Der alte Traum des Progamers - Eure Meinung

Hier könnt ihr euch über alles rund um Spiele unterhalten.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
LoSt91
Beiträge: 1
Registriert: 14.03.2018 15:59
Persönliche Nachricht:

Der alte Traum des Progamers - Eure Meinung

Beitrag von LoSt91 » 14.03.2018 16:17

Moin Leute,

Ich(26) und meine 2 Freunde(beide 28) waren vor ca 12. Jahren talentierte und engagierte Counter Strike 1.6 Spieler und wir alle hatten den Traum irgendwann Progamer zu werden. Nun wie das Leben doch so spielt sind uns viele Probleme in die quere gekommen wie z.b. Schule, Eltern und und damals war der E-sport nicht so weit fortgeschritten wie heute und haben allesamt irgendwann aufgehört zu spielen.(wir spielen aber immer noch ab und zu in Internet Cafe's).
Wir bedauern ständig unsere Traum nie gelebt zu haben und haben uns überlegt wieder anzugreifen mit ESL usw. man bedenke wir waren alle sehr gute Junge spieler und dieses Niveau würde wir in CS:GO auch schnell wieder erreichen.

Meint ihr es ist zu spät für uns?? oder sollen wir es wenigstens versuchen, damit wir mal sagen können wir hatten einen Traum doch am ende hat es nicht gereicht aber wenigstens haben wir es versucht? Sind wir zu alt um jetzt noch erneut anzugreifen?


ich würde gerne eure Meinung hierzu hören, Vielen dank

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 36348
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Der alte Traum des Progamers - Eure Meinung

Beitrag von greenelve » 14.03.2018 20:25

Nun, die Reflexe werden schlechter, hatte in Bezug auf Fußballtorhüter was von "ab 22 Jahren" aufgeschnappt. Dann kommt noch hinzu "die Kids von heute sind stark". Diverse Profis haben davon berichtet, im Alter fällt es mehrere Stunden konzentriert zu trainieren, wie als Jugendlicher. Da ist die Leidenschaft und die Begeisterung wohl höher, sich stundenlang hinzusetzen. Ähnliches kann man auch von älteren Forenusern lesen, die meinen, längere Gamingsessions fallen ihnen schwer. Und während ihr früher Hürden wie Eltern, Schule usw. hattet, sind es jetzt andere Verpflichtungen wie Arbeit, Familie und was nicht noch alles zum Erwachsensein dazugehört. Zum Schluss, CS:GO ist im Detail auch ein anderes Spiel als 1.6.

Dennoch: Macht es. Versucht es nicht. Macht es. Nehmt den Ehrgeiz und den Willen, es damals geschafft haben zu können und gebt jetzt euer Bestes. Egal wie weit ihr kommt, solang ihr an eure Grenze stoßt, den Traum lebt oder abschließen könnt, werdet ihr dem Gedanken nachtrauern, was wäre wenn...
Holt euch das Gefühl zu wissen, wo ihr steht und was möglich ist. Selbst wenn ihr früh scheitert, z.b. durch Real Life als Erwachsener und damit einhergehend begrenzte Zeit für Training, die Leere der Ungewissheit wird gefüllt.


Wichtig: Habt Spaß dabei. Wenn die Grenze erreicht ist und das Ziel vom Profi nicht erreicht, genießt den Weg dahin und macht es wie die alten Veteranen: Trefft euch regelmäßig und erfreut euch am Spiel und euren Skill. Es ist ein Spiel, es soll Spaß machen. :winkhi:
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Bild

Benutzeravatar
Grauer_Prophet
Beiträge: 5606
Registriert: 08.06.2008 23:41
Persönliche Nachricht:

Re: Der alte Traum des Progamers - Eure Meinung

Beitrag von Grauer_Prophet » 15.03.2018 19:49

Ich würde es lassen,Reaktionsgeschwindigkeit lässt nach,früher war alles besser und vorallem wird das RL darunter leiden ...
Mit 28 sollte man vil andere Ziele haben ...

Wenn es euch jedoch Wichtig ist macht es halt ,kann gut gehen oder daneben ...

Aber realistisch Betrachtet wird es nix werden ...
Bild


Benutzeravatar
ziegenbock
Beiträge: 873
Registriert: 11.12.2009 05:28
Persönliche Nachricht:

Re: Der alte Traum des Progamers - Eure Meinung

Beitrag von ziegenbock » 17.03.2018 13:42

Ich schließe mich dem grauen Prophet an. Und selbst wenn ihr es schaffen solltet mit den jüngeren mitzuhalten, wie lange noch? 2 Jahre, oder 3? Ob es sich lohnt dafür jeden Tag 6 bis 10 Stunden zu trainieren?

Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 11574
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: Der alte Traum des Progamers - Eure Meinung

Beitrag von $tranger » 19.03.2018 11:35

Mittlerweile ist das doch so groß, da könnte man auch versuchen, Popstar zu werden.
Wenn ihr meint, das sihr gut genug seid, macht bei der ESL oder wo auch immer mit. Wenn ihr weit genug kommt, seid ihr gut genug, wenn nicht - dann nicht.
Esports ist zwar größer heute, aber immernoch nicht richtig groß. Ich glaube dass die wenigsten Spieler davon leben können. Viele sind auch zum Casten gewechseln und kommentieren jetzt. Die Lebenspanne eines Profizockers ist relativ gering.

Und es gibt immer jemanden, der besser ist. Viele Spiele mit Esports-Ligen leben davon, einen glauben zu lassen, dass man auch der beste sein kann. Das stimmt aber nunmal in 99,9% der Fälle einfach nicht.
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

Antworten