360-Spielstände für die 'Ewigkeit'?

Hier geht es um alles rund um Microsofts Konsole.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 44418
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

360-Spielstände für die 'Ewigkeit'?

Beitrag von hydro skunk 420 » 18.12.2014 16:46

Ich bin jemand, der sich gerne 'perfekte' Spielstände erarbeitet, diese dann archiviert und dann über Jahre Freude an ihnen hat - und das einfach nur deshalb, weil sie existieren und vor allem jederzeit abrufbar sind.

Nun halten ja Festplatten und andere Speichermedien nicht ewig. Ich kann Profil und Inhalte zwar immer wieder auf z.B. einem USB-Stick sichern, doch was bringt es mir, wenn irgendwann in 10 oder 20 Jahren keine funktionierende 360 mehr auf dem Markt zu erstehen ist, auf der ich die Daten auch abrufen kann!?

Stehe ich gehörig auf dem Schlauch oder ist es tatsächlich unvermeidbar, dass sowohl die Spiele an sich als auch die Spielstände in absehbarer Zeit ihren Geist aufgeben werden und somit all meine 'Doktorarbeiten'^^ (es sind immerhin an die 5000 Stunden) unwiderruflich eliminiert werden bzw. nie wieder abrufbar sein werden?

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 14015
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: 360-Spielstände für die 'Ewigkeit'?

Beitrag von Oynox » 18.12.2014 18:36

Wieso sollte es keine 360 mehr auf dem Markt geben? Ich meine, die allermeisten Retro Konsolen kann man doch auch noch kaufen?
Wissen ist Macht
Mein Flohmarkt!||Gamertag

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 44418
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: 360-Spielstände für die 'Ewigkeit'?

Beitrag von hydro skunk 420 » 18.12.2014 19:14

Ich weiss auch nicht recht, woher meine Angst kommt. :oops:
Vielleicht habe ich mich auch nur zu sehr von dieser Seite verrückt machen lassen.

Ich frage mich anhand der dort angegeben Daten halt, warum eine Konsole (bzw. deren Festplatte!!) nach ~20 Jahren noch funktionieren soll, auch, wenn sie noch original verpackt sein sollte. Und neu hergestellt wird sie ja wahrscheinlich auch nur dann, wenn sie während oder nach ihrem Zyklus eine Art Kultstatus erreicht haben sollte. Und diesen spreche ich der 360 einfach mal ganz frech ab.

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 14015
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: 360-Spielstände für die 'Ewigkeit'?

Beitrag von Oynox » 18.12.2014 19:38

Naja, dann speicher halt alles auf DVDs oder BD, wenn du deine Spielstände wirklich so lange mit dir rumtragen willst :D
Wissen ist Macht
Mein Flohmarkt!||Gamertag

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 44418
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: 360-Spielstände für die 'Ewigkeit'?

Beitrag von hydro skunk 420 » 18.12.2014 19:55

^^

Es geht mir ja wie gesagt in erster Linie um das abrufen Können solcher.
Es bringt mir nichts, die Spielstände irgendwo abgespeichert zu haben, ohne sie dann auch wirklich einsehen zu können. :lol:

Aber wahrscheinlich hast du Recht, ich messe dem ganzen viel zu viel Bedeutung bei.

Komme es, wie auch immer es kommt. :wink:

Benutzeravatar
Bedameister
Beiträge: 19413
Registriert: 22.02.2009 20:25
Persönliche Nachricht:

Re: 360-Spielstände für die 'Ewigkeit'?

Beitrag von Bedameister » 18.12.2014 19:58

Kannst ja den Binärcode in Stein meiseln^^

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 44418
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: 360-Spielstände für die 'Ewigkeit'?

Beitrag von hydro skunk 420 » 18.12.2014 20:00

Auch schon drüber nachgedacht. :hammer:

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 14015
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: 360-Spielstände für die 'Ewigkeit'?

Beitrag von Oynox » 18.12.2014 20:45

Naja, BDs sollen laut Wiki ja recht lange halten. Dann könntest du jederzeit ein USB Speichermedium kaufen, die Daten von der BD darauf packen und das in die 360.
Wissen ist Macht
Mein Flohmarkt!||Gamertag

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 18485
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: 360-Spielstände für die 'Ewigkeit'?

Beitrag von CryTharsis » 19.12.2014 19:33

hydro-skunk_420 hat geschrieben:Ich bin jemand, der sich gerne 'perfekte' Spielstände erarbeitet, diese dann archiviert und dann über Jahre Freude an ihnen hat - und das einfach nur deshalb, weil sie existieren und vor allem jederzeit abrufbar sind.
Meinst du mit "perfekt" 100% an Erfolgen, oder was?
Wenn du solch eine Angst vor dem Verlust hast, dann würde ich die Daten einfach in regelmäßigen Abständen auf neue Medien speichern. Kannst dir auch in regelmäßigen Abständen eine neue Xbox 360 kaufen....für die Ewigkeit ist jedenfalls nichts. :wink:

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 44418
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: 360-Spielstände für die 'Ewigkeit'?

Beitrag von hydro skunk 420 » 19.12.2014 22:49

CryTharsis hat geschrieben:Meinst du mit "perfekt" 100% an Erfolgen, oder was?
Nein, ganz im Gegenteil, Erfolge lassen mich völlig kalt. Mit 'perfekt' meine ich eigens gesteckte Ziele, die bei jedem Spiel ganz individuell ausfallen. :wink:
CryTharsis hat geschrieben:Wenn du solch eine Angst vor dem Verlust hast, dann würde ich die Daten einfach in regelmäßigen Abständen auf neue Medien speichern. Kannst dir auch in regelmäßigen Abständen eine neue Xbox 360 kaufen....für die Ewigkeit ist jedenfalls nichts. :wink:
Ja, das wird mir nun auch immer mehr bewusst.^^

Aber ist richtig, ich probiere sie dann halt so lange wie möglich am Leben zu erhalten. :)

Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 4286
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: 360-Spielstände für die 'Ewigkeit'?

Beitrag von MikeimInternet » 20.12.2014 13:40

hydro-skunk_420 hat geschrieben:
CryTharsis hat geschrieben:Meinst du mit "perfekt" 100% an Erfolgen, oder was?
Nein, ganz im Gegenteil, Erfolge lassen mich völlig kalt. Mit 'perfekt' meine ich eigens gesteckte Ziele, die bei jedem Spiel ganz individuell ausfallen. :wink:
CryTharsis hat geschrieben:Wenn du solch eine Angst vor dem Verlust hast, dann würde ich die Daten einfach in regelmäßigen Abständen auf neue Medien speichern. Kannst dir auch in regelmäßigen Abständen eine neue Xbox 360 kaufen....für die Ewigkeit ist jedenfalls nichts. :wink:
Ja, das wird mir nun auch immer mehr bewusst.^^

Aber ist richtig, ich probiere sie dann halt so lange wie möglich am Leben zu erhalten. :)


Zufällig im Fragethread der X1 meine Anfrage gelesen?

Jedenfalls finde ich dein Verhalten absolut nachvollziehbar und logisch,schließlich hat man jahrelang Zeit ,Liebe und Leidenschaft in viele viele Spiele bzw.Spielstände gesteckt,also warum sollte man das alles einfach wegwerfen?!Mir geht es efls.nicht um Achievements,sondern ausschließlich darum den Fortschritt bei bestimmten Spielen zu erhalten.

Bei mir sind es in erster Linie die Souls Spiele,bei jemand anderem könnten es Spielstände beim Fusballmanager sein oder was auch immer.

Irgendwann werden diese Speicherstände sicherlich auch an persönlichem Wert oder Sinnhaftigkeit verlieren,klar,aber sie für eine gewisse Zeit erhalten zu wollen ist mMn sogar mehr als nachvollziehbar.Besonders solange es keinen oder nur wenig Ersatz für das Erspielte gibt.

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 44418
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: 360-Spielstände für die 'Ewigkeit'?

Beitrag von hydro skunk 420 » 20.12.2014 15:10

Ein Seelenverwandter, grüß Gott! :mrgreen:
CL4P-TP hat geschrieben:Zufällig im Fragethread der X1 meine Anfrage gelesen?
Nein, kannst mir aber gerne mal 'n link geben.

Edit: Ok, hab's gelesen. Ja, du hast die gleiche Sorge wie ich.
CL4P-TP hat geschrieben:Irgendwann werden diese Speicherstände sicherlich auch an persönlichem Wert oder Sinnhaftigkeit verlieren...
Das hoffe ich sogar. Kann mir nicht vorstellen, als 60/70-jähriger Sack noch vor der Konsole zu hocken.^^
Aber wer weiss, mal gucken. :lol:

Irgendwie hätte ich es ja schon gerne alles für die Ewigkeit. :Hüpf:

Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 4286
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: 360-Spielstände für die 'Ewigkeit'?

Beitrag von MikeimInternet » 21.12.2014 11:18

hydro-skunk_420 hat geschrieben:Ein Seelenverwandter, grüß Gott! :mrgreen:
CL4P-TP hat geschrieben:Zufällig im Fragethread der X1 meine Anfrage gelesen?
Nein, kannst mir aber gerne mal 'n link geben.

Edit: Ok, hab's gelesen. Ja, du hast die gleiche Sorge wie ich.
CL4P-TP hat geschrieben:Irgendwann werden diese Speicherstände sicherlich auch an persönlichem Wert oder Sinnhaftigkeit verlieren...
Das hoffe ich sogar. Kann mir nicht vorstellen, als 60/70-jähriger Sack noch vor der Konsole zu hocken.^^
Aber wer weiss, mal gucken. :lol:

Irgendwie hätte ich es ja schon gerne alles für die Ewigkeit. :Hüpf:

Ja,hallo...wie schön,wollte auch schon immer einen Seelenverwandten haben...eigentlich ja Seelenverwandt"E",aber ich mein,was soll´s ,in diesen Tagen nimmt man jede Form der Liebe dankend an. :wink:

Puh,wer weiß was es in 30-40 Jahren alles so gibt?Wahrscheinlich holographische Spiele oder sowas.Oder igendwelche komplett simulierte künstliche Welten,die sich zu Hause im gesamten Raum ausbreiten und in denen man sich frei bewegen kann.^^

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 44418
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: 360-Spielstände für die 'Ewigkeit'?

Beitrag von hydro skunk 420 » 21.12.2014 11:53

Ich glaube sogar, dass wir uns bereits in ~10 Jahren mächtig umgucken werden und Teile deiner Vermutung dann schon existent sind. Aber stimmt schon, bis das Ganze auch wirklich ausgereift ist, wird es wohl noch bißchen länger dauern.
Habe vorhin übrigens bei games-news.de gelesen, dass Sony sich Gedanken zu einer PS5 macht (was MS andersrum natürlich sicher auch tut), und sich dabei noch nichtmal sicher ist, ob es überhaupt noch etwas physisches/stationäres sein wird. Da geht's also schon los mit der Zukunftsmusik.^^
Ob ich über so eine Idee wirklich erfreut bin, ist allerdings eine andere Frage, die sich erst beantworten lässt, wenn man paar Anhaltspunkte hat.

Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 4286
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: 360-Spielstände für die 'Ewigkeit'?

Beitrag von MikeimInternet » 22.12.2014 13:47

Ja,ich bin auch gespannt was in ein paar Jahren sein wird,die Entwicklung schreitet ja immer schneller voran.Sollte es noch eine nä.stationäre Konsole geben,wird es aber wohl bestimmt eine 4k-Konsole werden,oder wer weiß ,vielleicht noch höher aufgelöst.

Letztens mal Screenshots vom aktuellen Assassin´s Creed gesehen,da kam bei mir die Frage auf,ob es nicht irgendwann auch mal reicht mit der Auflösung,weil ich bei benanntem Screenshot schon das Gefühl hatte JA,das sieht enorm scharf aus ,aber auch irgendwie unnatürlich.

Wir werden sehen.

Antworten