MadWorld - offz. Thread

Hier geht es um alles rund um Nintendos Wii.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
J1natic
Beiträge: 5134
Registriert: 18.11.2007 12:24
Persönliche Nachricht:

MadWorld - offz. Thread

Beitrag von J1natic » 19.01.2009 18:47

Bild

Spieletitel: MadWorld
Entwickler: PlatinumGames, Inc.
Publisher: SEGA
Plattform: Wii
Genre: Action Adventure
Spieleranzahl: 1 (Minigames: 1-2)

Erscheinungsdaten:
--Nord-Amerika: 10. März 2009
--Europa: 20. März 2009
kein deutschlandweites release! Keine USK-Freigabe! - Infos dazu hier

Offizielle Websites:
http://www.platinumgames.co.jp/
http://www.sega.com/madworld/

In Madworld nimmt man an einem Spiel auf Leben und Tod teil, wo nur der Stärkste überlebt. Der Spieler übernimmt die Rolle von Jack, jener, der an diesem brutalen Überlebungsspiel „Death-Watch“ teilnimmt, welcher von Terroristen, die sich selbst „The Organizers“ nennen, ins Leben gerufen wurde. Um einerseits diesen Todesspei zu überleben und andererseits das Geheimnis und den Hintergrund rund um „Death Watch“ zu lösen, muss man nicht nur verschiedene Waffen perfektionieren, sondern auch noch unterschiedliche Gegenstände aus der Umgebung nutzen um Feinde bestmöglichst und brutal zu elimieren. Voll gepackt mit schwarzem Humor und stark übertriebener Gewaltdarstellung liefert MadWorld ein blutrote, gewaltreiche Erfahrung und zählt jetzt schon zu den top-favorisierten wiigames des Jahres 2009.

Features:

• Äußerst stilisierte Optik – schwarz und weiß Grafik basierend auf Comic-Büchern und illustrierten Romanen bietet ein atemberaubenden und einzigartig ausschauendes Schauspiel.

• Aufregendes gameplay - schnell und instinktive arcade style Spielweise mit brutalen finishing-moves per Wiimote und Nunchuk

• Over-the-top Gewalt mit frevlerischem Inhalt – sehr markant-dargestellte Charaktere, riesige Bosse und empörende Kommentare tragen zu diesem brutalen Schauspiel bei.

Screenshots:

BildBildBildBild

weitere screenshots

Videos:

Bloody Debut Trailer
E3 2008 – Trailer
GC 2008 - Trailer: Blood Hungry
Directors Cut Holiday Trailer
X-Play Gameplay footage

neuer Trailer: Jack Takes No Prisoners in Asia Town
Mehr direct-footage auf IGN.com: klick


previews

Gamespot - Hands On
1UP - Eindrücke
Gamespy Preview
GoNintendo Eindrücke


reviews

81%



Avatars

BildBildBildBildBildBild



Wallpapers / High-Res Artwork

BildBildBildBild
BildBildBildBild
BildBild
Zuletzt geändert von J1natic am 07.06.2009 22:06, insgesamt 5-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 3239
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Beitrag von qpadrat » 19.01.2009 20:49

19.01.09 - Gamespot hat Segas Madworld angespielt und seine Eindrücke bekanntgegeben.

Eindrücke (+/-)

+ Madworld sieht mit seinem außergewöhnlichen Grafikstil in Bewegung einfach großartig aus, und die minimalistische Farbpalette knallt richtig rein.

+ Die Levels sind fast mit Details überladen, doch es passt alles zum Stil des Spiels.

+ Das Spiel läuft flüssig, und die Grafik ist beeindruckend: Sie verbindet solide Technik mit einem genialen Stil.

+ Die Musik ist eine vielschichtige Mischung aus Hip Hip-Sounds, die speziell für Madworld aufgenommen wurden, und sie erinnert etwas an die coole Musik in Jet Set Radio - nur düsterer.

+ Sprachausgabe und Soundeffekte sind hervorragend, und Madworld könnte das Wii-Spiel mit dem besten Sound in diesem Jahr sein.

+ Die Karte auf der rechten Seite des Bildschirms zeigt die Feinde als rote Punkte und vereinfachte die Orientierung.

+ Das Spielen mit Wii-Fernbedienung und Nunchuck funktioniert gut...

- ...wobei die Kamera zu einem Problem werden kann, wenn man jeden um sich herum umbringen will.

- Manchmal kann es ein bisschen seltsam werden, wenn die Action zu sehr aufdreht und der Spieler z.B. nur noch schwer mitkriegt, wo er gerade ist und wen er in seiner Nähe schlagen oder mit der Kettensäge zerteilen muss. Gamespot hofft, dass dieser Punkt noch bis zur Auslieferung verbessert wird.

- Obwohl es sich gut spielt, gibt's (noch) die üblichen verzwickten Probleme rund um Kamera und Zielen.
Also ich freu mich drauf, aber wär schon ganz nett, wenn die das noch mit der Kamera in den Griff kriegen.

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21735
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Beitrag von E-G » 19.01.2009 20:52

ich bin bisschen hin und her gerissen was das spiel angeht. holen werd ichs mir sicher, aber ich glaub nicht am ersten tag....
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8660
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Der Chris » 19.01.2009 21:09

ich wills haben. das könnte seit langem bei mir mal ein spiel werden das ich mir zum release hol. muss nur noch gucken woher ich es bekomm. ist eigentlich bekannt ob das spiel irgendwie so was wie nen koop hat? eher nicht oder...sonst hätte man ja bestimmt schon so was in der art gehört...?
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

Benutzeravatar
J1natic
Beiträge: 5134
Registriert: 18.11.2007 12:24
Persönliche Nachricht:

Beitrag von J1natic » 19.01.2009 21:41

Es soll ja im Spiel kleine minigames geben, wie z.B. das blood baseball game, wo man per wiimote mit einem baseball-Schläger die Gegner einzelnd auf eine riesige Dartscheibe schlägt.
Jene Minispiele sollen auch im multiplayer zu spielen sein, jedoch außerhalb des story modes. Dazu ist noch kaum was bekannt. Bald sollte es dann dazu auch mehr news geben.
Bild

SSBBrawler08
Beiträge: 337
Registriert: 25.08.2008 16:19
Persönliche Nachricht:

Beitrag von SSBBrawler08 » 19.01.2009 21:48

Ooh ja, auf MadWorld freu ich mich schon. Stylish und schön brutal ist es ja,aber ich hoffe das auch spielerisch noch was geboten wird. Gekauft ist es sowieso!!
Bild

Benutzeravatar
Levi-e-g
Beiträge: 1786
Registriert: 26.06.2008 17:48
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Levi-e-g » 19.01.2009 23:13

Ich fürchte, ehrlich gesagt, dass das Spiel eine ziemliche Enttäuschung wird. Insgesamt rechne ich mit Wertungen von durchschnittlich 75%. Von HotD:Overkill erwarte ich mir wesentlich mehr.
Natürlich hoffe ich auch, dass ich mit meiner Prognose zu "Mad World" falsch liege.
"Das Zornickel" konfrontiert Kinder ab sieben Jahren mit dem Thema Wut und ihren Folgen.

[img]http://img340.imageshack.us/img340/9500/metroid.jpg[/img]

Benutzeravatar
Abendländer
Beiträge: 1973
Registriert: 19.11.2007 01:35
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Abendländer » 20.01.2009 00:27

Tja ich hoffe schon das MadWorld gut wird, immerhin hab ich es scho bestellt, auf Amazon.uk
Kostet mich trotz Liefergebühren 10€ weniger als normal und ich glaube, dass gerade in so einem Spiel die englische Sprachausgabe der deutschen überlegen sein wird - so es denn überhaupt eine gibt (was ich bezweifle)

Benutzeravatar
Shoresofine
Beiträge: 190
Registriert: 22.12.2008 17:05
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Shoresofine » 20.01.2009 17:32

J1natic hat geschrieben: […] sondern auch noch unterschiedliche Gegenstände aus der Umgebung nutzen um Feinde bestmöglichst und brutal zu elimieren.
Prinzipiell hab ich ja nix gegen Gewalt in Videospielen, aber das ist definitiv over the top. Wenn sich das Spiel tatsächlich nur darauf beschränkt, Gegner möglichst effektvoll zu töten, dann kann's haben wer will. Qualitativ ist das Gesehene sicher nicht übel, aber allein des Stils wegen werde ich mir das Teil garantiert nicht zulegen. Trotzdem ist MadWorld natürlich eine nette Ergänzung zum Wii-Lineup. Mir persönlich aber sind schon die Trailer mehr als genug … :?
We are not special. We are not crap or trash, either.
We just are. We just are, and what happens just happens.

» Palahniuk

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8660
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Der Chris » 20.01.2009 17:57

Shoresofine hat geschrieben: Prinzipiell hab ich ja nix gegen Gewalt in Videospielen, aber das ist definitiv over the top. Wenn sich das Spiel tatsächlich nur darauf beschränkt, Gegner möglichst effektvoll zu töten...
soll ja "over the top" sein :wink: ich find das ist eine art der gewaltdarstellung die für mich auch in ordnung geht...irgendwie hats ja fast schon nen unterhaltenden faktor da auch nich wirklich ernstzunehmend und einfach viel zu überzogen. ich denk das ist wieder ein spiel von der sorte das sich selbst nicht allzu ernst nimmt und da geht das für mich schon klar.

ich bin sicherlich kein großer freund von gewalt aber in dem spiel find ich s nich wirklich schlimm auch wenn es den eindruck erweckt dass es alles nur gewalt zum selbstzweck ist.

da find ich spiele wie manhunt eher bedenklich da die art der gewalt und des spielprinzips auch wieder in eine komplett andere richtung geht.

wenn das spiel wirklich diesen sehr schwarzen humor beinhaltet dann bin ich voll mit dabei weil dann macht das ganze konzept auch erst so richtig sinn. imo ist dann die gewaltdarstellung angebrachter und trägt mehr zum konzept bei als bei dem xbox360 spielchen mit der säge.
Zuletzt geändert von Der Chris am 20.01.2009 20:14, insgesamt 1-mal geändert.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

Benutzeravatar
Shoresofine
Beiträge: 190
Registriert: 22.12.2008 17:05
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Shoresofine » 20.01.2009 18:59

Der Chris hat geschrieben:soll ja "over the top" sein :wink: ich find das ist eine art der gewaltdarstellung die für mich auch in ordnung geht...irgendwie hats ja fast schon nen unterhaltenden faktor da auch nich wirklich ernstzunehmend und einfach viel zu überzogen. ich denk das ist wieder ein spiel von der sorte das sich selbst nicht allzu ernst nimmt und da geht das für mich schon klar.
Die Idee dahinter glaube ich schon zu verstehen, bezweifle aber, dass die auch tatsächlich so verstanden wird. So klar scheint mir die Botschaft nun auch wieder nicht zu sein. Das erinnert mich fast schon ein wenig an Postal 2, das seine gewalttätigen Inhalte unter dem Deckmäntelchen der Satire zu präsentieren versucht. Gewalt kann man sicherlich tiefsinniger und unterhaltsamer kritisieren. Aber wie man's nimmt. MadWorld ist von der Thematik her halt überhaupt nicht meins, hat ja eigentlich nichts über seine Qualität zu sagen ;)
We are not special. We are not crap or trash, either.
We just are. We just are, and what happens just happens.

» Palahniuk

Benutzeravatar
MasterM!nd
Beiträge: 6253
Registriert: 10.06.2007 13:53
Persönliche Nachricht:

Beitrag von MasterM!nd » 20.01.2009 19:25

freu mich schon soooo lange darauf

2 geile sega spiele auf einmal

unglaublich

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8660
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Der Chris » 20.01.2009 20:08

Shoresofine hat geschrieben: Die Idee dahinter glaube ich schon zu verstehen, bezweifle aber, dass die auch tatsächlich so verstanden wird. So klar scheint mir die Botschaft nun auch wieder nicht zu sein. Das erinnert mich fast schon ein wenig an Postal 2, das seine gewalttätigen Inhalte unter dem Deckmäntelchen der Satire zu präsentieren versucht. Gewalt kann man sicherlich tiefsinniger und unterhaltsamer kritisieren. Aber wie man's nimmt. MadWorld ist von der Thematik her halt überhaupt nicht meins, hat ja eigentlich nichts über seine Qualität zu sagen ;)
postal 2 is n gutes beispiel. :lol: aber es ist auch satire. ob es so nahezu krank inszeniert werden musste is da noch so ne andere frage aber die satire steckt auf jeden fall drin. ob es so drastisch sein muss kann man sich immer fragen. dieselbe frage kann man sich auch beispielsweise bei natural born killers stellen um es mal auf die filmwelt zu übertragen. die frage kann man sich immer stellen und die muss jeder für sich beantworten.

ich steh jedenfalls auf rabenschwarzen humor und daher werde ich wohl auch nich um das spiel drum herum kommen. :wink:
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

Benutzeravatar
MasterM!nd
Beiträge: 6253
Registriert: 10.06.2007 13:53
Persönliche Nachricht:

Beitrag von MasterM!nd » 21.01.2009 19:59

Postal hmhmh

Okay ich mags
Hab nur 2 im MP gezockt
bekommt mans iwo kostenlos?
Aber MAD WORLD is cooler

Benutzeravatar
Shoresofine
Beiträge: 190
Registriert: 22.12.2008 17:05
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Shoresofine » 22.01.2009 20:45

Der Chris hat geschrieben:die frage kann man sich immer stellen und die muss jeder für sich beantworten.
Japp, wir verstehen uns ;) Wie gesagt, ich hab im Prinzip nichts gegen MadWorld, ganz im Gegenteil, eigentlich begrüsse ich es sogar. Vielleicht bringt es die "Wähh, die Wii ist nur was für Babies!"-Prediger mal für zwei Sekunden zum Schweigen. Aber das ist wohl Wunschdenken … xD
Der Chris hat geschrieben:ich steh jedenfalls auf rabenschwarzen humor und daher werde ich wohl auch nich um das spiel drum herum kommen. :wink:
Ich seh in dem Spiel bisher leider weder Satire noch schwarzen Humor. Das ist für mich persönlich was anderes. Ja gut, da ist dieses Dart-Minispiel, aber das ist IMHO einfach nur dämlich und kindisch :P
We are not special. We are not crap or trash, either.
We just are. We just are, and what happens just happens.

» Palahniuk

Antworten