Wizz
Beiträge: 1398
Registriert: 10.12.2011 13:50
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibt´s neues DS?

Beitrag von Wizz » 27.02.2012 12:17

Ponyo hat geschrieben:Fand B/W ziemlich öde und der Sargnagel waren diese seltsamen Online- und Drahtlosfeatures allen voran die unglaublich bescheuerte Traumwelt. Flair kam auch nicht wirklich auf, fand da Heartgold wesentlich atmosphärischer.
Werd ich mal beobachten aber Releasekauf wie bisher wirds keiner werden.
Es stimmt die Traumwelt hatte keinen Flair und war/ist eine Ansammlung relativ überflüssiger Minispiele.

Aber aus einem kompetitiven Standpunkt betrachtet waren die Traumweltfähigkeiten ein wunderbarer Schritt um vielen der überalterten Pokemon mal wieder einen Platz in diversen Teams zu verschaffen.
Ich meine sowas wie die Gen1 Starter welche doch vorher überhaupt nicht mehr sinnvoll spielbar waren, weil sie einfach von diversen späteren Gattungen in ihren Rollen deklassiert wurden.
Ich hätte es zwar besser gefunden wenn man diese Anpassungen irgendwie anders implementiert hätte, aber sinnvoll um nicht zu sagen notwendig waren sie ohne Frage.

Es würde mich allerdings überraschen wenn die zukünftigen Editionen inklusive B/W2 nicht weiterehin und noch viel stärker auf Onlinefeatures dieser Art zurückgreifen würden.
Heutzutage muss halt alles online sein, ob es irgendeinen spielerischen Mehrwert hervorbringt oder nicht. Und wenn es noch so "billig" rüberkommt.

Was die beiden neuen Kyurem Formen betrifft, so finde ich persönlich sie ziemlich hässlich, allerdings haben mir ihre 3 "Bausteine" auch schon nicht sonderlich gefallen.
Ich bin sehr gespannt ob diese beiden Sondereditionen wirklich ein richtiges Sequel darstellen und nach Möglichkeit umfangreicher und besser optimiert sind als ihre Vorgänger.
Ein aufgebrühtes B/W mit minimal veränderter Story und vlt irgendeine Kampfzone hinten dran geklebt, könnte mich jedenfalls nicht zu einem Kauf bewegen.
Da muss schon viel mehr kommen um mich für ein "veraltetes" DS-Spiel zu motivieren.

Edit:
Übrigens um noch etwas halbwegs Neues zu ergänzen, der EU Release ist für diesen Herbst geplant.

Benutzeravatar
Ilumi
Beiträge: 637
Registriert: 08.07.2010 14:36
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibt´s neues DS?

Beitrag von Ilumi » 27.02.2012 14:19

Wizz hat geschrieben:
Ponyo hat geschrieben:Fand B/W ziemlich öde und der Sargnagel waren diese seltsamen Online- und Drahtlosfeatures allen voran die unglaublich bescheuerte Traumwelt. Flair kam auch nicht wirklich auf, fand da Heartgold wesentlich atmosphärischer.
Werd ich mal beobachten aber Releasekauf wie bisher wirds keiner werden.
Es stimmt die Traumwelt hatte keinen Flair und war/ist eine Ansammlung relativ überflüssiger Minispiele.

Aber aus einem kompetitiven Standpunkt betrachtet waren die Traumweltfähigkeiten ein wunderbarer Schritt um vielen der überalterten Pokemon mal wieder einen Platz in diversen Teams zu verschaffen.
Ich meine sowas wie die Gen1 Starter welche doch vorher überhaupt nicht mehr sinnvoll spielbar waren, weil sie einfach von diversen späteren Gattungen in ihren Rollen deklassiert wurden.
Ich hätte es zwar besser gefunden wenn man diese Anpassungen irgendwie anders implementiert hätte, aber sinnvoll um nicht zu sagen notwendig waren sie ohne Frage.
Das ist ja grad das Schlimme, dass die Traumwelt nicht nur eine Beigabe war, die man sich sparen konnte, sondern dass sie für Spielerkämpfe letztendlich geradezu notwendig war. Wie du schon sagst, durch die neuen Fähigkeiten wurde es wieder sinnvoll, alte Pokemon im Kampf einzusetzen (z.B. Vulnona mit Dürre), was außerdem auch mehr Abwechslung brachte.
Aber warum kann es denn nur auf so einem bescheuerten Weg erreicht werden? Mir ging schon in Diamant die Methode, Kryppuk zu bekommen, gehörig auf den Senkel; aber das war nur ein Pokèmon, das man entbehren konnte.
Oder um aus einem Barschwa ein Milotic zu bekommen, musste man anfangen, sich mit dem Wettbewerbs-Kram auseinanderzusetzen, den man sonst geflissentlich ignorieren konnte. Auch der Pokéwalker war eine nette Dreingabe aber gottseidank nicht notwendig, um ein ordentliches Team aufzubauen.
Aber stattdessen knüpft man ein komplettes Feld an ein "Feature", das einfach nur öde ist.
Wenn ich so drüber nachdenke, wäre es selbst mittels des Pokewalkers komfortabler und spaßiger, die Traumweltfeatures zu erhalten. Oder über die schwachsinnigen Wettbewerbe, Hauptsache, es wäre ingame.

Normalerweise stimm ich nicht in Anti-Nintendo Tenöre ein aber eins muss ich zugeben: Nintendo + Online ist einfach nur fail.

Benutzeravatar
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt
Beiträge: 8551
Registriert: 09.07.2009 23:33
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibt´s neues DS?

Beitrag von (x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt » 28.02.2012 18:03

Muramasa hat geschrieben:ich war unglaublich enttäuscht, kein 3ds spiel und die cover pokemon sind so urhäßlich. Sogar mein kleiner bruder findet die abstoßend.

und was soll das mit der 2? ganz neues spiel mit neuer region? glaube nicht, wollen bestimmt nur recyclen. bringen jetzt sogar spezial editionen im zweierpack raus. Wenn wir was verdient hätten, dann pokemon rot 2 und blau 2.
Dasselbe ging mir auch durch den Kopf. Wieso ein zweiter Teil binnen ein einhalb Jahre. Warum nicht auf dem 3ds? Wagen sie einfach noch nicht den Sprung zu dreidimensionalen Kämpfen in 3d? Und dann wird gleich mal ein legendäres Monster des alten Spiels genommen, dass zwei leichte Abwandlungen bekommt und genau so gut hätten "Wegwerfurem" und "Indenmüllruem" heißen können. Die Frage ist hier: Was soll das alles? Sie haben ihre komplette Zeit dafür beansprucht. Das alles wirkt wirkt, als können sie nicht genügend Geld in den Rachen bommen. Und mit dem anderen Pokemonspiel das exklusiv für den Ds erscheint zeigen sie, dass sie noch immer nicht für den Sprung bereit sind, aus dem gameboysetting rauszukommen, sondern die gleiche Schiene fahren. Dragon Quest Monsters hat es geschafft, Final Fantasy hat es geschafft, Fire Emblem hat es geschafft, warum nicht Pokemon auch. Dadurch wird es nicht ein anderes Spiel.
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt - 4players Erste und Vorderste Front für Tierrecht, Tierschutz und Tierliebe. Jetzt besonders wuffig und quakig in sm4sh.

http://www.youtube.com/watch?v=LZ5-cHx2GOw

Benutzeravatar
Wizz
Beiträge: 1398
Registriert: 10.12.2011 13:50
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibt´s neues DS?

Beitrag von Wizz » 28.02.2012 18:27

Die Tatsache dass sie es nun so schnell nach dem jRelease schaffen ein euRelease zu bringen, lässt mich ehrlich gesagt auch nicht sooo viel Gutes hoffen was die Qualität und den Spielumfang dieses Sequels betrifft. Normalerweise brauchen sie dafür doch meistens viel länger, oder?

Ich fand den B/W-Style selbst für den DS schon ein wenig veraltet und die paar Spielereien etwa mit der Himmelspfeilerbrücke oder Stratos City waren ja ganz nett aber wirkten auf mich eher out-of-place im Vergleich zur Restwelt.
Einige der Kampfsprites waren auch sehr pixelig.
Umso mehr bin ich enttäuscht darüber dass sie nun damit fortsetzen, vermutlich im identischen Stil.

Hoffentlich schaffen sie es mit Gen6 (oder wann auch immer sie auf den 3DS umsteigen) mich endlich mal wieder zu beeindrucken. =(

Benutzeravatar
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt
Beiträge: 8551
Registriert: 09.07.2009 23:33
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibt´s neues DS?

Beitrag von (x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt » 28.02.2012 18:53

Der Sprung wird wieder ein bescheidener sein. Ich vermute alles bleibt gleich, nur mit 3d Effekt, der aber wenig zum Spielvergnügen beitragen wird, wegen geringem Wert. Also nicht so gut wie bei super mario zum beispiel. Das beste was Pokemon bisher wiederfahren ist ist die Farbe die dazu kam. Also vor über 10 Jahren..

Pokemon aus der Schultersicht fangen in Grünflächen, Eiszonen, Wüsten, Höhlen und Türmen. Unterwegs ist man auf den straßen der Route und spricht andere Pokemontrainer an. Ist es nicht das worauf alle warten sollten oder sich zumindestens ein mal Gedanken darüber gemacht. Und damit es nicht all zu viel Platz verbraucht sieht die Grafik bescheiden aus und die Städte zumindestens einfach gestaltet. Wenn aus einem Busch ein seltenes Pokemon kommt, oder wenn man am ende vor einem riesigem legendären Drachenpokmemon steht wirft das Spiel utter einen ganz anderen Umhang. Die kämpfe selbst dürfen dann wieder etwas "einfacher" aussehen, aber bitte dreidimensional. Also die Pokemons bewegen sich auf den anderen und die Attacken sind sichtbar.

Der Grund warum das erste Pokemon so aussah ist der, dass es zu der Zeit keine anderen Möglichkeiten gab, weil die Technik nicht mehr zuließ. Das hat so weit jede Spielserie begriffen. Warum kann Kid Icarus etwas nach 20 Jahren des Abtauchens, was Monster Freak nach über 5 Generationen ihrer Reihe nicht können.

Ich muss hinzufügen das Inazuma Eleven mich mit ihrer ersten präsentation in der Spielwelt mehr überzeugt hat als Pokemon mit ihrem hundersten. Untern anderm weil man unabhängig vom Internet war, mehr oder weniger, es Anime-videos gab und weil die Kampfszenen ins Auge stechen, vor allem für ein Ds-Spiel. Und was folgt? Sie zaubern nachdem der Ds gegangen ist ihr nächstes Werk für den 3ds, so wie es sich gehört mit grafischen Erweiterungen und mehr Möglichkeiten ohne dabei das Spielkonzept aus den Augen zu verlieren.

Eigentlich ist es schon das zweite Spiel der Haupreihe, dass es nicht auf den 3ds schafft. schwar und weiß kann man sogar dazuzählen, wenn man sich mal anschaut in welchen Abständen sie neue Teile rausschmeißen. Sie wollen um jeden Preis verhindern etwas neues zu wagen das ist alles und legen stattdessen konequent Gewicht auf online-abhängigkeiten im Form von Fähigkeiten, Pokemon und Items wo man ganz schön blöd aussschaut für den Vollpreis den man hinlegt. Dann noch der Pokemontausch, wo man 1a Pokemon aus dem Modul bekommt und Turniere wo man gegen Menschen Spielen darf mit 1a Pokemon aus Modulen, das auch niemand haben will.
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt - 4players Erste und Vorderste Front für Tierrecht, Tierschutz und Tierliebe. Jetzt besonders wuffig und quakig in sm4sh.

http://www.youtube.com/watch?v=LZ5-cHx2GOw

Benutzeravatar
Ilumi
Beiträge: 637
Registriert: 08.07.2010 14:36
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibt´s neues DS?

Beitrag von Ilumi » 28.02.2012 20:27

Naja, ich weiß nicht, ob ich 3rd-Person Schulter-Kamera brauche; eventuell könnten sie das mal bei einem Wii(U)-Pokemon Teil probieren.
Für mich ist es aber ein typisches Handheld-Spiel, wie auch "Final Fantasy Tactics A2" oder "Might & Magic Clash of Heroes".

Das mit dem Internet stimmt, dadurch verkommt der Handheld-Aspekt zur Farce. Es sollten alle Informationen im Spiel abrufbar sein. Der Pokedex ist in der aktuellen Form ja fast sinnlos.

Ich würde ja gerne folgendes in einem Pokespiel sehen:

1) Sinnvoller Pokedex mit interessanten und brauchbaren Infos

2) Benutzerfreundliche und komfortable Bedienung/Interface
Mir kommt die "Engine" immer so schwerfällig vor. Langwieriges Abfragen und Textboxklicken (bei Gesprächen, in Kämpfen). Das sollte alles etwas flüssiger und schneller laufen.

3) Lebendigere Charaktere ... keine Statisten-Einweg-NPCs
NPCs stehen Tag und Nacht am selben Platz. Das höchste der Gefühle ist drei Felder auf- und abgehen. Bei 95% der NPC verhält es sich so: Einmal ansprechen -> NPC ist "verbraucht" und sinnlos.

4) Keine Minispielfeatures (Wettbewerbshalle, Dekoration, Fotos, Glücksspielhalle, Traumland,...)
Und wenn, dann dürfen keine wichtigen Spielelemente daran geknüpft werden

5) Mehr Mythologie und Rätselhaftes
Der Geisterturm samt den Geistern in Rot & Blau war interessant. Die Icognito waren auch ein guter Ansatz aber irgendwie war nicht viel dahinter. Diese fast unerreichbare Insel in Rubin/Saphir/Smaragd hatte auch ihren Reiz aber insgesamt zu wenig.

Gibt sicher noch mehr/bessere Ideen.

Wird aber nichts davon passieren. Ich glaube aber, Nintendo muss erst wieder mal auf die Nase fallen, bevor sie sich hier was trauen. Aber inzwischen haben ja Investoren schon mehr zu melden, als die Firma selbst.

Benutzeravatar
Phantomrunner
Beiträge: 1272
Registriert: 28.10.2007 14:46
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibt´s neues DS?

Beitrag von Phantomrunner » 15.03.2012 11:10

An der Stelle würde ich mir wünschen eine vollkommen neue Welt zu sehen. Mit ihren eigenen Pokemon, ohne auch nur einen Gedanke an die vorherigen Spiele zu verschwenden.
Der Online Modus kann soweit gemacht sein das gekämpft, getauscht und sich besucht werden kann. Meinetwegen ein Areal wo sich eine Anzahl von Spielern frei bewegen können, einen Text eingeben können und so kommunizieren können.
Doch lasst diese Features mit den Pokemon weg, jeder soll alle Pokemon bekommen können, dass ist doch schließlich der Sinn des spiels, Gotta catch 'em all.

Johto war damals der bringer schlecht hin, 16 Orden, neues Gebiet und einfach nur Wahnsinn. Hoenn hat das gemacht was ich mir wünschte, mit den vorherigen 251 Pokemon.
Ok ist vertretbar bei einer übersicht von 300 irgendwas Pokemon, aber nicht 649 in einem Spiel.
Siegesstraße war bis zur 3Gen immer das Maß für die Top 4.
Heute ist es nur noch ein Witz. Man nimmt sie nicht mehr ernst. Damals bin ich mit so einem großen Respekt da rein gegangen und heute wird da nur noch drüber gelacht.
May Playstation have Little big? planet.

May SEGA have Sonic.

May XBox have Halo.

NINTENDO WILL STILL ALWAYS HAVE ZELDA


Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21740
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibt´s neues DS?

Beitrag von E-G » 17.06.2012 23:22

sooo.....
pokemonXnobunaga, auch bekannt als pokemon conquest is nun in us raus... und äh... ist möglicherweise sowohl tecmo koeis best bewertetes spiel seit ninja gaiden für die original xbox als auch das beste pokemon spin off ever

http://www.ign.com/articles/2012/06/16/ ... est-review
9

http://www.metacritic.com/game/ds/pokemon-conquest
9

http://www.destructoid.com/review-pokem ... 9306.phtml
8

http://www.egmnow.com/articles/reviews/ ... -conquest/
8

e
t
c
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25206
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibt´s neues DS?

Beitrag von Chibiterasu » 18.06.2012 09:38

Sieht wirklich interessant aus. Könnte auch mich als nicht Pokémon Spieler reizen.
Kommt das zu uns?

Benutzeravatar
Muramasa
Beiträge: 5164
Registriert: 01.12.2007 00:34
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibt´s neues DS?

Beitrag von Muramasa » 18.06.2012 16:06

nicht angekündigt, aber wurde schon gerated in australien:
http://www.siliconera.com/2012/04/10/po ... d-as-well/

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25206
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibt´s neues DS?

Beitrag von Chibiterasu » 18.06.2012 16:55

Na dann wird's wohl kommen.

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33274
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibt´s neues DS?

Beitrag von JesusOfCool » 19.06.2012 10:19

ich will n eu release datum.

Benutzeravatar
Wizz
Beiträge: 1398
Registriert: 10.12.2011 13:50
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibt´s neues DS?

Beitrag von Wizz » 28.06.2012 11:36

JesusOfCool hat geschrieben:ich will n eu release datum.
27.07.2012 wurde gestern bekannt gegeben. Steht auch auf ihrer offiziellen Seite inzwischen.

Zumindest für UK:
http://www.pokemonconquest.com/en-gb
Aber bisher war das EU Release bei Pokemonspielen ja immer einheitlich.

Antworten