Korben Dallas Multipass

Hier könnt ihr euch über alles rund um Spiele unterhalten.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Milchstrasse1991
Beiträge: 2
Registriert: 09.07.2019 10:52
Persönliche Nachricht:

Korben Dallas Multipass

Beitrag von Milchstrasse1991 » 09.07.2019 14:19

Hi,

dieses Jahr auf der E3 war ja neben dem Streaming auch das Passmodel ein großes Thema. Mittlerweile haben ja fast alle der großen Player einen Pass oder haben ihn in Planung. Ich sehe da allerdings ein Problem bzw. sehe ich in diesem Model keine Zukunft.

Zunächst einmal, ja, ich sehe den Vorteil eines solchen Passes. Man bezahlt einen monatlichen Betrag und hat dafür unbegrenzten Zugriff auf sämtliche Titel, die in diesem Pass inkludiert sind. Für den Spieler ist das natürlich eine super Sache aber auch für die Entwickler dieser Videospiele? Ich gehe jetzt einfach mal von mir aus. Ich bin ein Vielspieler, ich spiele gerne viele verschiedene Spiele. Und an einer großen Auswahl mangelt es diesen Pässen ja auch nicht. Ich gehe auch mal nicht davon aus, dass ich da ein Einzelfall bin. So, nehmen wir doch mal als Beispiel den Xbox Game Pass. Ich kaufe mir also den Pass in der Ultimate Edition, damit kann ich dann auch am PC zocken und habe auch noch die Gold Mitgliedschaft. Nun nutze ich den Pass sehr aus und zocke regelmäßig viele der Titel, die darin enthalten sind. Wie gesagt, für mich alles wunderbar. Aber bekommen die Entwickler in diesem Fall genug vom Kuchen ab? Bei 12,99€? Das kann ich mir nur schwer vorstellen. Das dürfte dann irgendwann dazu führen, dass der Preis erhöht wird, dann ist das Geheule wieder groß. Bei den Videostreamdiensten funktioniert es allerdings auch irgendwie. Übersehe ich vielleicht eine Sache? Wie seht ihr das? Glaubt ihr die Pässe werden sich durchsetzen?
You think you're God? You think you can just make up stuff?!

Antworten