Kirby's Epic Yarn Thread

Hier geht es um alles rund um Nintendos Wii.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Terxus
Beiträge: 104
Registriert: 20.04.2010 15:50
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Terxus » 25.02.2011 18:58

Hab jetzt auch mal die erste Welt geschafft, bisher sehr schön.
Die Levels an sich sind wirklich sehr leicht, aber ich versuche immer auf jeden Fall überall mindestens Gold zu bekommen (was beim ersten Boss gar nicht sooo einfach war, musste mehrmals probieren)
Das Leveldesign ist aber super und die Musik ultra entspannend^^

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23270
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Steppenwaelder » 25.02.2011 20:01

Wario! hat geschrieben:
Zeldafreak64 hat geschrieben:Gibt es eigentlich Angaben zur Spielzeit?
6-7 Stunden für den ersten Durchlauf, knapp 4-5 für die Extralevels; und wenn du die Schätze sammeln und überall Gold erringen willst (was ich nur empfehlen kann, macht Spaß!), nochmal 5-6 Stunden dazu. Durchaus umfangreich für ein Kirby-Spiel.
Was kann man sich unter "Extralevels" vorstellen?

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41181
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Levi  » 26.02.2011 10:07

extra level ... sind halt extra level ...
aber auch solche minispielchen wie: "finde 200 Kristalle in 40 sekunden" ... oder auch ein Versteck-dich Spiel mit so kleinen süßen Viechern kann man für bereits gespielte Level freischalten.

btw: mein Fazit: es ist besser, als ich es mir erträumt hätte O_O ...
man kann zwar nicht sterben ... aber Gold sowie die Soundtracks und Möbel zu sammeln ist Motivation genug ...


Purer Zucker
Spoiler
Show
Wie epic sind eigentlich die beiden Waddle-Dees die zusammen unter nen Baum schlafen/kuscheln, mit nen herzchen drüber .... oder wenn man nen Ufo ist und die Waddle Dees versuchen vor einen zu flüchten, und in die Ecke getrieben sich vor Angst zusammen kauern ...
was für Animationen ...
So langsam glaub ich, dass der GT-E3-Award für best Grafiks doch nicht nur nen "Protest"-Auszeichnung war .... was hier an Details und Animationsflüßigkeit drin steckt wischt mit jedem anderen mir aktuell bekannten Spiel den Boden auf. einige haben es ja immer mit LBP verglichen ... und ganz ehrlich: lbp ist eckig kantig und langweilig dagegen ...

zur Spieldauer: Wayne! ... sie wird meiner Meinung nach bei insgesammt irgendwas um die 15-20 liegen (bin jetzt bei 22% mit 3 1/2h)... wenn noch nen paar knackigere Sonder-Level dabei sind, womöglich mehr
(Baggy-Rennstrecke auf Kristalljagd, war zwar kurz, musste ich aber mehrmals spielen, um zu raffen, wie ich die kristalle zusammen bekomme XD) ...
Aber wie gesagt ... wayne ... ich habe jetzt schon einige Level just4fun wiederholt ... einfach toll :D ...
Spoiler
Show
spätestens beim Maulwurf musste ich wieder an Yoshis Island denken ... aber! .... das ist doch einfach nen Kirby spiel XD ... mit Yoshi würde das alles einfach nicht funktionieren ...
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Kid Icarus
Beiträge: 6165
Registriert: 19.10.2008 14:43
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Kid Icarus » 26.02.2011 13:15

Viel Spaß beim Lesen!
Sollte es jemande interessieren ;)

Benutzeravatar
Thjan
Beiträge: 772
Registriert: 24.12.2002 20:59
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Thjan » 26.02.2011 14:46

Ist das Review spoilerfrei?
Sehr schöner Blog übrigens, gleich mal ein Bookmark gesetzt.
PSN ID: smerles
XBL ID: Thjan
Steam ID: Thjan

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23270
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Steppenwaelder » 26.02.2011 15:04

Bei Kirby gibt´s was zu spoilern?^^
Zuletzt geändert von Steppenwaelder am 26.02.2011 15:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 27119
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Wulgaru » 26.02.2011 15:13

Kinderleicht:
"Besonders überraschend ist folgender Level...."
für den Leser dann wohl nicht mehr. :wink:

Benutzeravatar
Thjan
Beiträge: 772
Registriert: 24.12.2002 20:59
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Thjan » 26.02.2011 20:08

Zeldafreak64 hat geschrieben:Bei Kirby gibt´s was zu spoilern?^^
Naja ich hab bewusst eigentlich nur sehr wenige Infos gelesen bzw. Trailer gesehen um mich einfach von den Leveldesigns und Ideen überraschen zu lassen. Ich denke das macht durchaus auch den Zauber des Spiels aus, da es ja scheinbar stark auf die Präsentation und die Ideen in den Welten setzt.

Also ja, für mich gibts da schon was zu spoilern. ;)

Danke @ Wulgaru
PSN ID: smerles
XBL ID: Thjan
Steam ID: Thjan

Benutzeravatar
Kid Icarus
Beiträge: 6165
Registriert: 19.10.2008 14:43
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Kid Icarus » 26.02.2011 22:14

Ich habe mich bemüht, wenige Spoiler reinzubringen (auch wenn das bei Kirby jetzt nicht so bedeutend ist); aber anhand eines Beispiels kann man das Leveldesign eben am besten beschreiben.

Dennoch danke für Kritik! Gerne mehr ;)

Benutzeravatar
Landungsbrücken
Beiträge: 7752
Registriert: 12.12.2009 19:48
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Landungsbrücken » 26.02.2011 22:20

Das Beste am Spiel sind die Sequenzen, wenn man Flicken einsetzt und somit neue Level freischaltet
Bild

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41181
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Levi  » 27.02.2011 10:13

also ich bin heiden froh, dass ich nicht besonders viele Videos mir vorher angeschaut hab ... storytechnisch gibs wirklich nix zu spoilern, aber Designtechnisch ... :sabber:
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Fanta|World
Beiträge: 396
Registriert: 14.02.2009 13:48
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Fanta|World » 01.03.2011 18:28

Hab jetzt auch mal bis Welt 3 gespielt. Ist auf jeden Fall ein sehr nettes Spiel, eventuell kein Must Have, aber was für die Augen und Plattformer kann man ja eh nie genug haben. :wink:
Die Ideen find ich auch nett, wie Landungsbrücken schon gesagt hat, die kleinen Zwischensequenzen, wenn man mit Flicken neue Level freischaltet, aber auch die Ideen innerhalb der Level. Das Autorennen war super ins Spiel eingebunden und das Surfen macht auch Laune.
Ist aber eher was für zwischendurch. Spielt man's zu lange, kriegt man dann doch irgendwann einen Zuckerschock. :P
Und ich bin zwar motviert, das Spiel komplett durchzuspielen, kann aber auch verstehen, wenn sich die Motivation da nicht bei jedem Spieler aufbaut (und ob sich die Motivation bei mir da hält, weiß ich auch noch nicht wirklich). Optionale Level sind schön und gut, aber die sind ja auch wieder ohne Umstände machbar. In jedem Level Gold zu erreichen halte ich ganz ehrlich auch für einen blöden Anreiz. Das ist natürlich nett für Kinder, die ja auch ganz klar Zielgruppe sind, aber ich seh das schon auch so, dass ältere Spieler darin einen Mangel sehen.

Na ja, jedenfalls, mir gefällt's. Ich würde es mir sicher wieder kaufen. Kaufempfehlung kann man für Genrefans wohl auch geben. Die Frage ist nur, für welchen Preis. Ist sicher kein Vollpreistitel für jeden.

Und nebenbei: Der Sprecher ist ja grauenhaft unmotiviert. :( Warum haben sie da nicht den Sprecher von Trine abgeworben? Der war so toll, der konnte aus einem Märchen ein atmosphärisches Märchen machen.
"Das sind wir Fantasyfans...wir müssen alles in Zeitleisten, Stammbäume, Namensregister und Regelwerke einteilen. Das dies alles ist, nur keine Phantasie wird einem immer erst beim nachdenken bewusst. Aber denken ist eh uncool, daher lässt man das am besten."

Mein Flohmarkt-Thread

Benutzeravatar
24BitOldschoolGamer
Beiträge: 3121
Registriert: 26.04.2008 12:59
Persönliche Nachricht:

Beitrag von 24BitOldschoolGamer » 02.03.2011 06:12

Habe es gestern angespielt. Da muss ich noch nicht weit gekommen zu sein, um schweren Verdacht auf "Spiel des Jahres" zu schöpfen...

Benutzeravatar
Der Berator
Beiträge: 288
Registriert: 19.11.2002 21:40
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Der Berator » 02.03.2011 11:11

Fanta|World hat geschrieben:Hab jetzt auch mal bis Welt 3 gespielt. Ist auf jeden Fall ein sehr nettes Spiel, eventuell kein Must Have, aber was für die Augen und Plattformer kann man ja eh nie genug haben. :wink:
Die Ideen find ich auch nett, wie Landungsbrücken schon gesagt hat, die kleinen Zwischensequenzen, wenn man mit Flicken neue Level freischaltet, aber auch die Ideen innerhalb der Level. Das Autorennen war super ins Spiel eingebunden und das Surfen macht auch Laune.
Ist aber eher was für zwischendurch. Spielt man's zu lange, kriegt man dann doch irgendwann einen Zuckerschock. :P
Und ich bin zwar motviert, das Spiel komplett durchzuspielen, kann aber auch verstehen, wenn sich die Motivation da nicht bei jedem Spieler aufbaut (und ob sich die Motivation bei mir da hält, weiß ich auch noch nicht wirklich). Optionale Level sind schön und gut, aber die sind ja auch wieder ohne Umstände machbar. In jedem Level Gold zu erreichen halte ich ganz ehrlich auch für einen blöden Anreiz. Das ist natürlich nett für Kinder, die ja auch ganz klar Zielgruppe sind, aber ich seh das schon auch so, dass ältere Spieler darin einen Mangel sehen.

Na ja, jedenfalls, mir gefällt's. Ich würde es mir sicher wieder kaufen. Kaufempfehlung kann man für Genrefans wohl auch geben. Die Frage ist nur, für welchen Preis. Ist sicher kein Vollpreistitel für jeden.

Und nebenbei: Der Sprecher ist ja grauenhaft unmotiviert. :( Warum haben sie da nicht den Sprecher von Trine abgeworben? Der war so toll, der konnte aus einem Märchen ein atmosphärisches Märchen machen.
Konsole auf englisch stellen, dann hat man den Original-Sprecher!

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41181
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Levi  » 02.03.2011 11:14

Der Berator hat geschrieben: Konsole auf englisch stellen, dann hat man den Original-Sprecher!
das glaube ich nicht tim ;P ...

und ob nen englischer soviel besser ist ....
(wenn englisch nicht das original ist, sind die englischen häufig sogar noch grottiger als Deutsche Synchronsprecher ... wies in diesem speziellen fall aussieht, kann ich nicht sagen ... ändert aber nichts daran, dass englisch nicht original ist!)
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Antworten