Xenoblade - Der neuere und offiziellere Thread + Review

Hier geht es um alles rund um Nintendos Wii.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21744
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade - Der neuere und offiziellere Thread + Review

Beitrag von E-G » 13.10.2013 20:33

ums kurz zu machen: besorg dir so viele agilitäts juwelen wie möglich
nutze skill links um so viel agilität wie möglich zu bekommen. misch die party ein wenig durch, zb riki statt sharla, dunban statt reyn. das dürfte einiges einfacher machen.
levelmässig bist du ganz gut aufgestellt, kannst natürlich noch grinden auf 69/70 aber nicht unbedingt nötig.

ich würde dir einfach spoilerfrei empfehlen fortzufahren

wegen irgendwelchen sachen verpassen: keine sorge, man kann nichts verpassen solang es kein kleines uhrensymbol daneben hat.
das spiel aht ein ausgedehntes "post game" in dem du nach lust und laune rumlaufen kannst um kleinere dinge zu erledigen
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

paokara89
Beiträge: 7
Registriert: 13.10.2013 19:33
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade - Der neuere und offiziellere Thread + Review

Beitrag von paokara89 » 13.10.2013 20:42

Hallo E-G

Vielen Dank für deine Antwort!

Dunban hat bei mir eine Agilität von über 210. Ich habe ihn schon komplett im AGI-Juwelen ausgestattet (150). Das mit dem Skill Tree habe ich auch schon eingesetzt, funktioniert leider nicht so gut, wenn die Harmonie unter den Party-Mitgliedern nicht gut genug ist. Ich spiele zur Zeit mit Melia und sie gefällt mir ausgesprochen gut. Bei ihr habe ich Elektro und ATH auf Max.

Werde morgen noch ein bisschen trainieren und die Harmonie unter den Mitgliedern verbessern. Ausserdem werde ich noch Ausschau nach Technikbüchern für den 7. Charakter halten. Er gefällt mir nämlich ausgesprochen gut.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41187
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade - Der neuere und offiziellere Thread + Review

Beitrag von Levi  » 13.10.2013 20:59

Ich muss mir hier gerade in die Finger beißen, um nicht groß los zu spoilern ... ARGH .... spiel bitte schnell weiter x) ....
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

paokara89
Beiträge: 7
Registriert: 13.10.2013 19:33
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade - Der neuere und offiziellere Thread + Review

Beitrag von paokara89 » 13.10.2013 21:21

Hehe ok ok, ich werde morgen weiterspielen. Zum Glück habe ich dieses Spiel nicht während meines Studiums entdeckt, ich wäre gnadenlos durchgeflogen... :D

Eine Frage noch
Spoiler
Show
Werde ich nach dem Betreten von Mechonis noch die Möglichkeit haben, zeitlich abhängige Missionen noch zu erledigen?

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21744
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade - Der neuere und offiziellere Thread + Review

Beitrag von E-G » 14.10.2013 02:40

nein, alles mit ner uhr wird damit verfallen.
solltest du also sowas noch erledigen wollen dann is das die letzte chance.

zu melia hatte ich mal ein kleines tutorial geschrieben, vielleicht hilft es dir:

hier die upgedatete englische variante:
http://www.neogaf.com/forum/showpost.ph ... ount=16970

hier etwas weiter unten die alte deutsche:
http://forum.4pforen.4players.de/viewto ... 2&t=115448


wenn du etwas leveln willst kannst du versuchen die uniques zu killen, bringen gute xp, drops und münzen
müsste irgendwo ne karte haben... weiß nicht mehr wo leider
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33276
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade - Der neuere und offiziellere Thread + Review

Beitrag von JesusOfCool » 14.10.2013 08:57

die quests die verfallen zu machen hilft beim leveln auch sehr gut.

paokara89
Beiträge: 7
Registriert: 13.10.2013 19:33
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade - Der neuere und offiziellere Thread + Review

Beitrag von paokara89 » 14.10.2013 11:55

Spoiler
Show
So, ich habe mich entschieden nun alle Quests von Alcamoth zu absolvieren, bevor ich nach Mechonis fliege. Die Quests verfallen ja, wenn man dorthin fliegt.

Leider habe ich noch diverse Quests der Machina, für die ich in die Mechonis Hallen gehen muss (die sind aber leider nicht mehr betretbar). Im Internet habe ich gelesen, dass alle Gebiete von Mechonis begehbar sind, wenn man mit den Machina dorthin fliegt. Stimmt das?

Bin zur Zeit bei ungefähr 65 Stunden. Alle Quests von Alcamoth abzuschliessen wird sicherlich noch dauern (habe erst 29/56 Missionen beenden können).

Gruss

paokara

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21744
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade - Der neuere und offiziellere Thread + Review

Beitrag von E-G » 14.10.2013 16:06

paokara89 hat geschrieben:
Spoiler
Show
So, ich habe mich entschieden nun alle Quests von Alcamoth zu absolvieren, bevor ich nach Mechonis fliege. Die Quests verfallen ja, wenn man dorthin fliegt.

Leider habe ich noch diverse Quests der Machina, für die ich in die Mechonis Hallen gehen muss (die sind aber leider nicht mehr betretbar). Im Internet habe ich gelesen, dass alle Gebiete von Mechonis begehbar sind, wenn man mit den Machina dorthin fliegt. Stimmt das?

Bin zur Zeit bei ungefähr 65 Stunden. Alle Quests von Alcamoth abzuschliessen wird sicherlich noch dauern (habe erst 29/56 Missionen beenden können).

Gruss

paokara
ja, du hast die möglichkeit einen fahrstuhl nach unten zu nehmen, damit kommst du wieder in die unteren bereiche.
weiß aber nicht mehr wie schwer/einfach der zu entdecken war....
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

paokara89
Beiträge: 7
Registriert: 13.10.2013 19:33
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade - Der neuere und offiziellere Thread + Review

Beitrag von paokara89 » 14.10.2013 21:01

So ich habe meine Charaktere gerade auf LvL 73 trainiert (bei den LvL 78 Gorillas beim Bein von Bionis). Die Party
Spoiler
Show
Melia, Fiora, Rikki
Melia habe ich Elektro und ATH Juwelen gegeben, Rikki und Fiora AGI und ATH. Fiora hat zurzeit den höchsten AGI Wert von allen anderen Mitgliedern (199).
Die Party gefällt mir sehr sehr gut. Keine Ahnung, weswegen ich die ganze Zeit mit den Standardcharakteren gespielt habe. Ich denke ich bin bereit für den Endkampf, bin mir aber noch nicht sicher, ob ich die Quests von Alcamoth einfach so abgeben soll. Ehrlich gesagt habe ich absolut keine Lust drauf, irgendwelche Dinge einzusammeln oder Monster mit U40 LvL zu besiegen. Auf der anderen Seite will ich irgendwie noch nicht, dass das Spiel zu Ende geht (obwohl ich bereits siebzig Stunden gespielt habe, kein Spiel konnte mich so lange fesseln...) Habt ihr die Missionen alle gemacht?

Gruss und danke für eure Antworten!

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41187
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade - Der neuere und offiziellere Thread + Review

Beitrag von Levi  » 14.10.2013 21:50

Ganz ehrlich: machs wie ich: wenn du keine Lust hast, dann mach es nicht, und genieße das, was da kommt. Ich hab mir irgendwann bewußt gemacht, dass das Spiel viel zu toll ist, um es mir mit solchen Abgras-Quest kaputt zu machen und bin einfach der Story gefolgt ... ich habe nichts ... aber wirklich gar nichts bereut! ...
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 27121
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade - Der neuere und offiziellere Thread + Review

Beitrag von Wulgaru » 15.10.2013 08:18

Ich habe die zeitlich befristeten alle gemacht...ich bin da zwangsneurotisch. Insgesamt gesehen aber nicht alles. Dadurch das es solche Mission aber gab "musste" ich sie machen. Ich kann dieses Feeling nicht erklären. Das hat etwas mit zwei Elementen zu tun die mich völlig wahnsinnig machen und zwar Point of no Returns und sanktionerenden Zeitlimits.

Ich habe kein Problem mit nem Zeitlimit was mich nicht direkt bestraft wie bei MM oder so..aber bereits bei Spielen wie Pikmin oder Persona habe ich ein zuckendes Auge und bin ständig nervös irgendwas nicht zu bedenken. Hat mir das Xenoblade-Erlebnis tatsächlich ein bisschen madig gemacht, daher mach es wie Levi...die Missionen sind halt einfach zu 80% auch Stangenware...ein bisschen Schade, da es auch sehr gute gibt.

Benutzeravatar
Purple Heart
Beiträge: 2875
Registriert: 20.09.2013 15:14
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade - Der neuere und offiziellere Thread + Review

Beitrag von Purple Heart » 15.10.2013 12:51

paokara89 hat geschrieben:
Spoiler
Show
Melia, Fiora, Rikki
Melia habe ich Elektro und ATH Juwelen gegeben, Rikki und Fiora AGI und ATH. Fiora hat zurzeit den höchsten AGI Wert von allen anderen Mitgliedern (199).
Das sind die 3 OP Charaktere im Spiel. Mit denne geht alles. Selbst Unterlevelt. :Hüpf:
Bild

paokara89
Beiträge: 7
Registriert: 13.10.2013 19:33
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade - Der neuere und offiziellere Thread + Review

Beitrag von paokara89 » 15.10.2013 13:37

Spoiler
Show
Ist mir auch aufgefallen. Trotzdem schaffe ich den Endgegner (noch) nicht. Bin erst LvL 75-77. Muss unbedingt noch ein bisschen trainieren. Hatte schon bei Dickson meine Liebe Mühe...

Benutzeravatar
Purple Heart
Beiträge: 2875
Registriert: 20.09.2013 15:14
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade - Der neuere und offiziellere Thread + Review

Beitrag von Purple Heart » 15.10.2013 14:14

Den Endgegner hab ich mit Lv.66 geschafft.
Tausch einfach F gegen S und benutze den Monado-Shield bei den mächtigen Attacken.
Bild

paokara89
Beiträge: 7
Registriert: 13.10.2013 19:33
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade - Der neuere und offiziellere Thread + Review

Beitrag von paokara89 » 15.10.2013 16:48

So, habe es endlich durchgespielt (auf Level 79).
Spoiler
Show
Was ist denn das bitte schön für ein Ende?! Als man durch das Sonnensystem reisen musste klappte mir die Kinnlade herunter. Ein unglaubliches Spiel....

Beim NG+ werde ich nicht ganz schlau. Weshalb bleiben die Level gleich? Scheint wohl keine grosse Herausforderung zu sein.

Ich habe jetzt drei Spielstände:

1. Vor dem Abflug nach Mechonis

2. Vor dem Kampf mit Dicson

3. NG+

Mal sehen, ob ich die Quests nachholen werde. Ich denke nicht, 80 Stunden genügen vorerst. :D

Mein persönliches Highlight dieser Konsolengeneration, mit grossem grossem Abstand, einfach unglaublich.
Zuletzt geändert von paokara89 am 15.10.2013 16:56, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten