Hilfe

Hier könnt ihr euch über alles rund um Spiele unterhalten.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
gingerale
Beiträge: 5
Registriert: 11.11.2018 10:15
Persönliche Nachricht:

Hilfe

Beitrag von gingerale » 11.11.2018 10:41

Hallo, schreibe hier für meine Tochter.
Sie hat ein Nintendo 3DS XL.
Gestern kaufte sie such von ihrem Geburtstagsgeld ein Spiel.
Es heisst "Luigis Mansion" , die 3DS Version.

In der elektronischen Bedienungsanleitung hiess es sie benötige ein Systemupdate.
Aktuell haben wir hier kein Netz.
Daraufhin las sie ein bischen in der elektronischen Bedienungsanleitung des Spiels herum und las etwas von einem Schiebepad.
Nun ist sie am heulen weil sie meint ohne das Teil kann sie das Spiel nicht spielen.
Nochmal Geld für ein Schiebepad ist hier nicht drin.
Wer weiss Rat?
Danke schon mal.

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 41853
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Hilfe

Beitrag von greenelve » 11.11.2018 11:50

Das Schiebepad ist ein Zusatz, welches die Steuerung erleichtert, ist aber zum Spielen nicht zwingend notwendig. Das Spiel hat eine sogennante Gyro-Steuerung. Eine Art Bewegungssteuerung, dabei wird der 3DS als solches bewegt. Zu sehen hier: https://youtu.be/lhmwqANgGOc?t=63
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



gingerale
Beiträge: 5
Registriert: 11.11.2018 10:15
Persönliche Nachricht:

Re: Hilfe

Beitrag von gingerale » 11.11.2018 13:06

Vielen herzlichen Dank!
Meiner Tochter fällt der "Mount Everest" vom Herzen. 😊
Schönen Sonntag noch!

Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 1993
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Hilfe

Beitrag von schockbock » 11.11.2018 14:50

Als Ergänzung: Das Spiel unterstützt scheinbar den C-Stick, die kleine Gummi-Noppe oberhalb der Buchstaben-Knöpfe. Ist zwar etwas fummelig zu bedienen, ersetzt aber in einigen Games das Circle Pad Pro (also quasi den rechten Stick), und ist nebenbei etwas, das old3DS-Spieler nicht haben.
Just when all seems fine and I'm pain-free
You jab another pin, jab another pin in me

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41134
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Hilfe

Beitrag von Levi  » 11.11.2018 17:22

schockbock hat geschrieben:
11.11.2018 14:50
Als Ergänzung: Das Spiel unterstützt scheinbar den C-Stick, die kleine Gummi-Noppe oberhalb der Buchstaben-Knöpfe. Ist zwar etwas fummelig zu bedienen, ersetzt aber in einigen Games das Circle Pad Pro (also quasi den rechten Stick), und ist nebenbei etwas, das old3DS-Spieler nicht haben.
So wie ich das verstehe, ist das ein "old" (nicht new) 3ds.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 1993
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Hilfe

Beitrag von schockbock » 11.11.2018 17:37

Levi  hat geschrieben:
11.11.2018 17:22
So wie ich das verstehe, ist das ein "old" (nicht new) 3ds.
Ach so, ist ein 3DS XL ohne New. My bad. 🙄
Just when all seems fine and I'm pain-free
You jab another pin, jab another pin in me

Antworten