Gears of War: Judgement

Hier geht es um alles rund um Microsofts Konsole.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Bedameister
Beiträge: 19413
Registriert: 22.02.2009 20:25
Persönliche Nachricht:

Re: Gears of War: Judgement

Beitrag von Bedameister » 02.07.2013 22:00

Der Season Pass kostet im Moment nur 1200 Points glaub ich, falls es jemanden interessiert :P

Benutzeravatar
porii
Beiträge: 2750
Registriert: 17.09.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: Gears of War: Judgement

Beitrag von porii » 19.07.2013 16:32

Weiß nicht obs noch wer spielt, aber die Pre Order Charakter kann man jetzt auch über den Marktplatz kaufen bzw. ist Alex Brand im Moment sogar kostenlos.

Ansonsten 160 MSP pro Charakter.

Benutzeravatar
Bedameister
Beiträge: 19413
Registriert: 22.02.2009 20:25
Persönliche Nachricht:

Re: Gears of War: Judgement

Beitrag von Bedameister » 19.07.2013 18:40

haha krass, ich will mir garnich vorstellen wie sich jetzt einige aufregen, die sich Alex Brand teuer in ebay gekauft haben.

Hab jetzt schon länger nichmehr gespielt, außer am WE einmal das Event. Hab im Moment einfach keine Zeit um zu spielen, wenn ich mal Zeit hab spiel ich lieber ein SP Spiel. Aber wenn ich Ferien hab werd ich schon wieder etwas spielen wenn es Spaß macht

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 18549
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Gears of War: Judgement

Beitrag von CryTharsis » 19.07.2013 23:20

Soweit ich das beurteilen kann war Alex Brand die teuerste Figur (siehe ebay)...hat mehr als Young Dom und Marcus gekostet.

By the way: danke für die Info. Sollte ich mir mal wieder eine 360 holen und dazu das Spiel, dann kann ich nun auch mit der Alex zocken.


Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 18549
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Gears of War: Judgement

Beitrag von CryTharsis » 14.08.2013 15:25

Bedameister hat geschrieben:http://www.gamereactor.de/News/85284/Ge ... on/?rs=rss

Naja wundert wohl keinen^^
War ja nur ein Testspiel um zu gucken was man belassen sollte und was man neues machen könnte.
Ich werde es mir aber demnächst kaufen, wenn es irgendwo günstig zu haben ist.

Benutzeravatar
MostBlunted
Beiträge: 2701
Registriert: 26.01.2009 04:43
Persönliche Nachricht:

Re: Gears of War: Judgement

Beitrag von MostBlunted » 17.08.2013 07:40

Welch ein Wunder wenn man den Fans ins Gesicht spuckt...

Ich würde mich selber schon als Gears Hardcorefanboy bezeichnen, aber Judgement hab ich nicht mal jetzt fürn Appel und nen Ei gekauft, ausgeliehen, angezockt, für schlecht befunden, abgehackt...
Deal with it!


Bullets4Free
Beiträge: 1044
Registriert: 26.01.2010 09:09
Persönliche Nachricht:

Re: Gears of War: Judgement

Beitrag von Bullets4Free » 18.08.2013 18:07

MostBlunted hat geschrieben:Welch ein Wunder wenn man den Fans ins Gesicht spuckt...

Ich würde mich selber schon als Gears Hardcorefanboy bezeichnen, aber Judgement hab ich nicht mal jetzt fürn Appel und nen Ei gekauft, ausgeliehen, angezockt, für schlecht befunden, abgehackt...
Nach diesem Spiel habe ich die Serie abgehakt.
Epic hat die Serie für die ich der Xbox 360 gegenüber der PS3 den Vorzug gegeben habe erfolgreich zu Grabe getragen.
Judgment ist einfach nur ein schlechter Scherz im Vergleich zu allen Vorgängern.

Benutzeravatar
porii
Beiträge: 2750
Registriert: 17.09.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: Gears of War: Judgement

Beitrag von porii » 18.08.2013 20:02

Judgment existiert für mich nicht. Overrun hatte gute Ansätze aber hat sich durch die extrem beschränkten Klassen auf beiden Seiten selber kaputt gemacht.
Ich fluche über Gears 3 nach wie vor, aber es macht immer noch mehr Laune als jedes andere MP Spiel. Und jetzt mit meinen neuen Flammen Skins machts wieder umso mehr Spaß :D :D

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 18549
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Gears of War: Judgement

Beitrag von CryTharsis » 18.08.2013 22:01

Bullets4Free hat geschrieben:
MostBlunted hat geschrieben:Welch ein Wunder wenn man den Fans ins Gesicht spuckt...

Ich würde mich selber schon als Gears Hardcorefanboy bezeichnen, aber Judgement hab ich nicht mal jetzt fürn Appel und nen Ei gekauft, ausgeliehen, angezockt, für schlecht befunden, abgehackt...
Nach diesem Spiel habe ich die Serie abgehakt.
Epic hat die Serie für die ich der Xbox 360 gegenüber der PS3 den Vorzug gegeben habe erfolgreich zu Grabe getragen.
Judgment ist einfach nur ein schlechter Scherz im Vergleich zu allen Vorgängern.

Ich würde den Kopf nicht hängen lassen. Wie die Epic Leute selbst gesagt haben, war es bloß ein Testspiel, um zu gucken wie bestimmte Veränderungen ankommen. Wie man sehen und hören kann, kamen die aller meisten davon nicht gut an, weswegen es wohl relativ sicher ist, dass man diese beim nächsten Teil wieder über Bord wirft, sollte es denn einen geben. Aber wenn man bedenkt wieviel Geld die Reihe angespühlt hat, kann man sich nur schwer vorstellen, dass dem nicht so sein wird.
Gears ist kein Unreal, die Zeit zu gehen ist noch nicht gekommen. :!:

Ich persönlich finde es nicht schlimm, dass im MP neues probiert wurde, obwohl mir viele Sachen davon nicht gefallen haben. Das Schlimmste für mich ist aber, dass man einem der technisch stärksten und grafisch schönsten Spiele dieser Gen, so eine blasse story verpaßt hat. Klar kann man es bloß als Hardcore Gears betrachten: Niedermetzeln von Gegnerhorden, aber ohne den der Serie so typischen flow, dem sehr guten pacing und den witzigen Sprüchen und Dialogen fehlt hier einfach die Seele.

Nichtsdestotrotz werde ich es immer wieder mal einlegen, wenn ich Lust auf straighte Metzelei habe und um einige Cheevos zu holen. Es ist für mich ein Gears Arcade, mit dem ich auch Spaß haben kann. Wenn es um den MP geht greife ich bis auf Overrun aber lieber auf Teil 2 und 3 zurück.

Benutzeravatar
Grauer_Prophet
Beiträge: 5553
Registriert: 08.06.2008 23:41
Persönliche Nachricht:

Re: Gears of War: Judgement

Beitrag von Grauer_Prophet » 20.08.2013 21:04

Kommt eigentlich noch Iwan ein Singelplayer DLC raus oder ist in die Richtung nix geplant ?
Bild


Benutzeravatar
Bedameister
Beiträge: 19413
Registriert: 22.02.2009 20:25
Persönliche Nachricht:

Re: Gears of War: Judgement

Beitrag von Bedameister » 20.08.2013 21:06

Grauer_Prophet hat geschrieben:Kommt eigentlich noch Iwan ein Singelplayer DLC raus oder ist in die Richtung nix geplant ?
Nein, die DLCs sind schon abgehakt, da kommt sicher nix mehr

Benutzeravatar
Grauer_Prophet
Beiträge: 5553
Registriert: 08.06.2008 23:41
Persönliche Nachricht:

Re: Gears of War: Judgement

Beitrag von Grauer_Prophet » 20.08.2013 21:10

Gut dann wird die Xbox 360 nach Splinter Cell in den Schrank wandern ^^
Bild


Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 18549
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Gears of War: Judgement

Beitrag von CryTharsis » 20.08.2013 21:32

Bedameister hat geschrieben:
Grauer_Prophet hat geschrieben:Kommt eigentlich noch Iwan ein Singelplayer DLC raus oder ist in die Richtung nix geplant ?
Nein, die DLCs sind schon abgehakt, da kommt sicher nix mehr
Finde ich richtig blöd. Ich hätte fest mit einem SP DLC gerechnet, in dem man Marcus spielt. Man hört ihn ja in einigen Abschnitten mit Baird "telefonieren". Wäre nett gewesen die parallel stattfindenden Ereignisse zum Hauptplot in einem DLC nachspielen zu können.

Rapidity01
Beiträge: 1480
Registriert: 17.02.2009 18:54
Persönliche Nachricht:

Re: Gears of War: Judgement

Beitrag von Rapidity01 » 11.09.2013 14:12

Ich hab mir vor kurzem Judgement auch günstig geschossen und wollte jetz mal fragen, ob man zuerst Teil 3 spielen sollte und dann Nachspiel oder ob es egal ist?
Bild



Antworten