Uncharted 3:Drake’s Deception Sammelthread

Hier geht es um alles rund um Sonys Konsole.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
TheInfamousBoss
Beiträge: 6633
Registriert: 18.03.2006 18:35
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 3:Drake’s Deception Sammelthread

Beitrag von TheInfamousBoss » 20.07.2013 11:31

@ShinmenTakezo

Zur verwesten Leiche: Frage selbst beantwortet. ^^
Die restlichen Kritikpunkte sind eigentlich auch meine, nur dass ich bei Uncharted grundsätzlich nicht so kritisch bin, weil Nathan Drake dabei ist. :D
Spoiler
Show
Die Flucht durch Cartagena, der Flugzeugabsturz (nach dem Hoteleinsturz in Teil 2 DER MEGASTUNT), die unruhige See, die Parcour-Verfolgungsjagd...
Alles richtig geile Stellen!

mr. mojo risin
Beiträge: 1481
Registriert: 09.05.2013 10:00
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 3:Drake’s Deception Sammelthread

Beitrag von mr. mojo risin » 20.07.2013 12:09

jop stimmt, uncharted 3 hatte schon auch sehr gute stellen. klar, is immer noch uncharted. ^^
aber unüblich für uncharted, dass zwischendurch recht viele längen aufkamen, die story nicht mehr auf popcornkino-niveau war, sondern teils hirnlos-billig... :(

ich fand auch, die haben aus marlowe und ihrem helferlein zu wenig gemacht. da dachte ich anfangs noch, hey, endlich mal ein interessanter bösewicht, aber im weiteren verlaufe hatte es sich immer mehr ausgeträumt. ^^

Benutzeravatar
Nuracus
Beiträge: 5726
Registriert: 07.03.2011 17:46
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 3:Drake’s Deception Sammelthread

Beitrag von Nuracus » 20.07.2013 12:52

Mit Talbot stimm ich zu. Der wurde stellenweise mystisch so stark aufgebaut, und dann kam einfach nichts mehr in der Richtung.
Spoiler
Show
Am Ende wars ja doch "nur" ein normaler Mensch.
Ich weiß noch, als Charlie unerwartet auftauchte und auf ihn geschossen hat - und sich dann darüber wundert, dass er das überlebt hat (wobei Charlie selbst ja ziemliche Nehmerqualitäten aufweisen kann).

Ansonsten bin ich mehr als zufrieden mit Charlie. Er passt super, ist klasse designt nur wird leider auch wirklich zu früh und zu abrupt aus dem Spiel genommen.
Wie schon gesagt - über ein "Uncharted: Charlies Schicksal" würd ich mich wirklich sehr freuen.

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 14134
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 3:Drake’s Deception Sammelthread

Beitrag von Oynox » 20.07.2013 13:30

Bin jetzt bei Uncharted 2 in dieser überlaufenen Stadt mit den Tempeln. Musste gerade den RPG leise ausschalten. Die danachfolgende Ballersequenz ist mir aber ein wenig zu viel. Aber man muss sagen, Uncharted 2 hat ganz, ganz stark zugelegt, schon alleine was die Schussmechanik angeht. Aus unerfindlichen Gründen treffe ich mehr, das Waffenfeeling allgemein ist toll.

Ganz, ganz groß finde ich übrigens den Nahkampf in diesem Spiel. Toll inszeniert!

Benutzeravatar
TheInfamousBoss
Beiträge: 6633
Registriert: 18.03.2006 18:35
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 3:Drake’s Deception Sammelthread

Beitrag von TheInfamousBoss » 20.07.2013 13:41

Gleich kommt die geilste Stelle. :D

Ein Wort (zur Einordnung):
Spoiler
Show
Hotel!
Absolut geiles Michael Bay-Megakino.

"JUMP!" Ich brauch die Szene jetzt, schau's mir bei YT an. XD

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 14134
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 3:Drake’s Deception Sammelthread

Beitrag von Oynox » 20.07.2013 23:36

So genial großartig fand ich das jetzt nicht, das Herumgehüpfe mit dem Heli im Nacken. Dafür war das Wiedersehen mit Elena lustig inszeniert. Auch immer grinsen muss ich, wenn Drake ein Bad nimmt und die Kommentare die dann kommen :D

Benutzeravatar
TheInfamousBoss
Beiträge: 6633
Registriert: 18.03.2006 18:35
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 3:Drake’s Deception Sammelthread

Beitrag von TheInfamousBoss » 22.07.2013 14:13

Genial großartig ist es natürlich nicht (hirnloses, megaspaßiges Krawumm-Gehüpfe wie immer), aber beispiellos spektakulär. ;) In der Hinsicht gibt es nichts besseres als Uncharted. Bei keiner anderen Reihe ist man dem Tod so oft auf so spektakuläre Weise nah, und lässt zwei Sekunden später noch einen billigen Spruch von den Lippen.

War bei euch das Forum auch 2 Tage offline?

Benutzeravatar
The Chosen Pessimist
Beiträge: 2144
Registriert: 03.05.2010 09:50
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 3:Drake’s Deception Sammelthread

Beitrag von The Chosen Pessimist » 22.07.2013 15:12

TheInfamousBoss hat geschrieben:Genial großartig ist es natürlich nicht (hirnloses, megaspaßiges Krawumm-Gehüpfe wie immer), aber beispiellos spektakulär. ;) In der Hinsicht gibt es nichts besseres als Uncharted. Bei keiner anderen Reihe ist man dem Tod so oft auf so spektakuläre Weise nah, und lässt zwei Sekunden später noch einen billigen Spruch von den Lippen.

War bei euch das Forum auch 2 Tage offline?
Jap
Bild

Benutzeravatar
Gamefreakk
Beiträge: 358
Registriert: 15.09.2008 10:09
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 3:Drake’s Deception Sammelthread

Beitrag von Gamefreakk » 22.07.2013 19:01

Uncharted 4 Fake Bilder
Würde mir aber sehr gefallen

http://ps3blog.de/2013/07/22/jemand-ver ... u-trollen/
The greatest Player of all Time
Michael AIR Jordan

Mein Auto ist keine Prostituierte, nicht jeder darf rein :-) :-)

Benutzeravatar
Ahti the Janitor
Beiträge: 20237
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 3:Drake’s Deception Sammelthread

Beitrag von Ahti the Janitor » 22.07.2013 20:23

Gamefreakk hat geschrieben:Uncharted 4 Fake Bilder
Würde mir aber sehr gefallen

http://ps3blog.de/2013/07/22/jemand-ver ... u-trollen/
Gib den Entwicklern 2-3 Jahre, dann dürfte es soweit sein. :wink:

Benutzeravatar
The Chosen Pessimist
Beiträge: 2144
Registriert: 03.05.2010 09:50
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 3:Drake’s Deception Sammelthread

Beitrag von The Chosen Pessimist » 22.07.2013 22:43

Gamefreakk hat geschrieben:Uncharted 4 Fake Bilder
Würde mir aber sehr gefallen

http://ps3blog.de/2013/07/22/jemand-ver ... u-trollen/
Die sind schon sehr alt (kamen kurz nach Teil 1 raus), das Setting hätte mir aber mehr getaugt als die Wüste im Dritten Teil. Ein viertes Uncharted wäre zwar wirklich Bombe aber bei Naughty Dog kann nichts schief gehen und deswegen ist es mir auch recht wenn sie für die PS4 eine neue IP bringen.
Bild

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 14134
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 3:Drake’s Deception Sammelthread

Beitrag von Oynox » 23.07.2013 21:45

So. Nach knapp 10 Stunden bin ich mit dem 2. durch. Und das Spiel hat voll und ganz für den mittelmäßigen ersten Teil entschuldigt.

War extrem unterhaltsam, verbesserte Shootermechanismen, tolle Rätsel und die richtige Gewichtung. Hatte kaum Frustmomente, wobei ich doch tatsächlich am öfftesten gestorben bin, weil ich irgendwo runtergefallen bin.

Die Chancen stehen gut, dass ich nach Uncharted 3 den 2er nochmal einlege und ein paar Trophäen sammle, einfach, weil es Spaß macht :)

Benutzeravatar
nostu
Beiträge: 184
Registriert: 26.06.2006 13:59
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 3:Drake’s Deception Sammelthread

Beitrag von nostu » 24.07.2013 15:05

ShinmenTakezo hat geschrieben:Die Story hat mich auch noch am meisten an Indiana Jones erinnert, man findet dank einem Tagebuch ne Karte, fliegt mit nem Flugzeug zur geheimen Insel, es kommen Nazis vor, es gibt einen Gegenspieler, der einem immer im letzten Moment doch noch den Schatz abnimmt und ein verfluchtes Artefakt.
Genau das ist es! Die Suche nach El Dorado, die Erkenntnis, was El Dorado wirklich ist, dazu dann die alten, düsteren Nazi-Bauten mit den "Monstern" ... das war alles viel runder und für mich schöner erzählt, als die Yetis vom Cintamani-Stein oder das Wüsten-Atlantis.

:)
Bild

Benutzeravatar
The Chosen Pessimist
Beiträge: 2144
Registriert: 03.05.2010 09:50
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 3:Drake’s Deception Sammelthread

Beitrag von The Chosen Pessimist » 24.07.2013 15:24

Oynox Slider hat geschrieben:So. Nach knapp 10 Stunden bin ich mit dem 2. durch. Und das Spiel hat voll und ganz für den mittelmäßigen ersten Teil entschuldigt.

War extrem unterhaltsam, verbesserte Shootermechanismen, tolle Rätsel und die richtige Gewichtung. Hatte kaum Frustmomente, wobei ich doch tatsächlich am öfftesten gestorben bin, weil ich irgendwo runtergefallen bin.

Die Chancen stehen gut, dass ich nach Uncharted 3 den 2er nochmal einlege und ein paar Trophäen sammle, einfach, weil es Spaß macht :)
Uncharted 2 gehört zusammen mit The Last of Us und Demon Souls zu meinen Top 3 Ps3 Spielen. Der Dritte Teil ist auch sehr gut, aber es treten leichte Abnutzungserscheinungen auf, vor allem gegen Ende und die Story wirkt nicht ganz so rund. Trotzdem ein ordentlicher kracher.
Bild

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 14134
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 3:Drake’s Deception Sammelthread

Beitrag von Oynox » 24.07.2013 15:28

Urgs. Uncharted 3 fängt ja mal richtig nice mit fetten Texturnachladern und "Stretchern" an, die man sonst nur von TES kennt, wenn Mods das Spiel zerschossen haben.

Antworten