der Wii-Ware Thread

Hier geht es um alles rund um Nintendos Wii.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25088
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Chibiterasu » 16.11.2010 10:03

Wulgaru hat geschrieben:Habe mir mal die Chronos-Twins-Demo reingepfiffen.

Scheint mir ein normaler 2d-Shooter mit einem in der Theorie interessanten Doublescreenkonzept zu sein. Für mich hat das störend auf den Spielfluss gewirkt, würde eher auf den DS passen, da sind die Leute dann auch dran gewöhnt.
Aber ladet sie euch auf jeden Fall mit einer auf deutsch eingestellten Wii. Das Textintro ist...interessant....übersetzt. :wink:
Das kommt doch eh vom DS oder?

Ich glaube da gibt es das schon länger.

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Beitrag von crewmate » 25.11.2010 21:06

Chinese Democracy - Ihr bestimmt, wie lange es eine Demo gibt
Wer die Demos im Nintendokanal bewertet, kann ihre Verfügbarkeit beeinflussen.
Je besser die Wertung (Bronze, Silber, Gold), desto länger die Verfügbarkeit.

http://nintendowiix.net/news_details.ph ... iware-demo
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

Benutzeravatar
Thjan
Beiträge: 772
Registriert: 24.12.2002 20:59
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Thjan » 29.11.2010 16:31

Crewmate hat geschrieben:Chinese Democracy - Ihr bestimmt, wie lange es eine Demo gibt
Wer die Demos im Nintendokanal bewertet, kann ihre Verfügbarkeit beeinflussen.
Je besser die Wertung (Bronze, Silber, Gold), desto länger die Verfügbarkeit.

http://nintendowiix.net/news_details.ph ... iware-demo
Was soll der Unsinn denn? Bringt den Server doch nicht um wenn sie die Demos so lange da lassen, wie es auch das entsprechende Spiel zu kaufen gibt.

Verzweifelter Versuch die Community irgendwie einzubinden?
PSN ID: smerles
XBL ID: Thjan
Steam ID: Thjan

Benutzeravatar
Laner
Beiträge: 1903
Registriert: 27.02.2009 18:59
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Laner » 29.11.2010 22:22

der nächste Bit.Trip
A lesson is learned.
Life is.
Simply.
There is no death.
There is no before.
There is no after.
All is in flux.
Simply.

BIT.TRIP FLUX
Gespielt wird (PS4): Final Fantasy XV, Battlefield 1, Song of the Deep
Gespielt wird (PS3): -
Gespielt wird (Wii U): Xenoblade Chronicles
Gespielt wird (3DS): -

Biggest Hype: Persona 5, Night in the Woods, The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Bild

Benutzeravatar
Samarius
Beiträge: 86
Registriert: 26.07.2009 20:56
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Samarius » 30.11.2010 22:05

A lesson is learned.
Life is.
Simply.
There is no death.
There is no before.
There is no after.
All is in flux.
Simply.

BIT.TRIP FLUX
Na dann ist ja alles klar! :D

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Beitrag von crewmate » 30.11.2010 22:43

gaijin haben immer versucht sowas wie spirituelle Tiefe in ihre Spiele zu bekommen.
In Void sind die 3 Level nach Freuds Instanzenmodell Über-Ich Ich und Es benannt mit entsprechenden 8bit anspielungen und verkopften Zwischensequenzen. Ich konnte mich auf eine merkwürdige Weise darin verlieren, aber die Spiele sind einfach zu hart. Den ersten Level in Beat habe ich durch "cheaten" geschafft (3 andere FBs aktiviert), aber im zweiten Level geht das nicht mehr. Void habe ich auch den ersten Level, die sind wirklich lang, durch aber das Spiel hat was von Tanzen. Im Takt bleiben, Rythmusgefühl bewahren, schwierige Stellen auswendig lernen. Die Demo von Fate war geil und hört an einer richtig fiesen Stelle auf, aber ne. Interessant ist Cooperation mit Team Meat. Commander Video tritt in Super Meat Boy auf, der Fleischklumpen ist ein Power Up in FATE
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 27111
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Wulgaru » 08.12.2010 17:24

Die drei neuesten Demos mal getestet:
Max:
Steuert sich mit Wii-Pointer sehr viel netter als in der PC-Demo. Solche Physikpuzzler sind trotzdem nichts für mich, bin ich zu grobmotorisch. Könnte aber für Scribblenauter sehr interessant sein.

Robox:
Scheint mir ein sehr liebevoll gestalteter Plattformer mit recht weitläufigem Leveldesign zu sein. Die Steuerung war mir aber zu träge und dafür gleichzeitig zu unverzeihlich.

Bit.Trip.Fate
Genauso Psycho wie die andere Demo die ich von dieser Reihe mal angespielt habe. Mir würde das 100% zu hart werden. Ist sicherlich tolles Fressen für die Ikaragua/R-Type-Fraktion.

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Beitrag von crewmate » 08.12.2010 21:45

Zen - Münchner Grafikblender bringen neue Demo
Jett Rócket Entwickler Shinen Entertainment werden noch im Dezember eine Demo zu ihrem Physikpuzzler "Art of Balance" veröffentlichen. Das Spiel hatte gute Wertungen von NitnendoLife und IGN erhalten. Die Lösung der Rätsel ist dabei sehr offen gehalten und es gibt einen Koop und Versus Modus. Demo uber Shinens Twitter Account Bestätigt. Die Demo Aktion zu ihrem hübschen Jump n Run hat sich scheinbar richtig gelohnt.

http://art-of-balance.shinen.com/
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

scragnoth
Beiträge: 681
Registriert: 12.02.2009 15:30
Persönliche Nachricht:

Beitrag von scragnoth » 15.12.2010 20:50

Bit Trip Fate fand ich nervig. Nervige Musik, nicht sehr ansehnliche Grafik und vom Gampeplay her ein auf Schienen beschränkter 2-D-Shooter. Da bleib ich doch lieber bei Gradius Rebirth... oder dem grandiosen M.U.S.H.A. (allerdings ein Virtual Console Spiel vom Megadrive).

Besser fand ich Cronos Twins DX, der Grafikstil erinnert an Strider 2 von der PS1 (3d-Hintergründe mit 2d-Charakteren). Und ja, das Spiel gab es so schon auf dem DS (Chronos Twins), die "DX"-Version auf WiiWare bietet halt diese 3d-Hintergrundgrafiken, leveltechnisch soll es aber identisch zur DS-Fassung sein. Auf dem DS gebraucht spottbillig zu haben (bei Amazon hab ich da 5,30 komplett mit Anleitung und OVP und inkl. Versand bezahlt). Und auf dem Ds ist alles noch shcön in 2d gehalten ;-)

Was das mit der zeitlichen begrenzten Verfügbarkeit soll ist mir auch ein Rätsel, aber das frage ich mich schon seit dem DS-Download-Service, wo auch (fast) alle 3rd-Party-Spiele nur für begrenzte Zeit verfügbar sind. Und dann auch noch alte Demos als neue hinstellen wie bei diesem DS Dragon Ball Origins 2 (oda wie auch immer das hieß...) - jetzt nocheinmal verfügbar, nachdem es das im Sommer schon einmal gab -.-

Cave Story war auch ganz nett, hab da aber noch nicht wirklich viel gespielt. Die restlichen find ich sind eher Ramsch, bei Furry Legends finde ich den Char ätzend (erinnert mich an einen Massageball mit Gesicht und dazu noch nerviger Stimme) und die Motion-Steuerung aufgezwungen (ja es ist auf Wii also muss es auch unbedingt Motion-Steuerung haben...)

Thru Space fand ich an sich nicht schlecht, aber mir ist das etwas zu hektisch. Wenn man die Steuerung einmal drin hat mags lustig sein, aber es ist auch nichts wofür ich unbedingt Geld ausgeben würde... das ist im Prinzip dieses Block-durch-den-Level-dirigieren-Minispiel von Tetris Party (Deluxe) nur in 3d.

Das schwächste ist für mich das schon erwähnte Zombie-Spiel... ein HoD für Arme :twisted:

Lohe74
Beiträge: 123
Registriert: 12.10.2006 16:28
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Lohe74 » 16.12.2010 10:31

Habe mir vor 3 Tagen Cave Story und Bit-Trip Fate zugelegt. Ich muss sagen, es sind gute Titel für den Service. Vor allem, wenn man sich den anderen Kram einmal anschaut (youtube oder zum Glück nun auch mal via Demos).

Bit. Trip Fate ist mein erstes Spiel aus der Serie. Ich finde es sehr gelungen. Ein Railway Shooter, wie man sie kennt, verbunden mit einer sehr guten Steuerung, netten Gafikeffekten, guter Musik und coolen Waffen. Kann man auch gut zu zweit spielen (einer steuert mit Nunchuk, der andere feuert mit Wiimote). Für den Preis ganz sicher ein gutes Spiel.

Cave Story hab ich noch nicht lange gespielt. Gerade in so einer Unterwelt angekommen (nach den Eiern, der Level). Muss sagen, auch hier endlich mal eine gute Qualität für den Service. Gute Steuerung, gute Sounds, nette Grafikeffekte. Ich glaube, die Story ist auch ganz gut, jedenfalls was ich bislang mitbekommen habe. Muss es mal weiterspielen, aber AC nimmt gerade viel Zeit in Anspruch.

Kurzum: Die beiden Games sind meine einzigen WiiWare Titel - und ich kann sie ohne Zweifel sofort weiterempfehlen (zumal ich viele Titel für ebenfalls 800-1200pts von der Xbox kenne und verglichen damit, sind die genantnen Games einfach TOP - jedenfalls für mich, der nicht auf so Junk-Aracde-Games steht ;))

ThruSpace-Demo wurde wohl entfernt. Das ist mir nun aber auch schon zu riskant, da Geld für einzusetzen. Zombies fand ich als Demo auch ganz nett, aber....iwie fehlte mir da der Wums bei dem Standard-MG. Das optionale dagegen war richtig gut :)

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Beitrag von crewmate » 16.12.2010 12:31

Ich habe gut 20 wii ware spiele gekauft, davon nur zwei wer shrew Fehlkäufe (excie bike und monkey island). Die Bandbreite an guten Spielen ist besser als duo es darstellst.
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Beitrag von crewmate » 18.12.2010 14:13

2 neue Demos zu alten Spielen
Die Grafik Sonnenblenden von Shin'en haben eine Demo zu ihrem Puzzler "Art of Balance" veröffentlicht.
Sieht mal wieder klasse aus.

Cosmonauts haben eine Demo zu DIVE veröffentlicht.
Hat mich wegen der schwachen Geschichte enttäuscht (wie fast alle Spiele).
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

Benutzeravatar
ATPase
Beiträge: 189
Registriert: 10.04.2008 18:14
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ATPase » 18.12.2010 22:06

Art of Balance finde ich richtig gut. Hat jemand die Vollversion? In der Demo kann man ca. 10 Levels von insgesamt 100 spielen. Diese waren mir aber viel zu einfach. Wenn der Schwiriegkeitsgrad noch richtig ansteigen wird, werde ich mir das Spiel kaufen.

Nach dem ich just4fun die Cave Story Demo angespielt habe, konnte ich nicht widerstehen und mir die Vollversion zugelegt, obwohl ich die PC Version mehrmals durch hatte. Ein tolles Spiel. Sollte man gespielt haben imho :!:

Benutzeravatar
Chigai
Beiträge: 11747
Registriert: 05.03.2010 19:14
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Chigai » 20.12.2010 09:39

ATPase hat geschrieben:Art of Balance finde ich richtig gut. Hat jemand die Vollversion? In der Demo kann man ca. 10 Levels von insgesamt 100 spielen. Diese waren mir aber viel zu einfach. Wenn der Schwiriegkeitsgrad noch richtig ansteigen wird, werde ich mir das Spiel kaufen.

Nach dem ich just4fun die Cave Story Demo angespielt habe, konnte ich nicht widerstehen und mir die Vollversion zugelegt, obwohl ich die PC Version mehrmals durch hatte. Ein tolles Spiel. Sollte man gespielt haben imho :!:
Art of Balance: Nach dem Ausprobieren der Demo habe ich mir gestern Abend die Vollversion geholt und bin jetzt in der 2. Welt von 4. Ja, es es wird zunehmend "kniffliger", aber auf angenehme Art, wenn man der Nummer nacheinander durchgeht und nichts überspringt, also wird nicht von 0-100 plötzlich hundsschwer. Es gibt auch Abwechslung in den Aufgaben, z.B. stapeln auf einem schwimmenden Block, ohne dass es kentert u.a..

Mir gefällt's, 'ist eine angenehme Abwechslung zu den hektischen Spielen.

Nachtrag:
Es gibt noch die Möglichkeit zusammen mit einem Freund oder gegen ihn zu spielen.
Das Spiel habe ich inklusive Trödeln, WC-Gänge usw. in ca. 8 Stunden durch auf 100%. Es muss jeder für sich wissen, ob man bereit ist 8 Euro auszugeben. Bereuen tue ich es nicht. :D
"Realismus ist was für Leute, die noch nix erlebt haben."

Benutzeravatar
ATPase
Beiträge: 189
Registriert: 10.04.2008 18:14
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ATPase » 22.12.2010 04:06

Danke für die Antwort. Hört sich doch gut an; und 8 Stunden ist schon ordentlich. Werde das Spiel über die Feiertage genießen :P

Antworten