Golden Eye 007

Hier geht es um alles rund um Nintendos Wii.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

nico14
Beiträge: 279
Registriert: 17.04.2009 17:13
Persönliche Nachricht:

Beitrag von nico14 » 28.11.2010 19:09

ok um 19:00 hatt sich leide keiner gemeldet :roll:

Um 20 uhr kann ich auch noch also bitte melden

nico14
Beiträge: 279
Registriert: 17.04.2009 17:13
Persönliche Nachricht:

Beitrag von nico14 » 18.12.2010 16:11

hi
Hatt heute jemand lust auf ein paar runden?
Fr.code: 196052953853

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21740
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Beitrag von E-G » 18.12.2010 16:17

ich will erstmal singleplayer beenden bevor ich online gehe
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21740
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Beitrag von E-G » 22.12.2010 03:49

Doubble post wayne


Hab das Spiel nun nach ca 2 wochen(!) auf 007 classic durch (war mein erster durchgang) und kann mit recht behaupten seit perfect dark auf perfect agent nicht mehr son schweren shooter gespielt zu haben...
die vielen neustarts, ob freiwillig oder unfreiwillig, belaufen sich wohl auf irgendwas weit über 50. bin jetz noch geschlaucht von der letzten lvl... die ist einfach wahnsinn auf dem schwierigkeitsgrad.

ich fass mal kurz zusammen:
Pauls Review Fazit seite is bullshit!

und nun die längere fassung:

Ich glaube ich muss zukünftig weiterhin die augen offen hallten nach spielen von Eurocom. Nach dem großartigen DS:E haben sie mit Goldeneye ein weiteres mal bewiesen dass selbst ein auftragsstudio richtig gute arbeit leisten kann. das hätte ich echt nicht gedacht. (natürlich hilft es wenn man mit EA(dse) und activision (wie hier) publisher mit viel geld im rücken hat, aber ohne gute mitarbeiter ist das auch nur die halbe miete.
Es wird recht schnell klar dass diese leute fähig sind richtig gut, vor allem technisch, für die wii zu programmieren, die grafik is durch die bank sehr stimmig, bis teilweise beinahe schon atemberaubend. die paar ruckler fühlen sich mehr wie nachlade ruckler an, da is wohl eher das laufwerk und nicht die entwickler dran schuld.
der soundtrack ist passend, auch wenn er für mich natürlich nicht an das original rankommt, was aber nicht weiter schlimm ist. die sprecher sind gut gewählt, sowohl die englischen (was nicht verwunderlich ist), als auch die deutschen sind nicht so übel eigentlich. das einzig negative ist das etwas seltsame lautstärke verhallten... warum sind cutscenes so verdammt leise? ich hab meist NICHTS gehört.
zum schwierigkeitsgrad brauch ich eigentlich nicht mehr viel sagen, außer dass der 007 classic durch das checkpoint system unfreiwillig schwerer wird, da es bei mir nicht selten vorkam dass ich unabsichtlich über nen checkpoint lief, aber nicht mehr genug energie hatte um den letzten lvl abschnitt zu schaffen, und musste also den gesammten lvl von vorn beginnen... das kam mehrmals vor. es hätte sich angeboten frühere checkpoints laden zu lassen, und nicht nur den letzten.
die zu erledigenden aufgaben sind eigentlich kaum zu übersehen, was nicht so tragisch ist. immerhin hat man die möglichkeit die wege geringfügig zu verlassen und rumzustöbern, was man ja bei shootern heutzutage allgemein nicht mehr hat. fand ich jedenfalls sehr erfrischend. (sie hätten die areale aber gern noch größer machen können, mit ein wenig verstecktem zeug zum finden)
was die steuerung angeht kann ich mich eigentlich nicht beschweren... auch wenn ich absolut kein fan von diesem "über den lauf gucken" bin... dadurch wird der pointer für meinen geschmack zu träge... außerdem gabs vor allem in den ersteren lvln mit stufen immer frust wenn ein gegner an der seite einer stufe stand, und man quasi nur in einem gewissen sichtwinkel gucken kann, und den feind eben nicht ins visier bekommt. andere controller optionen hab ich auch kurz ausprobiert, hab den dam mal mit gc controller gespielt, kann aber beim besten willen nicht nachvollziehen wie nur irgendjemand diesen dual analogstick mist vorziehen kann. ist mir echt ein rätsel.

bleibt eigentlich nur noch zu sagen: gutes spiel, guter shooter, und ich wünsche gute verkäufe(ich denke der wunsch wird sich erfüllen *auf vg chartz guck*)
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
ATPase
Beiträge: 189
Registriert: 10.04.2008 18:14
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ATPase » 22.12.2010 04:03

E-G hat geschrieben:Doubble post wayne

was die steuerung angeht kann ich mich eigentlich nicht beschweren... auch wenn ich absolut kein fan von diesem "über den lauf gucken" bin... dadurch wird der pointer für meinen geschmack zu träge...

ist es bei Goldeneye nicht so dass man ADS Empfindlichkeit genauso hoch einstellen konnte wie auch beim feuern aus der Hüfte? Ich meine ich hatte überall die gleiche. Ich hatte eher das Gefühl das diese "Trägheit" durch die teils schlechten fps entsteht.

Hast du schon die TimeTrails ausprobiert?

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21740
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Beitrag von E-G » 22.12.2010 04:20

ATPase hat geschrieben:
E-G hat geschrieben:Doubble post wayne

was die steuerung angeht kann ich mich eigentlich nicht beschweren... auch wenn ich absolut kein fan von diesem "über den lauf gucken" bin... dadurch wird der pointer für meinen geschmack zu träge...

ist es bei Goldeneye nicht so dass man ADS Empfindlichkeit genauso hoch einstellen konnte wie auch beim feuern aus der Hüfte? Ich meine ich hatte überall die gleiche. Ich hatte eher das Gefühl das diese "Trägheit" durch die teils schlechten fps entsteht.

Hast du schon die TimeTrails ausprobiert?
das kann man umstellen? oO sicher? fand die einstellungen recht unübersichtlich, hab da nicht so viel zeit verbracht. so richtig schlechte fps wären mir nicht aufgefallen, vor allem nicht im bezug auf "normal" zielen und übern lauf zielen... hätte am liebsten einfach alles aus der hüfte geschossen, aber da treffen die kugeln ja nicht

timetrials werd ich erstmal nicht machen, war auch so schnon hart genug
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
ATPase
Beiträge: 189
Registriert: 10.04.2008 18:14
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ATPase » 22.12.2010 04:58

Hab grad nachgeschaut. Man kann sowohl die Empfindlichkeit und Toten Bereich für ADS als auch für die Hüfte einstellen. Hab das Spiel auf Deutsch grad. Zu den Einstellungen gelange ich wie folgt:

Optionen->Steuerungseinstellungen->Wii-Fernbedienung-Voreinstellungen->Anpassen ->

Cursor-Einstellungen (das ist Hüfte)
Cursor-Einstellungen Zielvorrichtung (das ist ADS)

Ich benutzte meistens eine mittlere Empfindlichkeit aber die kleinst mögliche Deadzone, imho steuert sich das dann wie mit der Maus.

Habe grade noch 2 Levels durchgezockt, konnte nicht widerstehen :) Die Grafik im SP ist sowas von besser als bei Black Ops....



Edit:
E-G hat geschrieben:kann aber beim besten willen nicht nachvollziehen wie nur irgendjemand diesen dual analogstick mist vorziehen kann. ist mir echt ein rätsel.
Das ist einfach Gewohnheit denk ich. Bei mir ist es ähnlich: ich habe in der letzten Zeit viel GE007 und COD BO auf der Wii gezockt. Am Wochenende wollte ich, mal wieder, ne Runde Modern Warfare 2 auf dem Notebook zocken. Und was war? ich kam mit der Maus-Steuerung überhaupt nicht zurecht, das hat sich so fremd angefühlt, so dass ich nach 3 Runden kein Bock mehr hatte. Ähnlich geht wahrscheinlich den Leuten, die vor GE007 ne ganze Weile Halo oder Killzone gespielt haben :)

johndoe977503
Beiträge: 513
Registriert: 17.03.2010 17:49
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe977503 » 28.12.2010 12:50

Ein herzliches Hallo an alle!

Mittlerweile ist auch Goldeneye bei mir im Laufwerk gelandet und ich bin hellauf begeistert.

Allerdings stellen sich, nachdem ich Agent durchgespielt und die ersten Missionen auf 007-Klassisch gespielt habe (erst auf den höheren Schwierigkeitsgraden habe ich endlich das Goldeneye-Gefühl wieder) ein paar Fragen:

1. Gibt es irgendetwas zum Freispielen, wenn man die höheren Schwierigkeitsgrade durchspielt? (Ich denke da an Bonusmissionen wie auf dem N64)

2. Gibt es einen "Klassischen"-Multiplayer-Modus für das lokale Spiel zum freispielen? Mir fehlt ein bischen das Waffenaufsammeln und es nervt, dass man sich vor dem Start charakterbedingt nur auf zwei Waffen festlegen kann - wobei wenn man zu viert spielt, ja die Waffen der Gegner aufsammeln darf.

3. Wenn ich im SP auf Zeit spiele, kann ich dann genauso wie im Original Cheats freispielen?

4. Gibt es sonst noch irgendetwas offline zum freischalten?

Besten Dank.


P.S.: Abgesehen von der journalistischen Qualität von Pauls Test (die ja mehrfach bereits als fragwürdig hingestellt worden ist), kann ich die Wertung des Testes nur nachvollziehen, wenn man es kurz mal auf Agent "angespielt" hat. Dort ist es nämlich nicht allzu abwechslungsreich. Das wird aber auf den höheren Schwierigkeitsgraden durch zusätzliche Aufträge(wie halt im Original) wieder wettgemacht. Während ich auf Agent schon teilweise das Gefühl hatte nur durch Levelschläuche zu laufen, entfallten die Levels auf den höheren Schwierigkeitsgraden doch ein Gefühl der Offenheit. Goldeneye ist somit der erste Shooter seit einer Ewigkeit, der mich wirklich wieder vor die Konsole gefesselt hat.

nico14
Beiträge: 279
Registriert: 17.04.2009 17:13
Persönliche Nachricht:

Beitrag von nico14 » 03.01.2011 19:33

Spielt hier noch jemand online?
wenn ja Heute abend

nico14
Beiträge: 279
Registriert: 17.04.2009 17:13
Persönliche Nachricht:

Beitrag von nico14 » 04.01.2011 13:46

Hier:
196052953853
Ich add dich auch gleich.
Geht es bei dir so um 19:uhr?
Wenn nicht ich bin Heute noch flexibel :D

nico14
Beiträge: 279
Registriert: 17.04.2009 17:13
Persönliche Nachricht:

Beitrag von nico14 » 05.01.2011 14:58

Hatt noch jemand zeit zum Spielen?

nico14
Beiträge: 279
Registriert: 17.04.2009 17:13
Persönliche Nachricht:

Beitrag von nico14 » 05.01.2011 18:34

Also geht es bei dir heute abend noch?
Bitte vor 20:30 melden

nico14
Beiträge: 279
Registriert: 17.04.2009 17:13
Persönliche Nachricht:

Beitrag von nico14 » 05.01.2011 19:39

ok wann ungefähr?
20 uhr?21 uh? usw.

Benutzeravatar
ATPase
Beiträge: 189
Registriert: 10.04.2008 18:14
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ATPase » 06.01.2011 02:29

@kindra, nico und wer sonst noch online spielt:
wie oft habt ihr schon bei GE cheater gesehen?

Hab heute mit Kindra nen Deppen gesehen, der im Team License To Kill mit Proximity Mines (!) rum lief und das mit lvl 12. Arschloch! Hab schließlich Jagt auf ihn gemacht, um an seine TDI Vector (in GE heißt diese Tsata oder so) mit ACOG ran zukommen.. die Waffe fetzt echt alles weg. Ich kamm mir vor als ob ich nen Hero spiele.

nico14
Beiträge: 279
Registriert: 17.04.2009 17:13
Persönliche Nachricht:

Beitrag von nico14 » 06.01.2011 14:23

jo des hatt richtig fun gemacht.
Wie lang habt ihr noch gespielt?
Schade das fast immer dschungel kam(mag ich nicht)

Edit: ATPase könnt ich noch dein Freundes code bekommen?

Antworten