MadWorld - offz. Thread

Hier geht es um alles rund um Nintendos Wii.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
caedez
Beiträge: 2942
Registriert: 26.08.2008 16:05
Persönliche Nachricht:

Beitrag von caedez » 06.03.2010 18:47

Spiel es erst mal durch, dann reden wir noch mal über die Story bzw. die Aussage des Spiels ;)

Benutzeravatar
Mr.Chips
Beiträge: 4936
Registriert: 02.09.2007 12:18
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Mr.Chips » 06.03.2010 19:55

vllt werd ich es mir auch bald holen
habs in "meiner" stadt für 18 euro gesehen :D

nico14
Beiträge: 279
Registriert: 17.04.2009 17:13
Persönliche Nachricht:

Beitrag von nico14 » 06.03.2010 20:03

es ist doch garnicht in deutschland erhältlich,oder?

Benutzeravatar
Silver
Beiträge: 14745
Registriert: 15.12.2008 12:43
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Silver » 06.03.2010 20:07

alex8 hat geschrieben:es ist doch garnicht in deutschland erhältlich,oder?
Joar...Aber in Videotheken gibts das auch.^^ Und AvsP gibts hier bei Gamestop auch obwohl es das eigentlich nicht in Deutschland gibt.

nico14
Beiträge: 279
Registriert: 17.04.2009 17:13
Persönliche Nachricht:

Beitrag von nico14 » 06.03.2010 20:29

hab mal zwei fragen zu dem spiel:
1:wie lange ist die spielzeit
2:ist du story gut,weil ich kann nicht so gut englisch?

Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 3215
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Beitrag von qpadrat » 07.03.2010 09:36

alex8 hat geschrieben:hab mal zwei fragen zu dem spiel:
1:wie lange ist die spielzeit
2:ist du story gut,weil ich kann nicht so gut englisch?
Also, es ist schon lange her, aber so weit ich mich erinnern kann:

1. Bei mir wurde glaube ich ne Spielzeit von 4h... angezeigt, kann aber nicht hinhauen, hab mindestens 6h gespielt.

2. Die Story ist ganz cool, gibt glaube ich deutsche Untertitel, oder irre ich mich da gerade??? Wenn du die Story am Ende nicht ganz mitbekommen hast, in diesem Thread wurde sie nochmal zusammengefasst.

Ansonsten, das Spiel gibt es momentan bei amazon für ca. 8€, kannst also wenig falsch machen. Ich finde die Spielmechanik zwar ein bisschen dröge, aber die Bosse machen Spaß.

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 27111
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Wulgaru » 07.03.2010 10:10

@alex8
Kennst du Klapperschlange oder Runningman? So ähnlich ist die Story bisher, im Sin-City Look das ganze.

Die Sprache ist komplett Englisch. Zwischensequenzen sind mit englischen Untertiteln, im Spiel selbst wird das ganze von 2 Kommentatoren kommentiert sie sich nach einer Weile wiederholen, man verpasst also wenig.
Der Slang ist jetzt nicht wirklich schlimm, wenn du also normalerweise Englisch verstehen kannst dürftest du keine Probleme haben, da du aber sagst das das nicht wirklich der Fall ist, würde ich dir doch von dem Spiel abraten.

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Beitrag von crewmate » 07.03.2010 12:20

Es gibt eine österreichische Fassung.
Die müsste eigentlich deutsche Untertitel haben. Weiß ich aber nicht genau.
(Die meisten spielen die englische Version. Keine Unterschiede, alles uncut)
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

Benutzeravatar
Exkaria
Beiträge: 4274
Registriert: 10.06.2008 13:38
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Exkaria » 07.03.2010 13:30

also mad world war für mich ein fehlkauf. mich hat das spiel sehr schnell gelangweilt. ist sehr eintönig, irgendwie macht man dauernd dasselbe und es ist zu einfach.

Benutzeravatar
Laner
Beiträge: 1903
Registriert: 27.02.2009 18:59
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Laner » 07.03.2010 14:25

Exkaria hat geschrieben:also mad world war für mich ein fehlkauf. mich hat das spiel sehr schnell gelangweilt. ist sehr eintönig, irgendwie macht man dauernd dasselbe und es ist zu einfach.
da hat wohl jemand den leichten Schwierigkeitsgrad gewählt
erstmal informieren
Gespielt wird (PS4): Final Fantasy XV, Battlefield 1, Song of the Deep
Gespielt wird (PS3): -
Gespielt wird (Wii U): Xenoblade Chronicles
Gespielt wird (3DS): -

Biggest Hype: Persona 5, Night in the Woods, The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Bild

Benutzeravatar
Exkaria
Beiträge: 4274
Registriert: 10.06.2008 13:38
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Exkaria » 07.03.2010 14:36

hm kann sein, ich weiß es nicht mehr, da mich das spiel schon nach den ersten minuten nicht mehr interessiert hat.

Benutzeravatar
lAmbdA
Beiträge: 3922
Registriert: 22.10.2003 03:40
Persönliche Nachricht:

Beitrag von lAmbdA » 07.03.2010 14:47

Man kann erst nach dem Durchspielen auf Hard stellen.
".no place for no hero"

"Who is John Galt?"

Benutzeravatar
caedez
Beiträge: 2942
Registriert: 26.08.2008 16:05
Persönliche Nachricht:

Beitrag von caedez » 07.03.2010 14:50

Crewmate hat geschrieben:Es gibt eine österreichische Fassung.
Die müsste eigentlich deutsche Untertitel haben. Weiß ich aber nicht genau.
(Die meisten spielen die englische Version. Keine Unterschiede, alles uncut)
Nö.
Es gibt keine deutschen Texte. Gar nirgendwo.
In der österreichischen Version ist nur das Handbuch auf deutsch.

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 27111
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Wulgaru » 08.03.2010 09:18

So, ich habe Madworld nun einmal durchgespielt und habe positives und negatives im Fazit zu ziehen.

Zunächst das negative und der Grund warum dieses Spiel kein Topspiel als solches ist:
Das Spiel als solches, ist höllenlangweilig. Man muss sagen, das die verschiedenen Arten zu töten von Level zu Level im Grunde recht kreativ scheinen, aber im Grunde immer auf das gleiche hinauslaufen. In vielen Leveln habe ich teils nur noch auf den Punktestand geschaut, wann kommt endlich der Endgegner oder wie zur Hölle kann ich noch 500.000 machen ohne das ich einschlafe.
Das liegt vor allem daran das das Gameplay extrem eintönig ist. Klar man hat dutzend Arten zu killen, aber letztendlich benutzt man pro Level maximal die 2-3 die am meisten Punkte bringen.
Was noch hinzukommt ist der quasi nicht vorhandene Schwierigkeitsgrad. Der einzige Level der mir Probleme bereitet hat, war der zweite Schlosslevel, aber nicht weil er schwer war, sondern weil man dort schlecht Punkte machen konnte.
Ich glaube allerdings nicht das es mir wesentlich besser gefallen hätte wenn es sauschwer wäre, weil man einfach weniger komfortable Fähigkeiten hat defensiv zu spielen als zum Beispiel in NMH. Nun ja, wie auch immer, wenn ich sage das es zu leicht war ist es wahrscheinlich zutreffend, denn das ist absolut nicht mein Genre und ich muss normal richtig reinwühlen, was hier ganz und gar nicht der Fall war (@Laner: Nein Hardmode ist erst nach dem spielen anwählbar).

Zum positiven:
Die Grafik ist Klasse, bisher meiner Meinung das schönste Cel-Shading Spiel in 3d was ich spielen konnte. Vor allem die Sin-City Orientierung mit den Comicsoundgeräuschen ist toll. Perfekt wäre hier aber mal gewesen in bestimmten Fällen auch andere Konstrastfarben als rot zu benutzen, dem asiatischen Part hätte das sehr gut getan.

Die Story ist für Videospiele recht ordentlich, Madworld bedient sich bei vielen bekannten Filmen mit der Thematik dekadente Stadt/Dystopie/Deathmatch, aber das auf eine sehr positive Weise. Was dabei herauskommt ist aber dennoch recht unausgegoren. Das Spiel bringt zu viele Handlungs-Elemente herein und führt im Grunde keinen konsequent zu Ende und es gibt viele Löcher, was wohl auch an der geringen Länge liegt. Die Handlung hat daher für mich keine Aussage, vor allem im Zusammenhang mit dem was man eigentlich spielt. Das ist aber Luxuskritik. Die Story und Dialoge machen verdammt Fun, wenn Disaster spielbares Emmerichmaterial war, ist das hier spielbares Sin City meets Klapperschlange meets Lieblingsdeathsportsmovie. Schade fand ich, dass die spektakulären Endgegner so wenig Persönlichkeit hatten, daraus hätte man mehr machen können, siehe hier NMH als Vergleich.
Die Synchro war exzellent, vor allem die beiden Kommentatoren waren Klasse, dass sie sich wiederholt haben machte mir wenig, weil man so wirklich alle Sachen mitgekriegt hat.
Soundtrack war nicht meins, aber zweckmäßig.

Zuletzt: Ist das Spiel Kunst?
Jein. Es ist eindeutig alles satirisch und übertrieben parodierend dargestellt, aber dadurch das kein Punkt der Story in dieser oder anderer Hinsicht wirklich ausgeführt wird, wirken Spiel und Zwischensequenzen wie von einander abgekoppelt. Das Spiel also das Deathwatchgame an sich hat für mich einen ähnlichen Status wie Killer 7 und NMH, die Aussage in Bezug auf Gewaltspiele ist eindeutig, aber es hat wie gesagt wenig Zusammenhang mit der Story meiner Meinung nach. Bei NMH lasse ich die ganzen Interpretationen in Hinblick auf Gameculture gerne gelten, hier aber gibt es zumindest an der Handlung nichts zu interpretieren.

Nun ja, zusammenfassend:
Gameplay und Leveldesign völliger Rotz, Grafik und Synchro exzellent, Story ziemlich gut.
Madworld bekommt von mir 10/15 Punkte um mal bei unserem Metacriticsystem zu bleiben. Ich hoffe das dieses Entwicklungsstudio nach Okami und Madworld auch in Zukunft Cel-Shading Projekte durchführt. Das haben sie einfach drauf.

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Beitrag von crewmate » 24.03.2010 21:59

Neues Gewinnspiel von Seeeeeeegaaaaa

Die Könige unter den Gewinnspiel-Betreibern haben wieder lecker Geschenke am Start.
Wer über Twitter followt (damit scheide ich aus) und am Gewinnspiel teilnimmt,
kann neben Spielesets (Phantasy Star Universe mit Plüschtier und PSDS, SonicU)
einem echten "Easter-Egg" und japanischen DS Spielen (laufen auf PAL-DS)
wird auch ein von Platinium gesigntes Madworld Soundtrack und Artwork verlosst.

Hach, aber ne... kein Twitter.
http://blogs.sega.com/europe/2010/03/23 ... ay-260310/


@wulgi:
Gibs doch zu, der Wintergarten des China-Restaurants war ein wunderbares Okami Zitat.

Ich habe Madworld im Metarating auch 10/15 gegeben.
Das liegt aber eher am mehlenden Coop, unerlässlich im Genre,
der schlechten technischen PAL Anpassung, Sound ohne Dolby ProLogic2.
Als Brawler im Stil von Street of Rage absolut in ordnung.
Die Motoradfahrten hätten besser ausgearbeitet sein müssen.
Mehr Freiheit beim Lenken, eher als Rennen ausgerichtet.
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

Antworten