Donkey Kong Country Returns [Thread] - #5: es ist da *_*

Hier geht es um alles rund um Nintendos Wii.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38209
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country Returns [Thread] - #5: es ist da *_*

Beitrag von Levi  » 06.02.2013 10:13

Chibiterasu hat geschrieben:Das geht total gut. Wie bei Other M.

Edit: also mit Nunchuck-Stick steuern.
other M spielt man aber mit Steuerkreuz Oo ...



@Spiel und Chance: das fiese: das SpeedRunnen ist mein fernes Ziel ... und wenn ich die Levels so angehe, also von vorneherein auf Speed zu gehen, machen sie mir auch irgendwie wesentlich mehr spaß ... keine Ahnung ... Problem dabei: man übersieht jedes kleine Teil, kommt schnell an sein "Lebensende" etc ...., schon skuril ...
forever NYAN~~ ||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 23233
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country Returns [Thread] - #5: es ist da *_*

Beitrag von Chibiterasu » 06.02.2013 10:17

 Levi hat geschrieben:
Chibiterasu hat geschrieben:Das geht total gut. Wie bei Other M.

Edit: also mit Nunchuck-Stick steuern.
other M spielt man aber mit Steuerkreuz Oo ...

.
:lol: Stimmt, mist - da war es ja genau umgekehrt, dass ich es lieber mit Stick wollte - hat aber auch mit dem Steuerkreuz geklappt.
Naja schelchtes Beispiel. Vergiss es...


Auf jeden Fall haut es hin.

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21063
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country Returns [Thread] - #5: es ist da *_*

Beitrag von E-G » 06.02.2013 10:28

Wulgaru hat geschrieben:Ich versuche übrigens gerade in 8-7 Gold zu holen....ich kapier einfach nicht wie das geht, ich nehme an man muss im allerersten Abschnitt mehr Rollensprünge richtig timen, aber ich will mir das nicht auf Youtube angucken...später wenn die Lava steigt ist kaum mehr Zeit zu holen.
solltest du es dir anders überlegen:

http://www.youtube.com/watch?v=_Xo2CZULDeQ

gibt aber wohl nen einfachen trick der ganz gut zeit spart in den ersten 15 sekunden
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38209
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country Returns [Thread] - #5: es ist da *_*

Beitrag von Levi  » 06.02.2013 10:32

Chibiterasu hat geschrieben:Auf jeden Fall haut es hin.
es ist immer eine Frage, ob etwas geht, oder ob es sich auch gut anfühlt ;)

gehen tut das Rollen mit dem Rütteln auch ... sogar relativ problemlos ... es fühlt sich halt nur scheiße an ;P

und genau das gleiche beim Joystick bei 2D-Games ...

Ich sage (bzw meine) zu keinen Zeitpunkt dass es "prinzipiell" nicht funktioniert. Aber es fühlt sich einfach unglaublich nervend an ;P ..
forever NYAN~~ ||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Mythenmetz
Beiträge: 749
Registriert: 23.08.2010 22:16
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country Returns [Thread] - #5: es ist da *_*

Beitrag von Mythenmetz » 06.02.2013 10:40

Ave!

Das Rollen über das Schütteln zu lösen fand ich am Anfang auch sehr gewöhnungsbedürftig. Aber gerade im späteren Verlauf (wenn man sich wirklich mit der Steuerung warmgemacht hat) kommt man öfter mal in einen "Flow" während des Levels, bei dem das Schütteln wunderbar passt, weil es eben "nebenher" passiert und man dabei die Finger nicht irgendwie umstellen muss, sondern die da bleiben, wo sie sein sollen. :wink: Ist ein bisschen wie bei Mario Galaxy - Da hat man die Stern-Abschuss-Dinger auch per Schütteln aktiviert und da hat es mich auch nicht gestört, eben weil es so locker aus der Hand kommt.

Das sind dann auch diese Augenblicke, in denen man merkt, wie genial die Level eigentlich wirklich strukturiert sind, weil man durch Kombination von Rollen und Springen einen wirklich guten Speed aufbauen kann. Da glänzt die Steuerung. :)

Allerdings wäre wohl trotzdem eine anpassbare Steuerung die ideale Lösung gewesen.
Bild

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 26526
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country Returns [Thread] - #5: es ist da *_*

Beitrag von Wulgaru » 07.02.2013 11:06

E-G hat geschrieben:
Wulgaru hat geschrieben:Ich versuche übrigens gerade in 8-7 Gold zu holen....ich kapier einfach nicht wie das geht, ich nehme an man muss im allerersten Abschnitt mehr Rollensprünge richtig timen, aber ich will mir das nicht auf Youtube angucken...später wenn die Lava steigt ist kaum mehr Zeit zu holen.
solltest du es dir anders überlegen:

http://www.youtube.com/watch?v=_Xo2CZULDeQ

gibt aber wohl nen einfachen trick der ganz gut zeit spart in den ersten 15 sekunden
Hm, dadurch spart man nur 2-3 Sekunden, aber das Video hat mir gezeigt wie ich im Krater noch Zeit gutmachen kann...war echt mit meinem Latein am Ende....nun noch die Kong-Levels und die Bosse in Gold und ich bin durch mit dem Kram... :D

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 13939
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: Donkey Kong Country Returns [Thread] - #5: es ist da *_*

Beitrag von Oynox » 17.07.2014 23:27

Dieses Spiel ist der Hammer! Wirklich. Ich spiele es zusammen mit meiner Freundin und wir hatten noch bei keinem Wii Spiel so viel Spaß zusammen. Es stimmt wirklich alles. Der Soundtrack ist der Hammer, vor allem das Maintheme. Grafisch ist es auch schön, wir mussten beim erkauften Level in Welt 1 schon große Augen machen.

Jetzt haben wir gerade das Bonuslevel und den Boss gemacht. Ersteres war Adrenalin pur, richtig schön fordernd auf Speed :D
Wissen ist Macht
Mein Flohmarkt!||Gamertag

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste