Mass Effect 3 Sammelthread

Hier geht es um alles rund um Sonys Konsole.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
BloodyShinobi
Beiträge: 2706
Registriert: 08.04.2009 20:47
Persönliche Nachricht:

Beitrag von BloodyShinobi » 22.12.2010 14:34

So,hab die ME 2 Demo (US Store,seit heute Nacht)angespielt und bin begeistert.
Nicht nur dass die Demo auf Deutsch ist und gute 1.5-2 Std dauert,sieht das Spiel verdammt gut aus. :D
Nach der ersten Mission dachte ich schon die Demo wäre zu Ende,dann gabs aber noch eine Mission. 8O
Einfach nur geil,warum können nicht alle Demos so umfangreich sein 8)
Bild

Benutzeravatar
McL0vin82
Beiträge: 151
Registriert: 23.09.2008 18:54
Persönliche Nachricht:

Beitrag von McL0vin82 » 22.12.2010 20:13

-BloodyShinobi- hat geschrieben:So,hab die ME 2 Demo (US Store,seit heute Nacht)angespielt und bin begeistert.
Nicht nur dass die Demo auf Deutsch ist und gute 1.5-2 Std dauert,sieht das Spiel verdammt gut aus. :D
Nach der ersten Mission dachte ich schon die Demo wäre zu Ende,dann gabs aber noch eine Mission. 8O
Einfach nur geil,warum können nicht alle Demos so umfangreich sein 8)
Der Umfang ist wirklich gut. Allerdings hatte ich beim Spielen das Gefühl, Tearing und Slow Downs zu haben. Spielerisch machte die Demo auf jeden Fall einen sauberen Eindruck, technisch bin ich nicht so begeistert wie mein Vorposter.

Benutzeravatar
Bloody Sn0w
Beiträge: 5838
Registriert: 10.02.2007 23:13
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Bloody Sn0w » 22.12.2010 20:32

Schade, dass die Auflösung der Videos nicht verbessert wurde. Sieht schon auf meinen 27" iMac schlecht und auf dem Full HD TV noch schlechter aus. Außerdem ruckeln die Videos gefühlt? Die 5.1 Abstimmung ist auch nicht so toll. Das wirklich coole Video am Anfang hat viel zu leise Stimmen, selbiges in den Dialogen. :(

Naja, ansonsten Mass Effect halt. Die Demo rockt schon, aber stellt euch so das ganze 30 Stunden Gameplay vor.

Benutzeravatar
Billie?
Beiträge: 3119
Registriert: 07.04.2008 22:47
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Billie? » 22.12.2010 20:41

Bloody Sn0w hat geschrieben:Schade, dass die Auflösung der Videos nicht verbessert wurde. Sieht schon auf meinen 27" iMac schlecht und auf dem Full HD TV noch schlechter aus. Außerdem ruckeln die Videos gefühlt? Die 5.1 Abstimmung ist auch nicht so toll. Das wirklich coole Video am Anfang hat viel zu leise Stimmen, selbiges in den Dialogen. :(

Naja, ansonsten Mass Effect halt. Die Demo rockt schon, aber stellt euch so das ganze 30 Stunden Gameplay vor.

Das Gameplay von Mass Effect muss man halt "ertragen" ^^.
Allerdings sind die Dialoge und damit verbundene moralische Entscheidungen irgenwie ja auch Teil des Gameplays und dieser Teil rockt!

Benutzeravatar
McL0vin82
Beiträge: 151
Registriert: 23.09.2008 18:54
Persönliche Nachricht:

Beitrag von McL0vin82 » 22.12.2010 22:13

Bloody Sn0w hat geschrieben:Schade, dass die Auflösung der Videos nicht verbessert wurde. Sieht schon auf meinen 27" iMac schlecht und auf dem Full HD TV noch schlechter aus. Außerdem ruckeln die Videos gefühlt?
Siehe auch meinen Post. Dann habe ich mir es doch nicht eingebildet :)
Hoffentlich bessert Bioware hier noch nach.

zocker11
Beiträge: 662
Registriert: 09.02.2009 17:05
Persönliche Nachricht:

Beitrag von zocker11 » 26.12.2010 19:10

Billie_the_man hat geschrieben:
Bloody Sn0w hat geschrieben:Schade, dass die Auflösung der Videos nicht verbessert wurde. Sieht schon auf meinen 27" iMac schlecht und auf dem Full HD TV noch schlechter aus. Außerdem ruckeln die Videos gefühlt? Die 5.1 Abstimmung ist auch nicht so toll. Das wirklich coole Video am Anfang hat viel zu leise Stimmen, selbiges in den Dialogen. :(

Naja, ansonsten Mass Effect halt. Die Demo rockt schon, aber stellt euch so das ganze 30 Stunden Gameplay vor.

Das Gameplay von Mass Effect muss man halt "ertragen" ^^.
Allerdings sind die Dialoge und damit verbundene moralische Entscheidungen irgenwie ja auch Teil des Gameplays und dieser Teil rockt!
Das ist ja das besondere daran.
Die Kämpfe sind aber öde^^

Benutzeravatar
Ponte
Beiträge: 2076
Registriert: 24.08.2007 23:41
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Ponte » 27.12.2010 15:32

zocker11 hat geschrieben:
Billie_the_man hat geschrieben:
Bloody Sn0w hat geschrieben:Schade, dass die Auflösung der Videos nicht verbessert wurde. Sieht schon auf meinen 27" iMac schlecht und auf dem Full HD TV noch schlechter aus. Außerdem ruckeln die Videos gefühlt? Die 5.1 Abstimmung ist auch nicht so toll. Das wirklich coole Video am Anfang hat viel zu leise Stimmen, selbiges in den Dialogen. :(

Naja, ansonsten Mass Effect halt. Die Demo rockt schon, aber stellt euch so das ganze 30 Stunden Gameplay vor.

Das Gameplay von Mass Effect muss man halt "ertragen" ^^.
Allerdings sind die Dialoge und damit verbundene moralische Entscheidungen irgenwie ja auch Teil des Gameplays und dieser Teil rockt!
Das ist ja das besondere daran.
Die Kämpfe sind aber öde^^
"öde" halte ich für eine Unterteibung, nach der Demo kann ich den Hype um den zweiten Teil absolut nicht verstehen. Das dürfte bisher das schwächste Action-RPG sein, welches mir durch die Hände ging. Hoffen wir mal das dies nur eine schwache Demo ist...

johndoe822788
Beiträge: 1623
Registriert: 26.02.2009 20:17
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe822788 » 27.12.2010 17:34

Ponte hat geschrieben: "öde" halte ich für eine Unterteibung, nach der Demo kann ich den Hype um den zweiten Teil absolut nicht verstehen. Das dürfte bisher das schwächste Action-RPG sein, welches mir durch die Hände ging. Hoffen wir mal das dies nur eine schwache Demo ist...
ich hab das level schon auf der xbox bei nem feudn gespielt, war damals genauso öde wie die demo...

Benutzeravatar
Bloody Sn0w
Beiträge: 5838
Registriert: 10.02.2007 23:13
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Bloody Sn0w » 27.12.2010 18:15

Ich hab das Spiel für PC. Glaubt mir, die Demo ist schon repräsentativ. Natürlich kommt die Geschichte besser, wenn man nicht nur zwei zusammenhangslose Abschnitte spielt, aber das Gameplay ist extrem öde und hindert mich daran das Spiel durchzuspielen. Gestern den DLC "Lair of the Shadowbroker" gespielt, der wirklich sehr gut ist (eigentlich besser als das Hauptspiel), und somit endlich alle Loylaitätsmissionen abgeschlossen. Hoffe, dass ich Mass Effect 2 nach einer einjährigen Odyssee nun endlich zu Ende bringen werde.

Ich hoffe, dass sich ME3 vom Pacing her mehr an Lair of the Shadow Broker orientieren wird. Vielleicht würde ich dann nämlich doch noch mal schwach werden, denn 2 Teile habe ich ja bereits gekauft und Musik, Atmosphäre und inhaltlich ist es das eigentlich schon wert.
Billie_the_man hat geschrieben: Allerdings sind die Dialoge und damit verbundene moralische Entscheidungen irgenwie ja auch Teil des Gameplays und dieser Teil rockt!
Die moralischen Entscheidungen finde ich sehr flach. Zum einen viel zu simpel aufgezogen (v.a. das Blau/Rot Konzept) und dann noch recht inkonsequent und unbedeutend. Die Dialoge und Geschichte sind in Ordnung, aber mich fesselt es nicht genug, um über das Gameplay hinweg zu sehen.

Mein Eindruck wäre sicher besser, wenn das Spiel deutlich kürzer und knackiger wäre. Zur Verteidigung von Mass Effect muss ich aber auch sagen, dass mir wohl kein linearer Shooter über 30 Stunden hinweg Spaß machen würde. Dafür eignet sich imo das Spielprinzip einfach nicht. :)

Benutzeravatar
superboss
Beiträge: 5632
Registriert: 26.10.2009 17:59
Persönliche Nachricht:

Beitrag von superboss » 27.12.2010 21:31

Me2 lebt einfach sehr stark von seiner Präsentation, der schönen Scifi Welt mit wirklich vielen Planeten(in den Ballermissionen), den netten und beeinflussbaren Dialogen( die aber wiederum an Reiz bez. der Konsequenzen verloren haben, nachdem ich Heavy Rain und Alpha Protocol gespielt hab) und der Atmo( die mir aber fast zu düster und zu steril is).

Und es gibt durchaus eine gewisse Form von Abwechslung und Missionen ohne Geballer, die teilweise richtig gut sind.
Deshalb hab ich ja auch locker 70 Std mit ME2 verbracht.

Aber ansonsten ist nicht nur die Atmo steril sonder auch das Gameplay und das Pacing passt hinten und vorne nicht.

Das Ballergameplay ist "leicht" nervender Durchschnitt ohne Freiheit, Taktik und Stealth Möglichkeiten, was spätestens in den richtigen Nebenmissionen (genannt N7) sauer aufstösst.(ahnlich wie im Vorgänger)

Und das Scannen kann man höchstens als halbwegs atmosphärischen Ausgleich betrachten.
Mit Entdecken, Simulation oder Rätseln hat auch das nun wirklich nichts zu tun.

Genauso wenig die bei meisten Orte, die häufig nicht mal einen Grund liefern , sie mehrfach zu besuchen und abgesehen von den wirklich prächtigen Hintergründen auch nicht viel mehr als Raumhafen Atmo bieten.
Ok zumindest kann man ein paar nette Gespräche belauschen.

Die wenigen RPG Skills unterstreichen nochmal das simple ballerspiel Feeling. Zum Tüfteln gibts da eigentlich auch nicht viel.

Die Story, die durchaus ihre Momente hat, ist ebenfalls ziemlich irrelevant, spannungsarm und kurz, da das Spiel ja hauptsächlich aus Rekrutieren besteht.
Wobei die "Rekrutierungsgeschichten" und auch so manche Nebenquest ja auch durchaus interessant und glaubwürdig sind.
Und auch die Charaktere sind im Grossen und Ganzen gelungen und man hat auch Lust, den einen oder anderen davon näher kennenzulernen.. :wink:

Was mir im Spiel auch noch fehlt, ist ne richtig epische Hintergrund Musik und mitreissende Klangwechsel. Klar ist es auch mal schön , nur die Atmo und Soundeffekte eines planeten zu erleben, aber auf Dauer unterstreicht das zu sehr die sterile Stimmung des Spiels.
Insbesondere auf dem Raumschiff fehlt einfach etwas.
Und auch während der Ballereinlagen hätte mit sicherheit ne schöne Musik für ein besseres Gefühl gesorgt.


Wer aber mit den Schwächen leben kann, ein Bioware Fan ist und/oder Science Fiction liebt, kann eigentlich bedenkenlos zugreifen.
Und wenn sie M3 in diesen Punkten verbessern, wirds ein richtiges Meisterwerk, :)

Benutzeravatar
Billie?
Beiträge: 3119
Registriert: 07.04.2008 22:47
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Billie? » 02.01.2011 12:23

Bloody Sn0w hat geschrieben:
Billie_the_man hat geschrieben: Allerdings sind die Dialoge und damit verbundene moralische Entscheidungen irgenwie ja auch Teil des Gameplays und dieser Teil rockt!
Die moralischen Entscheidungen finde ich sehr flach. Zum einen viel zu simpel aufgezogen (v.a. das Blau/Rot Konzept) und dann noch recht inkonsequent und unbedeutend. Die Dialoge und Geschichte sind in Ordnung, aber mich fesselt es nicht genug, um über das Gameplay hinweg zu sehen.

OKAY, möchtest du eine größere Farbpalette oder was? Außerdem muss ich mal fragen, ob du hier nur deinen PS3-Demo Eindruck als gewichtig darstellen willst, oder das Spiel wirklich durchgespielt hast - das wäre ja nicht ganz unerheblich.

Benutzeravatar
Nerix
Beiträge: 8728
Registriert: 22.11.2006 11:23
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Nerix » 03.10.2011 11:28

Hmm, hier hat sich die Suchfunktion ja mal richtig gelohnt, der Thread ist ja ziemlich in der Versenkung verschwunden ;)

Angesichts der kommenden Titel scheint ME3 zwar noch relativ weit weg zu sein, aber ich freu mich schon drauf. Leider kommen immer wieder Gerüchte um einen MP-Modus auf, zumindest soll Ende des Monats irgendwas angekündigt werden (wobei ein MP eigentlich schon ausgeschlossen wurde, evtl. gehts eher um einen wie auch immer gearteten Koop-Modus):

BioWare is set to unveil a "killer new feature" for Mass Effect 3 in the next issue of Xbox World, on sale October 25.
The first hint that the game would contain multiplayer slipped out in a BioWare job listing for a 'Multiplayer programmer (Mass Effect Franchise)'.

Since then industry 'sources' and other reports have supported claims that the game will come with a "Horde-style multiplayer mode," as well as established multiplayer types such as Deathmatch, Team Deathmatch and Capture the Flag.

But BioWare dismissed forum chatter on the subject when a rep said: "Mass Effect 3 is a single-player game."
http://www.computerandvideogames.com/32 ... ext-month/

Benutzeravatar
Nuracus
Beiträge: 5726
Registriert: 07.03.2011 17:46
Persönliche Nachricht:

Re: Mass Effect 3 Sammelthread

Beitrag von Nuracus » 16.07.2013 21:35

Spiele gerade Mass Effect 1 auf der PS3.
Was mich ziemlich nervt: Kann es sein, dass das Schlösser knacken-Minispiel verbuggt ist?
Bzw. ist ja nur ein QTE.
Ich hatte das schon etliche Male, dass er mir fehlschlägt, obwohl ich den richtigen Knopf sogar sehr zügig drücke.
Ich hab das Gefühl, es kommt besonders dann, wenn ich im QTE zweimal hintereinander den gleichen Knopf drücken muss.

Benutzeravatar
nostu
Beiträge: 184
Registriert: 26.06.2006 13:59
Persönliche Nachricht:

Re: Mass Effect 3 Sammelthread

Beitrag von nostu » 16.07.2013 22:18

Ich bin auch oft genug beim "Knacken" gescheitert und habe es früh genug aufgegeben und die meisten Schlösser mit Universalgel geöffnet ...
Bild

Benutzeravatar
tHUND€r
Beiträge: 14743
Registriert: 17.11.2007 14:30
Persönliche Nachricht:

Re: Mass Effect 3 Sammelthread

Beitrag von tHUND€r » 17.07.2013 12:55

Nuracus hat geschrieben: Kann es sein, dass das Schlösser knacken-Minispiel verbuggt ist?
Bzw. ist ja nur ein QTE.
Ich hatte das schon etliche Male, dass er mir fehlschlägt, obwohl ich den richtigen Knopf sogar sehr zügig drücke.
Ich hab das Gefühl, es kommt besonders dann, wenn ich im QTE zweimal hintereinander den gleichen Knopf drücken muss.
Ja, irgendwas stimmt da nicht ganz.
Hatte allerdings eher das Gefühl, dass man eine extrem kurze Reaktionszeit verlangt. Kam mir öfters zu langsam vor und hab mir deswegen angewöhnt, vor jedem Dechiffrieren zu speichern.

Wobei ich nicht verstehen kann, weshalb man nicht einfach das Minispiel vom Pc übernam. Das war eh besser.
Ahawat Olam

Antworten