The Witcher 2: Assassins of Kings |OT| "Do you truly dare?"

Hier geht es um alles rund um Microsofts Konsole.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Roebb
Beiträge: 1936
Registriert: 21.09.2008 22:11
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 2: Assassins of Kings |OT| "Do you truly dar

Beitrag von Roebb » 12.06.2012 13:09

TheLaughingMan hat geschrieben:Ich hatte auch gedacht das, wenn man schon keinen Gruppenstil mehr hat, automatisch mehrere Gegner trifft.
Dafür gibts einen entsprechenden Skill im Kampfbaum (der "rechte" Skilltree), der einem genau das ermöglicht.

Nachdem ich im Voraus ziemlich viel Kritik über den Titel gehört hatte (positiv wie negativ), reihe ich mich bisher auch bei den "positiv überraschten Leuten" ein.
Wobei ich genau die vielfach bemängelten Aspekte oft anders sehe.

Ja, das Kampfsystem könnte was geschmeidiger sein und dass die Gegner trotz Ausweichbewegung ihr Ziel beibehalten stört auch mich.
Aber die Vorausplanung durch Tränke, und vor allem die Notwendigkeit diese und auch Fallen, Bomben nutzen zu müssen, werde ich spätestens dann vermissen, wenn ich mal wieder andere Rollenspiele spiele, wo man Items fast nie verwendet und bis zum Enddungeon aufspart.
Ich kann nachvollziehen, dass viele wie in gefühlt 90% aller RPGs magische Items oder Crafting als optionalen Vorteil haben wollen würden, finde es selber aber erfrischend, dass es hier essenziell ist, mich damit auseinander zu setzen.
Wer mehreren Gegner ohne Bomben oder Fallen gegenübersteht wird halt deutlich(!) mehr Probleme haben, als jemand der voraus geplant hat. Wer mit dem Schwert voran in eine 3er Gruppe von Gegner schlägt, wird sich halt selber einiges einfangen.
Kriegt man irgendeiner Stelle ne Erklärung was es mit den Mutagenen auf sich hat? Warum man zwar Bombem und Tränke selbst herstellen kann, Fallen aber nicht?
Ich meine dazu gibt es im Codex entsprechende Hintergründe zu.
Bomben und Tränke zählen sowieso zur Alchemie, die jeder Hexer beherrscht, Fallen hingegen zu einer anderen Art Handwerk (Holzbearbeitung, Schiedehandwerk, whatever).
Spiele derzeit:
Bloodbourne (PS3)
Story of Seasons (3DS)

Benutzeravatar
TheLaughingMan
Beiträge: 3538
Registriert: 27.01.2011 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 2: Assassins of Kings |OT| "Do you truly dar

Beitrag von TheLaughingMan » 12.06.2012 14:39

Roebb hat geschrieben:Ich hatte auch gedacht das, wenn man schon keinen Gruppenstil mehr hat, automatisch mehrere Gegner trifft.
Dafür gibts einen entsprechenden Skill im Kampfbaum (der "rechte" Skilltree), der einem genau das ermöglicht.
Das habe ich später auch bemerkt. Ich finde es trotzdem seltsam das man im einen Teil ein System etabliert nur um es im Nachfolger quasi komplett über den Haufen zu werfen. Mal abgesehen davon ist es schon nervig das Geralt wieder zum Schwertkampf kommt wie die Jungfrau zum Kinde. Effektives Blocken und Konter sollen von Anfang an drinn sein.

Roebb hat geschrieben: Aber die Vorausplanung durch Tränke, und vor allem die Notwendigkeit diese und auch Fallen, Bomben nutzen zu müssen, werde ich spätestens dann vermissen, wenn ich mal wieder andere Rollenspiele spiele, wo man Items fast nie verwendet und bis zum Enddungeon aufspart.
Ich kann nachvollziehen, dass viele wie in gefühlt 90% aller RPGs magische Items oder Crafting als optionalen Vorteil haben wollen würden, finde es selber aber erfrischend, dass es hier essenziell ist, mich damit auseinander zu setzen.
Am Anfang war ich nur damit überfordert weil ich den Vorgänger um Kopf hatte wo man meistens auch gut ohne Tränke auskommt. Das man hier in der Wildnis quasi 24/7 gedopt rumlaufen muss war überraschend.
Roebb hat geschrieben: Wer mehreren Gegner ohne Bomben oder Fallen gegenübersteht wird halt deutlich(!) mehr Probleme haben, als jemand der voraus geplant hat. Wer mit dem Schwert voran in eine 3er Gruppe von Gegner schlägt, wird sich halt selber einiges einfangen.
Auch hier sind Erwartung und Realität aneinander vorbeigedriftet. Dreiergruppen waren im Vorgängern eben auch kein Problem, und rein Loretechnisch sollten sie es auch nicht sein. Schon gar nicht ein paar pissige Strauchdiebe.
Roebb hat geschrieben: Ich meine dazu gibt es im Codex entsprechende Hintergründe zu.
Bomben und Tränke zählen sowieso zur Alchemie, die jeder Hexer beherrscht, Fallen hingegen zu einer anderen Art Handwerk (Holzbearbeitung, Schiedehandwerk, whatever).
Das ist aber nun wirklich bescheuert gemacht. Der Anti Ungeheuer Einzekämpfer Spezialist, der sich oft mutterseelenalleine in der tiefsten Wildnis rumtreibt kann keine Fallen zusammenschrauben? Darauf wäre es beim Eigen Crafting auch nicht mehr angekommen.

Benutzeravatar
Roebb
Beiträge: 1936
Registriert: 21.09.2008 22:11
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 2: Assassins of Kings |OT| "Do you truly dar

Beitrag von Roebb » 14.06.2012 12:55

Ich möchte das Spiel auch nicht unbedingt jedem schön reden, dafür hat es einfach zu viele Kanten. Die Frage ist halt, wie schwer diese Kanten für einen selber ins Gewicht fallen.
Selbiges gilt für die gelungenen Aspekte des Spiels, die mMn überwiegen.

Warum Geralt im Spiel nun keine Fallen bauen kann, musst du CD Project Red fragen. kA, ob die sich was bestimmtes dabei gedacht haben.
Zumindest weniger aufwendige Fallen sollte ein Bestienjäger tatsächlich können.

Mit dem Gruppenskill sind übrigens kleine 3er Gruppen absolut kein Thema mehr.
Spiele derzeit:
Bloodbourne (PS3)
Story of Seasons (3DS)

Benutzeravatar
ImperiuDamnatu
Beiträge: 1498
Registriert: 25.02.2009 21:44
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 2: Assassins of Kings |OT| "Do you truly dar

Beitrag von ImperiuDamnatu » 07.01.2013 02:32

Anarkin hat geschrieben:Sorry for bumping but I watched an interview with the CEO of CDPR and he confirmed that The Witcher 3 (he didn't say Witcher 3 but the second project) is much further along in development than Cyberpunk 2077 and will be announced in the first half of this year. Interview is couple of weeks old but I don't think it was already posted here and some of you were curious which RPG will be released first.

http://www.tvncnbc.pl/centrum-wynikow,288382.html
Quelle: NeoGAF

Zur Info: Die nächsten beiden großen Veröffentlichungen aus dem Hause CD Projekt RED sind für 2014 und 2015 geplant. Bedient werden aller Voraussicht nach PC und Next-Gen-Konsolen.

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 14134
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 2: Assassins of Kings |OT| "Do you truly dar

Beitrag von Oynox » 07.01.2013 11:28

Ist Cyberpunk 2077 eine davon? Wäre ja super :)

Da soll doch auch demnächst der erste Trailer kommen oder so, meine ich gelesen zu haben.

Benutzeravatar
ImperiuDamnatu
Beiträge: 1498
Registriert: 25.02.2009 21:44
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 2: Assassins of Kings |OT| "Do you truly dar

Beitrag von ImperiuDamnatu » 07.01.2013 13:49

Jup.

Projekt 1: unangekündigtes Dark-Fantasy-RPG (aka Fable IV :ugly: )

Projekt 2: Cyberpunk 2077

Benutzeravatar
Bedameister
Beiträge: 19413
Registriert: 22.02.2009 20:25
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 2: Assassins of Kings |OT| "Do you truly dar

Beitrag von Bedameister » 10.01.2013 19:03

Ich glaube ich werde noch etwas warten bis das Witcher 2/Dark Souls Bundle etwas billiger wird und dann schnapp ich mir beide. Hab mal wieder Lust auf ein Mittelalter-RPG :)
Aber noch etwas abwarten.

Auf Cyberpunk bin ich auch gespannt, der Trailer sollte doch diese Woche kommen oder ? wird langsam mal Zeit :D

Benutzeravatar
ImperiuDamnatu
Beiträge: 1498
Registriert: 25.02.2009 21:44
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 2 |OT| Up: Ankündigung von TW3 offenbar am 0

Beitrag von ImperiuDamnatu » 11.01.2013 00:01

EatChildren hat geschrieben: Props go to Peace Walker for the hidden message in the Cyberpunk 2077 trailer.
Bild
Note this quote:
And that's not all that's new. We are about the reveal our other project, which is much closer to being completed, and yes it will be a fully open-world game with an intense story. You can probably guess the game we're talking about. On the 5th of February it will be all clear.
Quelle: NeoGAF

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 14134
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 2 |OT| Up: TW3-Ankündigung offenbar am 05.02

Beitrag von Oynox » 11.01.2013 09:45

Ok. Ich bin überzeugt. Noch deutlicher können die das ja nicht andeuten... "guess the game we are talking about" ... hehe. Bin gespannt. Der Cyberpunk Trailer sieht auf jeden Fall interessant aus. Aber 2015?! Hell Yeah, das ist ein bisschen Zeit.

Benutzeravatar
ImperiuDamnatu
Beiträge: 1498
Registriert: 25.02.2009 21:44
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 2 |OT| Up: The Witcher 3: Wild Hunt angekünd

Beitrag von ImperiuDamnatu » 05.02.2013 21:26

CD Projekt RED announces The Witcher 3: The Wild Hunt

Designed to be the crowning achievement from the renowned RPG developers; for the first time will combine mature, nonlinear story with a vast, fully open world.

CD Projekt RED has officially announced the title of their next upcoming game: The Witcher 3: Wild Hunt (VIDEO). Further, they've announced that this, the ultimate game in the series, will also be the final Witcher game from the studio. The Witcher 3: Wild Hunt combines CD Projekt RED's trademark decision-based storytelling flair with a living open world larger than any other in modern RPG history.

"The captivating and nonlinear story of The Witcher 3: Wild Hunt takes place in a rich, truly open world environment. A world which is thrilling to explore, full of daring adventures, momentous quests, memorable characters, and unique monsters. Players will freely travel through woods, lakes, mountains, cities, and villages. Each region is inhabited by distinct populations with their own customs, legends and problems. The world of The Witcher 3: Wild Hunt is 30 times bigger than The Witcher 2," said Adam Badowski, head of the studio.

"Imagine playing a dark fantasy game with the same great nonlinear story as in the previous Witcher titles, but now told in a world you can explore freely with no artificial boundaries. The war-ravaged world is so huge that to reach further places you will need to ride a horse or sail a boat to get there. A world where your choices have truly epic consequences. From the development side, this goal is extremely demanding. Our team had to make significant design changes and our tech had to be rebuilt. But we believe that this will lead to a completely new level of nonlinearity and a whole new, richer gaming experience. As a gamer, I would love to play this kind of RPG and I think this is what many players are waiting for. This is our dream come true at CD Projekt RED, and we hope it will be the same for you!" adds Badowski.

The Witcher 3: Wild Hunt is the final episode of the award-winning RPG series and the last part of the legend of Geralt of Rivia. The Witcher 3: Wild Hunt is the most robust and breathtaking game ever created by CD Projekt RED. Open world free-roaming exploration is an adventure in itself as the player will gallop through war-ravaged lands, sail misty waters and track down dangerous beasts for money. An improved combat system will allow players to feel like a real monster-hunter, a witcher who uses his superior senses and fighting skills to survive in a dark fantasy world--while he embarks on a quest to save his loved ones. The new core mechanics of The Witcher 3: Wild Hunt immerse the player in the experience completely, with no Quick Time Events, only intuitive RPG gameplay.

Badowski continued, "People may ask if this is really going to be the last Witcher game. Yes, it is. Why? Because we believe that we should end the series on a high note. Technology has progressed to where we can finally tell the story the way we want, with the visuals we want, in the world we imagined. This will be the ultimate fantasy RPG experience, and while we're hardly out of stories to tell, we believe it's time for us to look to new worlds and new horizons to keep pushing the boundaries of what we can create."

For all of those who have never experienced the adventures of Geralt before, this will be their last chance. The game will be accessible all players--those who are fans of the series and those who just love RPGs--thanks to availability on all major high-end platforms and an introduction designed to smoothly introduce all those who visit the world of the Witcher for the first time."

The game will be released in 2014 simultaneously on all high-end platforms. Making use of the same remarkable art direction from The Witcher 2 combined with the support of in-house technology--the recently-announced RPG-oriented REDengine 3--The Witcher 3 will take full advantage of the technical capabilities of modern hardware and will set a new standard for RPG visuals.

[...]
Hier geht's zum entsprechenden OT!

Benutzeravatar
Oshikai
Beiträge: 3930
Registriert: 10.04.2007 09:38
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 2 |OT| Up: TW3-Ankündigung offenbar am 05.02

Beitrag von Oshikai » 06.02.2013 10:04

Oynox Slider hat geschrieben:Ok. Ich bin überzeugt. Noch deutlicher können die das ja nicht andeuten... "guess the game we are talking about" ... hehe. Bin gespannt. Der Cyberpunk Trailer sieht auf jeden Fall interessant aus. Aber 2015?! Hell Yeah, das ist ein bisschen Zeit.
Bin grad in der Stadt (nicht das Dorf!) im 1. Teil angekommen und den 2. hab ich noch vorh mir. Nach meinem Spieltempo ist 2015 verdammt knapp ! :mrgreen:
Bild
SSBB: 1332-9157-4528
MK Wii: 5327-1134-5513

Benutzeravatar
ImperiuDamnatu
Beiträge: 1498
Registriert: 25.02.2009 21:44
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 2 |OT| Up: The Witcher 3: Wild Hunt angekünd

Beitrag von ImperiuDamnatu » 07.02.2013 02:47

Hoffentlich wirft es dich dann nicht vollkommen aus der Bahn, wenn ich dir sage, dass sich Oynox' Kommentar auf das Veröffentlichungsjahr von Cyberpunk 2077 bezieht und The Witcher 3 aller Voraussicht nach bereits 2014 auf den Markt kommen wird... :mrgreen:

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 14134
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 2 |OT| Up: The Witcher 3: Wild Hunt angekünd

Beitrag von Oynox » 07.02.2013 15:45

Das ist prima. Dann hab ich noch Zeit den zweiten Teil nachzuholen.. den ersten muss ich ja leider auslassen :(

Benutzeravatar
Oshikai
Beiträge: 3930
Registriert: 10.04.2007 09:38
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 2 |OT| Up: The Witcher 3: Wild Hunt angekünd

Beitrag von Oshikai » 13.02.2013 11:03

2014 schon ?! 8O
Ich brauch nen Jahr Urlaub, dann schaff ich das ! ^^
Bild
SSBB: 1332-9157-4528
MK Wii: 5327-1134-5513

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 14134
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 2: Assassins of Kings |OT| "Do you truly dar

Beitrag von Oynox » 06.06.2013 22:13

Ick kann mich immer noch nicht entscheiden, welche Synrcho ich nehmen soll!!! :waah:

Antworten