"52 games in 2019" - Challenge

Hier könnt ihr euch über alles rund um Spiele unterhalten.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
TheGandoable
Beiträge: 2297
Registriert: 08.01.2008 01:25
Persönliche Nachricht:

Re: "52 games in 2019" - Challenge

Beitrag von TheGandoable » 26.01.2019 18:22

"52 games in 2019" - Challenge

(8/52 Spiele abgeschlossen)
(8 abgeschlossen / 3 zugelegt)

1. Vanquish (PC) 7.5/10
2. Wolfenstein: The Old Blood (PC) 8/10
3. Wolfenstein: The New Order (PC) 8/10
4. Subnautica (PC) 8,5/10
5. The Darkness 2 (PC) 7/10
6. Rage (PC) 7,5/10
7. Unravel (PC) 7,5/10
8. Resident Evil 2 Remake (PC) 9/10

Großartiges Remake an dem mich wirklich nur Kleinigkeiten gestört haben (Metal Kopf Zombies...). Hab jetzt zwei Durchgänge hinter mir und das Richtige Ende gesehen. Die anderen beiden werden folgen irgendwann den wie beim Remake vom ersten Teil wird es hier noch mehrere Durchläufe im Lauf der Jahre geben.
Wii (U)/3DS/Switch(XBox 360/One/Playstation 3/4/PC


Praktisch denken, Särge schenken!



Benutzeravatar
Captain Mumpitz
Beiträge: 3393
Registriert: 09.12.2009 18:58
Persönliche Nachricht:

Re: "52 games in 2019" - Challenge

Beitrag von Captain Mumpitz » 27.01.2019 00:01

Ich hinke ein wenig hinterher ^^


(3/52 Spiele abgeschlossen)
(3 abgeschlossen / 0 zugelegt)

1. Detroit: Become Human (2018 begonnen)
2. Wolfenstein 2: The new colossus (2. Durchlauf)
3. The Room Three (2018 begonnen)

Benutzeravatar
Grauer_Prophet
Beiträge: 5687
Registriert: 08.06.2008 23:41
Persönliche Nachricht:

Re: "52 games in 2019" - Challenge

Beitrag von Grauer_Prophet » 27.01.2019 16:20

1.Soul Callibur 6
2.The Forrest
3.Footballmanager 2019

Durchgespielt : 3 Zugelegt:2

Anmerkung:The Forrest hab ich einmal bis zum Ende gespielt man kann es ja alla Minecraft immer wieder auf andere Art zocken aber ich bin damit durch.Footballmanager 2019 hab ich ca 40 Saisonen abgeschlossen,alles gewonnen was geht und ca 400 Stunden reingesteckt.Da mein Krankenstand mit Mo vorbei ist hab ich es vom PC gelöscht da es für ein normales RL nicht förderlich ist das auf der Platte zu haben ^^
Bild


Benutzeravatar
Marcee0815
Beiträge: 1279
Registriert: 12.07.2009 16:02
Persönliche Nachricht:

Re: "52 games in 2019" - Challenge

Beitrag von Marcee0815 » 27.01.2019 17:07

"52 games in 2019" - Challenge
(1/52 Spiele abgeschlossen)
1. Dark Souls 3 [PC]
2. Into the Breach [PC] [2018 angefangen]

Habe einge weitere Runden und Stunden in Into the Breach gespielt. Alle Squads freigeschalten und das Spiel einige Male beendet.
Damit betrachte ich das Spiel als abgeschlossen, auch wenn ich es evtl. noch ab und zu zwischen drin spielen werde.

Hab mir Battlefleet Gothic 2 gekauft und angespielt. Bis jetzt ganz okay,

(2 abgeschlossen / 1 zugelegt = positiv)

Felerlos
Beiträge: 397
Registriert: 25.11.2008 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: "52 games in 2019" - Challenge

Beitrag von Felerlos » 27.01.2019 21:12

Dann mal los:

1. Kingdom Come: Deliverance (27.01)

Benutzeravatar
Dennisdinho
Beiträge: 414
Registriert: 26.03.2017 18:09
Persönliche Nachricht:

Re: "52 games in 2019" - Challenge

Beitrag von Dennisdinho » 28.01.2019 09:08

1. Detroit: Become Human (PS4, 13.01.2019)
2. Life is Strange (PS4, 27.01.2019)

Benutzeravatar
Wraith Crowe
Beiträge: 439
Registriert: 26.11.2018 18:10
Persönliche Nachricht:

Re: "52 games in 2019" - Challenge

Beitrag von Wraith Crowe » 28.01.2019 19:38

Nächstes Spiel durch, diesmal was Längeres nach den ganzen kleinen SNES Mini Happen.

Kingdom Hearts III

Spiel hat mir sehr viel spaß gemacht und das ende hat alles bis jetzt schön abgeschlossen, aber genug Raum für Zukünftige teile gelassen.

Ich hab zwar ein par Kritikpunkte in sachen Level und Boss Design sowie Schwierigkeitsgrad, und ich vermiss ein par Elemente aus teil 2, aber insgesamt wirklich ein tolles Abenteuer.

4/5
  • Super Metroid (SNES Mini - 01.01) 5/5
  • The Legend of Zelda: A Link to the Past (SNES Mini - 10.01) 4/5
  • Super Smash Bros Ultimate (Switch - 14.01) 4/5
  • Super Castlevania IV (SNES Mini - 19.01) 3/5
  • Star Fox (SNES Mini - 22.0) 2/5
  • Contra 3 (SNES Mini - 22.01) 4/5
  • Mega Man X (SNES Mini - 22.01) 5/5
  • Kingdom Hearts III (Xbox One - 28.01) 4/5
  • Donkey Kong Country (SNES Mini - 29.01) 4/5
  • Ori and the Blind Forest: Definitive Edition (Xbox One - 30.01) 4/5
edit:

Hab jetzt noch Donkey Kong Country durchgespielt.

Hat spaß gemacht, auch wenn es gefühlt sehr kurz war, nach 2 Stunden war ich fertig.

4/5

edit 2:

Ori and the Blind Forest: Definitive Edition

Hab nicht damit gerechnet das es so Plötzlich vorbei ist, aber nach etwa 5 Stunden hatte ich jetzt auch Ori durch.

Hat spaß gemacht und ist einfach unglaubilch Hübsch.

Ich bevorzuge allerdings in solchen spielen ein HP System mit festen Speicherpunkten, One Hit Kills die ein Check Point System benötigen das einen möglichst nah an diesen Situationen wieder rausschmeißt ist was das mir für so eine art spiel nicht gefällt.

4/5
Red like roses
Fills my head with dreams and finds me
Always closer
To the emptiness and sadness
That has come to take the place of you

Benutzeravatar
Lemmiwinks
Beiträge: 232
Registriert: 15.12.2012 14:12
Persönliche Nachricht:

Re: "52 games in 2019" - Challenge

Beitrag von Lemmiwinks » 30.01.2019 22:09

Inside
Hat ne schöne dichte düstere Atmosphäre. Die seichten Puzzle haben mir auch als sonstigen Rätselmuffel spaß gemacht. Insgesamt ein rundes Ding.

Die Liste:
01. The Messenger* (PC)
02. Fallout 4* (PS4)
03. Bound (PS4)
04. Owlboy (PS4)
05. Bayonetta 2 (WiiU)
06. Inside (PS4)

*schon vor 2019 begonnen

Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 1261
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: "52 games in 2019" - Challenge

Beitrag von schockbock » 31.01.2019 07:41

1. Goodbye Deponia
2. The Room
3. The Room 2
4. und frecherweise nehm ich mal Ida's Dream aus Monument Valley mit rein, um nicht komplett den Anschluss zu verlieren. :blush:
" Thinking positive got me where I am." - " About to die in a brick factory? 'Cause I'm about to do that too, and I gotta complain about shit the whole time."

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2732
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: "52 games in 2019" - Challenge

Beitrag von Krulemuk » 01.02.2019 18:30

Ich habe soeben SteamWorld Dig 2 durchgespielt. Insgesamt bin ich ein wenig enttäuscht. Ich fand das Spiel zwar gut, aber dafür, dass das Spiel überall so gelobt und hoch bewertet wurde, hat sich im Vergleich zum ersten Teil erstaunlich wenig getan. Im ganzen Spiel gibt es 2-3 Bosskämpfe und die verschiedenen Gebiete gleichen sich bis auf 1-2 Ausnahmen zu sehr. Das Spiel ist mit seiner Grabemechanik zwar etwas besonderes aber als Metroidvania habe ich schon soviel Abwechslungsreicheres und auch Besseres gepielt. Trotzdem habe ich es nicht bereut. Wahrscheinlich hatte ich einfach auch zu hohe Erwartungen.

Liste durchgespielter Titel:
01. Into the Breach (Switch)
02. Dark Souls II: Scholar of the First Sin (PS4)
03. Monster Boy and the Cursed Kingdom (Switch)
04. Furi (Switch)
05. SteamWorld Dig 2 (Switch)

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 46086
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: "52 games in 2019" - Challenge

Beitrag von hydro skunk 420 » 01.02.2019 21:53

Ich melde mich hier auch mal wieder, diesmal allerdings um meine Statistik zu verschlechtern.^^
Kein weiteres Spiel abgeschlossen, sondern mit Genesis Alpha One ein Erstes hinzugekommem.

Um nicht alles zu schreiben nur das Nötigste:

(7 abgeschlossen / 1 zugelegt = positiv)

Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 7165
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: "52 games in 2019" - Challenge

Beitrag von Hokurn » 02.02.2019 00:02

(2 abgeschlossen / 1 zugelegt)

1. Red Dead Redemption 2
2. The Witcher 3: Wild Hunt


Nun folgen die DLC‘s. ;)

Felerlos
Beiträge: 397
Registriert: 25.11.2008 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: "52 games in 2019" - Challenge

Beitrag von Felerlos » 02.02.2019 03:52

1. Kingdom Come: Deliverance (27.01)
2. Assassins Creed: Origins (02.02.)

Hat mir wirklich gut gefallen. Die Neuausrichtung hat der Serie extrem gut getan finde ich. Man merkt an einigen Stellen zwar, das Odyssey ausgereifter war, dafür gefällt mir die Main Quest hier deutlich besser.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 24629
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: "52 games in 2019" - Challenge

Beitrag von Chibiterasu » 02.02.2019 16:11

Hier wird man auch noch auf gute Spiele aufmerksam gemacht. Sehr schön, Danke!
Habe es gar nicht mitbekommen, dass Room Three schon für PC erschienen ist.

Gleich gekauft und mit allen Enden durchgespielt. Hat mir ausgezeichnet gefallen. Für mich der beste der drei Teile. Schöne Mischung aus Myst und Eternal Darkness Atmosphäre. Durch die weitläufigeren Areale einfach auch etwas abwechslungsreicher und man fühlt sich mehr in einer Welt als nur in ein paar Rätselkammern.
Sehr schwer war es nicht, keine Ahnung ob die Spiele leichter werden oder ich mittlerweile einfach mehr weiß wie die Entwickler so denken. Es gab aber weit weniger Phasen wo man irgendwelche versteckte Mechanismen gesucht hat, als in den ersten beiden Teilen. Das hatte zwar auch immer seinen Reiz (und ist auch noch ein wenig vorhanden) aber das konnte schon nervig werden, wenn man was nicht findet.


"52 games in 2019" - Challenge
(8/52 Spiele abgeschlossen)
1: Blackwood Crossing (PC)
2: Tearaway Unfolded (PS4)
3: Star Fox (SNES Mini)
4: Shadow of the Colossus (PS4)
5: Mario & Rabbids (Switch)
6: Super Mario World (SNES Mini)
7: Super Mario World 2 - Yoshi's Island (SNES Mini)
8: The Room Three (PC)

Spiele in 2019
durchgespielt/gekauft
8/4

Bilanz: +4

Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 7165
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: "52 games in 2019" - Challenge

Beitrag von Hokurn » 02.02.2019 22:23

(3 abgeschlossen / 1 zugelegt)

1. Red Dead Redemption 2
2. The Witcher 3: Wild Hunt
3. The Witcher 3: Wild Hunt - Hearts of Stone

Gestern Nacht habe ich es noch kurz angefangen und Heute den ganzen Tag gesuchtet. Somit fehlt nur noch Blood & Wine.

Antworten