Fragile: Farewell Ruins of the Moon

Hier geht es um alles rund um Nintendos Wii.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Abendländer
Beiträge: 1973
Registriert: 19.11.2007 01:35
Persönliche Nachricht:

Fragile: Farewell Ruins of the Moon

Beitrag von Abendländer » 08.06.2009 03:00


EUROPÄISCHER RELEASE BESTÄTIGT


Bild
Genre: RPG
Entwickler: tri-Crescendo (Baten Kaitos, Eternal Sonata)
Publisher: Namco (Japan), XSeed (US)
US-Release: 16. Februar 2010 (?)
PAL-Release: Q1 2010

Fragile: Farewell Ruins of the Moon ist ein RPG von den Baten Kaitos Schöpfern tri-Crescendo und ist in Japan bereits am 22. Jänner 09 erschienen.
Das Spiel erhielt viel Lob für eine sehr emotionale Story, leider kommt eine emotionale gut erzählte Story meist Hand in Hand mit mieserablen Verkaufszahlen, da sich viele Spieler offensichtlich vor einem Spiel mit komplexer Story mehr fürchten als vor Fatal Frame. Deswegen war ein Release im Westen lange Zeit sehr unwahrscheinlich aber kürzlich verkündete Publisher XSeed das Spiel in die USA bringen zu wollen. Über einen Release in Europa gibt es leider immernoch keine Hinweise.

Fragile erzählt die Story von Seto, ein Jungen der in einer zerstörten Welt lebt, die hauptsächlich von Geistern und verlorenen Seelen bevölkert ist.
Eines Tages trifft er das geheimnisvolle Mädchen Ren, wird aber bald wieder von ihr getrennt. Also macht er sich auf den Weg Ren zu finden, bewaffnet nur mit einer Taschenlampe und was die Ödniss dieser zerstörten Welt sonst zu bieten hat.
Während der Reise findet man außerdem noch einen Metalldetektor um versteckte Gegenstände aufzuspüren und ein Mikrophon das Geräusche erfasst und auf der WiiMote wiedergibt.
Auf seiner Suche nach Ren bekämpft ihr Geister, erkundet verlassene Ruinen und erfahrt Stück für Stück den Grund für den Untergang der Menschheit.
Das Spiel wird komplett synchronisiert, wird aber vermutlich optional auch die japanischen Originalstimmen beinhalten und soll noch dieses Jahr in den Staaten erscheinen.
Ich werde das Spiel sofort importieren, und das liegt nicht nur am schönsten Boxart das ich je gesehen habe, sondern hauptsächlich daran, dass es genau solche Spiele sind wegen denen ich überhaupt spiele.

Videos
GT Video Preview (Import)
Japanese Launch Trailer
Japanese Story Trailer
Japanese Musical Trailer


Artikel

IGN Impressions
XSeed Interview

Bilder:
Bild
Bild
Bild
Bild

IGN Bild-Galerie
Zuletzt geändert von Abendländer am 21.09.2009 12:17, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar
Levi-e-g
Beiträge: 1786
Registriert: 26.06.2008 17:48
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Levi-e-g » 08.06.2009 07:14

Ich habe die japanische Version bis zum ersten Viertel durchgespielt, jetzt höre ich selbstverständlich auf damit. Ein Wunsch geht in Erfüllung. :)
"Das Zornickel" konfrontiert Kinder ab sieben Jahren mit dem Thema Wut und ihren Folgen.

[img]http://img340.imageshack.us/img340/9500/metroid.jpg[/img]

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23265
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Steppenwaelder » 08.06.2009 09:35

Es kommt also in die westliche Welt? So gut wie gekauft. 8)
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Benutzeravatar
Abendländer
Beiträge: 1973
Registriert: 19.11.2007 01:35
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Abendländer » 08.06.2009 11:01

]blacky[ hat geschrieben:Ich habe die japanische Version bis zum ersten Viertel durchgespielt, jetzt höre ich selbstverständlich auf damit. Ein Wunsch geht in Erfüllung. :)
Und? Wie wärs mit ein paar Eindrücken :wink:

Benutzeravatar
Levi-e-g
Beiträge: 1786
Registriert: 26.06.2008 17:48
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Levi-e-g » 08.06.2009 11:02

Ich hatte damals im Chat viel dazu geschrieben. Wer es verpasst hat, hat es verpasst. :)
"Das Zornickel" konfrontiert Kinder ab sieben Jahren mit dem Thema Wut und ihren Folgen.

[img]http://img340.imageshack.us/img340/9500/metroid.jpg[/img]

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 26706
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Wulgaru » 08.06.2009 11:08

Definitiv das Spiel des Jahres für mich, gibt kein Spiel was ich mehr herbeisehne...

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38614
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Levi  » 08.06.2009 11:13

]blacky[ hat geschrieben:Ich hatte damals im Chat viel dazu geschrieben. Wer es verpasst hat, hat es verpasst. :)

:roll:

(€Arroganz ist nicht gerade eine positive Charktereigenschafft)
Zuletzt geändert von Levi  am 08.06.2009 11:31, insgesamt 1-mal geändert.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Abendländer
Beiträge: 1973
Registriert: 19.11.2007 01:35
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Abendländer » 08.06.2009 11:27

]blacky[ hat geschrieben:Ich hatte damals im Chat viel dazu geschrieben. Wer es verpasst hat, hat es verpasst. :)
Sei kein Spielverderber, nur ein paar kurze Worte werden dich schon nicht umbringen :x

Benutzeravatar
J1natic
Beiträge: 5134
Registriert: 18.11.2007 12:24
Persönliche Nachricht:

Beitrag von J1natic » 08.06.2009 11:44

Also j-gaf war nicht wirklich begeistert von diesem Titel; Leute sollten bloß hier kein Überspiel sehen.

Meine Freude hält sich daher sehr in Grenzen.
Bild

Benutzeravatar
Levi-e-g
Beiträge: 1786
Registriert: 26.06.2008 17:48
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Levi-e-g » 08.06.2009 11:48

J1natic hat geschrieben:Also j-gaf war nicht wirklich begeistert von diesem Titel; Leute sollten bloß hier kein Überspiel sehen.
Ist es auch nicht. Das Gameplay kann man sich getrost schenken. Hier geht es um Stil, Atmosphäre und Story.
"Das Zornickel" konfrontiert Kinder ab sieben Jahren mit dem Thema Wut und ihren Folgen.

[img]http://img340.imageshack.us/img340/9500/metroid.jpg[/img]

Benutzeravatar
organika
Beiträge: 452
Registriert: 10.03.2006 14:57
Persönliche Nachricht:

Beitrag von organika » 08.06.2009 12:20

]blacky[ hat geschrieben:
J1natic hat geschrieben:Also j-gaf war nicht wirklich begeistert von diesem Titel; Leute sollten bloß hier kein Überspiel sehen.
Ist es auch nicht. Das Gameplay kann man sich getrost schenken. Hier geht es um Stil, Atmosphäre und Story.
Von der Story hast du dann aber wahrscheinlich nichts mitbekommen wenn du die japanische Version gespielt hast. Oder kannst du japanisch?

Benutzeravatar
Levi-e-g
Beiträge: 1786
Registriert: 26.06.2008 17:48
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Levi-e-g » 08.06.2009 12:29

Ich habe mit einer ausgedruckten, nicht vollständigen Übersetzung gespielt.
Es ist nicht möglich, ohne eine derartige Übersetzung zu spielen, wenn man nicht japanisch kann!
"Das Zornickel" konfrontiert Kinder ab sieben Jahren mit dem Thema Wut und ihren Folgen.

[img]http://img340.imageshack.us/img340/9500/metroid.jpg[/img]

Benutzeravatar
organika
Beiträge: 452
Registriert: 10.03.2006 14:57
Persönliche Nachricht:

Beitrag von organika » 08.06.2009 12:51

okay, alles klar! War bestimmt ein bisschen umständlich beim spielen!

Benutzeravatar
Silver
Beiträge: 14745
Registriert: 15.12.2008 12:43
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Silver » 08.06.2009 14:23

yay endlich! :banane: ist sicher kein Über Spiel aber trotzdem eins der Spiele die ich schön länger Sehnsüchtig erwarte!

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 26706
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Wulgaru » 08.06.2009 15:06

Stil, Athmo und Story sind genau die Sachen die bei einem RPG für mich am wichtigsten sind, wenn ich Gameplay haben will spiele ich was anderes, insofern wird es mich glaube ich mehr als zufriedenstellen :wink:

Antworten