Super Mario Galaxy Review

Hier geht es um alles rund um Nintendos Wii.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Anonymous D.
Beiträge: 1529
Registriert: 28.04.2008 18:43
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Anonymous D. » 03.01.2009 16:48

Mr.Chips hat geschrieben:nach net zeit gehts echt gut
eigentlich sehr einfach bis auf ein paar level :D
Sag ich doch. Immer erst die leichteren Levels aussuchen und dann immer die die einen megaschwer vorkommen. Zu der Umdrehbodengalaxie mit Luigi: Sucht euch am besten eine Reihenfolge aus wo ihr auch am Ende wieder zum Stern kommt.

Ich kann euch nur eines sagen: Wenn ihr dann mal mit Luigi spielen solltet, ist es noch einen Tick schwerer.

Und jetzt SPOILER:
Wenn ihr mit Luigi spielt und bei der Geistervilla Welt seid, findet ihr nicht Mario, sondern wieder Luigi, der sich als euer Doppelgänger/Klon ausgibt und der dann wieder für euch die Sterne sucht.
I-wie doof aber egal ^^

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 7504
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Der Chris » 03.01.2009 16:57

KingGecko hat geschrieben:
Mr.Chips hat geschrieben:nach net zeit gehts echt gut
eigentlich sehr einfach bis auf ein paar level :D
Sag ich doch. Immer erst die leichteren Levels aussuchen und dann immer die die einen megaschwer vorkommen. Zu der Umdrehbodengalaxie mit Luigi: Sucht euch am besten eine Reihenfolge aus wo ihr auch am Ende wieder zum Stern kommt.

Ich kann euch nur eines sagen: Wenn ihr dann mal mit Luigi spielen solltet, ist es noch einen Tick schwerer.

Und jetzt SPOILER:
Wenn ihr mit Luigi spielt und bei der Geistervilla Welt seid, findet ihr nicht Mario, sondern wieder Luigi, der sich als euer Doppelgänger/Klon ausgibt und der dann wieder für euch die Sterne sucht.
I-wie doof aber egal ^^
ich muss sagen ich fand eigentlich mit luigi alles noch ne ecke leichter. weil halt alles schon bekannt is vom ersten mal und man teilweise auch noch ganz andere möglichkeiten hat durch luigis enorme sprunghöhe und weite.

zum spoiler...ja ich glaub da hatten se keine lust mehr was am spiel selbst noch großartig zu ändern :wink:
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Octopath Traveler
Super NT: Pokemon Rot via Super GameBoy

Benutzeravatar
Anonymous D.
Beiträge: 1529
Registriert: 28.04.2008 18:43
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Anonymous D. » 03.01.2009 17:50

Der Chris hat geschrieben: ich muss sagen ich fand eigentlich mit luigi alles noch ne ecke leichter. weil halt alles schon bekannt is vom ersten mal und man teilweise auch noch ganz andere möglichkeiten hat durch luigis enorme sprunghöhe und weite.

zum spoiler...ja ich glaub da hatten se keine lust mehr was am spiel selbst noch großartig zu ändern :wink:
Jo ging mir auch so, fande Luigi sogar viel besser als Mario, aber manchmal hab ich mich schon gewundert, wieso Buu-Huu jetzt ein wenig schneller war beim Rennen & so weiter.

Hätte eigentlich gedacht, man muss Mario befreien und der sucht dann für einen weiter. Aber war so auch ganz nett so.

Glitzert dein Spielstand jetzt auch so? ^^ Hab ich erst gekriegt nachdem ich mit Luigi & Mario 121 Sterne geholt hab.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 7504
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Der Chris » 03.01.2009 17:54

jap das tut er :wink:
is halt so wenn man alles geholt hat was es gab... :wink:
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Octopath Traveler
Super NT: Pokemon Rot via Super GameBoy

Benutzeravatar
Anonymous D.
Beiträge: 1529
Registriert: 28.04.2008 18:43
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Anonymous D. » 03.01.2009 18:04

Und endlich mal ein Spiel, bei den man nur eine Sache sammeln musste, und nicht noch zig Anzug-Erweiterungen wie bei MPC 3 8)

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 7504
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Der Chris » 03.01.2009 18:14

ich fand vor allem sehr angenehm dass man diesmal nich überall die 100 münzen suchen musste wie damals in mario 64.

gabs eigentlich in sunshine was besonderes wenn man alle sterne hatte? ich glaub das hab ich da nie erreicht. irgendwann hatt ich einfach keinen bock mehr drauf. :lol:
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Octopath Traveler
Super NT: Pokemon Rot via Super GameBoy

Benutzeravatar
Mr.Chips
Beiträge: 4936
Registriert: 02.09.2007 12:18
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Mr.Chips » 04.01.2009 10:15

galaxy is doch echtn richtig gutes spiel
da muss man teilweise noch lernen wie man in den levels weiterkommt, wo welcher gegner auftaucht und so
viel besser als so ein langweiliger durchmarsch mit leichten aufgaben :)

Benutzeravatar
Megazord
Beiträge: 116
Registriert: 03.01.2008 02:22
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Megazord » 04.01.2009 13:59

kommt nur mir das so vor oder bieten die aufgaben in galaxy irgendwie weniger abwechslung als in mario64

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 7504
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Der Chris » 04.01.2009 14:53

hm...also für mich war mario galaxy eins der abwechslungsreichsten spiele überhaupt. im vergleich zu mario 64 weiss ich jetzt gar nicht so recht. also ich fand die abwechslung in smg sehr gut. ich glaub auch abwechslungsreicher als in mario 64...das is soooo lange her dass ich das gespielt hab 8O
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Octopath Traveler
Super NT: Pokemon Rot via Super GameBoy

Benutzeravatar
Megazord
Beiträge: 116
Registriert: 03.01.2008 02:22
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Megazord » 04.01.2009 15:58

ja ich mein bei galaxy besteht das meiste nur daraus, ne strecke abzulaufen und da dann den stern abzugreifen.
da gabs meiner meinung nach in 64 schon mehr abwechslung in den aufgaben.

und das prinzip mit dem schloss fand ich auch schöner aufgebaut, als diese kleine raumstation.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 7504
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Der Chris » 04.01.2009 16:33

hm ja ich find an sich war alles n bisschen "freier" aber dennoch fand ich mario galaxy abwechslungsreicher. die abwechslung seh ich dann in dingen wie den disziplinen rund ums surfen, auf einem ball balancieren und in der blase fliegen, sowie kleinen wettrennen, 2-d jump'n'run passagen und den ganzen verwandlungen von mario und nicht zuletzt auch in der fantasievolleren gestaltung der areale.

das sind so die gründe aus denen ich smg abwechslungsreicher finde. mario 64 hatte in meinen augen höchstens dieses gefühl der freien bewegungsmöglichkeiten stärker...
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Octopath Traveler
Super NT: Pokemon Rot via Super GameBoy

Benutzeravatar
Anonymous D.
Beiträge: 1529
Registriert: 28.04.2008 18:43
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Anonymous D. » 04.01.2009 16:57

Megazord hat geschrieben:ja ich mein bei galaxy besteht das meiste nur daraus, ne strecke abzulaufen und da dann den stern abzugreifen.
da gabs meiner meinung nach in 64 schon mehr abwechslung in den aufgaben.
Ja kann schon sein, aber die Welten waren wunderbar gemacht und wunderbar designt. Wie z.B die Bienenkönigin ihr Fell *schwärm*

@DerChris: Ich glaube, man kriegt nichts besonderes. Nur halt die Befriedigung, das man alles komplett hat.

Benutzeravatar
Megazord
Beiträge: 116
Registriert: 03.01.2008 02:22
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Megazord » 18.01.2009 12:54

kann mir jemand sagen, was diese komischen säcke bedeuten, die immer unter der erde laufen und erst wenn man stehen bleibt die auftauchen?

dann hätt ich noch ne frage zu der ersten aufgabe in dieser grottengalaxie. da komm ich einfach nicht weiter. da ist son steintor und ich weiß nicht wie ich das aufkriege

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 7504
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Der Chris » 18.01.2009 14:17

ich glaub ich weiss was du meinst...da musst du die fackeln links und rechts anzünden. soweit ich weiss musst du dich dafür erst mit der kanone auf einen kleinen planeten schießen wo s nen powerstern um die gegner wegzuräumen gibt und im anschluss bekommste dann glaub ich auch den feuermario.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Octopath Traveler
Super NT: Pokemon Rot via Super GameBoy

Benutzeravatar
Mr.Chips
Beiträge: 4936
Registriert: 02.09.2007 12:18
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Mr.Chips » 18.01.2009 15:17

Megazord hat geschrieben:kann mir jemand sagen, was diese komischen säcke bedeuten, die immer unter der erde laufen und erst wenn man stehen bleibt die auftauchen?

dann hätt ich noch ne frage zu der ersten aufgabe in dieser grottengalaxie. da komm ich einfach nicht weiter. da ist son steintor und ich weiß nicht wie ich das aufkriege
diese säcke kannst du glaub ich nur im koop modus besiegen
dein kumpel hält den sack fest und du besiegst ihn dann
kommt ne menge reichtum auf dich zu :wink:

Antworten