Indie-Spiel aus Deutschland sucht Feedback

Hier könnt ihr euch über alles rund um Spiele unterhalten.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
ScottyNails86
Beiträge: 2
Registriert: 15.08.2018 13:24
Persönliche Nachricht:

Indie-Spiel aus Deutschland sucht Feedback

Beitrag von ScottyNails86 » 15.08.2018 13:27

Grüß Gott an die Damen und Herren der 4Players-Community,

ich entwickle momentan ein kleines Indie-Spiel dass Richtung Spiele wie „Hotline Miami“, „Super Meat Boy“ und Filmen wie „John Wick“, „Oldboy“ oder „Drive“ geht (also wird’s bissl blutig, wie ihr euch vorstellen könnt). Komplexe, leicht verstörende bzw. Tarantino-esque Story, geiler Soundtrack, blutige Kämpfe mit coolen Moves und schwierige Jump-n-Run-Action. Lauter Marketing-Phrasen also 😉

Das Spiel habe ich // D E L U S I O N A L getauft und will irgendwann im Oktober damit eine Kickstarter-Kampagne starten. Ich habe mir bei reddit schon – eigtl. fast nur positive – Resonanz holen dürfen, jedoch ist mir als deutscher Entwickler in erster Linie auch wichtig, was deutsche bzw. in Deutschland lebende Gamer davon halten. Die Gameplay-Szenen sind noch in einer sehr groben Konzept-Phase, weil auch ehrlicherweise das Geld nicht mehr gereicht hat (ich habe alles aus eigener Tasche bisher bezahlt).

Klar ist das hier auch ne Art Werbung, aber mir geht es hauptsächlich darum, etwas Feedback aus der deutschen Community einzuholen (daher schreibe ich auch in anderen Foren). Wenn ihr euch in diesem Rahmen für einen Newsletter anmeldet, wäre es natürlich „the cherry on top“.

Also klickt einfach hier (www.are-you-delusional.com) wenn ihr Bock drauf habt und schaut euch den Teaser an und BITTE hinterlasst bissl Feedback. Ist jetzt kein Anno oder Gothic, aber vllt. wird ja was daraus 😊

Gruß
Milad

Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 2015
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Indie-Spiel aus Deutschland sucht Feedback

Beitrag von schockbock » 15.08.2018 17:33

Hab ehrlich gesagt yet another generic pixel game erwartet.

Aber wow. Bin in dem Bereich zwar nur bedingt urteilsbefähigt, aber ich finde, den Anime-Stil der 80er Jahre hast du echt gut eingefangen - das sieht richtig, richtig gut aus. Und das hast du ganz allein gewuppt?

Vom Spiel ist nicht viel zu sehen, erinnert mich jedenfalls auf den ersten Blick an Not a Hero - was nichts schlechtes sein muss, auch wenns nicht meins ist.

Ich wünsch dir viel Erfolg auf Kickstarter.
Just when all seems fine and I'm pain-free
You jab another pin, jab another pin in me

ScottyNails86
Beiträge: 2
Registriert: 15.08.2018 13:24
Persönliche Nachricht:

Re: Indie-Spiel aus Deutschland sucht Feedback

Beitrag von ScottyNails86 » 16.08.2018 13:47

schockbock hat geschrieben:
15.08.2018 17:33
Hab ehrlich gesagt yet another generic pixel game erwartet.

Aber wow. Bin in dem Bereich zwar nur bedingt urteilsbefähigt, aber ich finde, den Anime-Stil der 80er Jahre hast du echt gut eingefangen - das sieht richtig, richtig gut aus. Und das hast du ganz allein gewuppt?

Vom Spiel ist nicht viel zu sehen, erinnert mich jedenfalls auf den ersten Blick an Not a Hero - was nichts schlechtes sein muss, auch wenns nicht meins ist.

Ich wünsch dir viel Erfolg auf Kickstarter.
Danke für die netten Worte. Ja die Idee ist ein "Guacamelee!" x "Super Meat Boy" aus Deutschland aber in extrem düster zu kreieren.
Ich hab die Design-Ideen, Charakter-Aussehen, Level-Aufbau, Story etc. alles im Kopf. Ich sag den Leuten die des können, was ich genau will und die setzen es tadellos um.

Benutzeravatar
Kivlov
Beiträge: 828
Registriert: 25.09.2012 17:56
Persönliche Nachricht:

Re: Indie-Spiel aus Deutschland sucht Feedback

Beitrag von Kivlov » 22.08.2018 10:33

Für mein Geschmack zu viel Gore (bin nicht Teil der Zielgruppe).
Respekt für die Animationsszenen, sehr gelungen, sowas sieht man nicht so oft.

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 41990
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Indie-Spiel aus Deutschland sucht Feedback

Beitrag von greenelve » 27.08.2018 13:47

Macht einen vielversprechenden Eindruck.

Die Animestelle mit der Frau will mir auch nicht so richtig passen. Setting, Farben und die plötzliche Gewalt / Nacktheit passt nicht so recht zum restlichen Gezeigten.
Beim Gameplay gefällt mir sehr die Übersicht, mehrere Stockwerke auf dem Bildschirm zu haben. Das gibt der Welt ein größeres Feeling. Es existiert mehr als nur der aktuelle Bildausschnitt rund um die Spielfigur. Und kann mir auch vorstellen, sollten Szenen mit dutzenden NPC kommen, stellt sich dadurch ein Siedler-artiges Wuselgefühl ein. Das hat auf jeden Fall was einzigartigeres.

Die Animeszenen wirken sehr sauber. Von Farbe und Bildqualität. Ist ne schwierige Frage, da es mit modernen Computern nunmal so aussieht und ein auf 80er Jahre gemachtes Bild auch viele Leute abschrecken kann. Die kurzen Effekte zum Bildverzerren könnten da ein guter Mittelweg sein (für Zielgruppe wie Arbeitsaufwand).

So wirklich düster wirkt es nicht auf mich. Also ein dunkles düster, gritty als englisches Wort. Auf mich wirkt es mehr wie Happy Tree Friends oder Rick and Morty. Bunte Farben, Gewalt übertrieben und comichaft aber auch ein Stück weit schwarzer Humor - die Stelle mit dem Häcksler, in der die Figur reinfällt.

Beim Kampfsystem würde ich gern mehr wissen, denn das scheint man zu einem guten Teil im Spiel zu machen und das sah in den wenigen Bildern eher nach Durchschnitt aus. Ist aber auch anhand der wenigen, kurzen Szenen schwer einzuschätzen.

Und Glückwunsch zu einem Team, welches deine Ideen umsetzt - und es so gut kann. :Daumenlinks:
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Niki99
Beiträge: 30
Registriert: 25.04.2018 13:55
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Indie-Spiel aus Deutschland sucht Feedback

Beitrag von Niki99 » 29.11.2018 09:56

Schließe mich meinem Übermann an.

Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 4953
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: Indie-Spiel aus Deutschland sucht Feedback

Beitrag von MikeimInternet » 21.12.2018 23:54

ScottyNails86 hat geschrieben:
15.08.2018 13:27
Grüß Gott an die Damen und Herren der 4Players-Community,

ich entwickle momentan ein kleines Indie-Spiel dass Richtung Spiele wie „Hotline Miami“, „Super Meat Boy“ und Filmen wie „John Wick“, „Oldboy“ oder „Drive“ geht (also wird’s bissl blutig, wie ihr euch vorstellen könnt). Komplexe, leicht verstörende bzw. Tarantino-esque Story, geiler Soundtrack, blutige Kämpfe mit coolen Moves und schwierige Jump-n-Run-Action. Lauter Marketing-Phrasen also 😉

Das Spiel habe ich // D E L U S I O N A L getauft und will irgendwann im Oktober damit eine Kickstarter-Kampagne starten. Ich habe mir bei reddit schon – eigtl. fast nur positive – Resonanz holen dürfen, jedoch ist mir als deutscher Entwickler in erster Linie auch wichtig, was deutsche bzw. in Deutschland lebende Gamer davon halten. Die Gameplay-Szenen sind noch in einer sehr groben Konzept-Phase, weil auch ehrlicherweise das Geld nicht mehr gereicht hat (ich habe alles aus eigener Tasche bisher bezahlt).

Klar ist das hier auch ne Art Werbung, aber mir geht es hauptsächlich darum, etwas Feedback aus der deutschen Community einzuholen (daher schreibe ich auch in anderen Foren). Wenn ihr euch in diesem Rahmen für einen Newsletter anmeldet, wäre es natürlich „the cherry on top“.

Also klickt einfach hier (www.are-you-delusional.com) wenn ihr Bock drauf habt und schaut euch den Teaser an und BITTE hinterlasst bissl Feedback. Ist jetzt kein Anno oder Gothic, aber vllt. wird ja was daraus 😊

Gruß
Milad

Hallo,
ich betreibe seit 18 Monaten einen Gaming - Kanal auf Youtube.
Wenn du willst kannste mir, wenn das Spiel in der Entwicklung weiter ist, etwas zusenden. Könnte mir
vorstellen es auf meinem Kanal zu zeigen.

Frohe Festtage,

Mike.

Antworten