Horrorspiele ohne Jumpscares und Schockeffekte

Hier könnt ihr euch über alles rund um Spiele unterhalten.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Dizzle
Beiträge: 586
Registriert: 12.01.2016 13:25
Persönliche Nachricht:

Horrorspiele ohne Jumpscares und Schockeffekte

Beitrag von Dizzle » 05.12.2017 13:11

Hallo zusammen,
ich hätte mal wieder richtig Lust auf ein gutes, spannendes und gruseliges Spielerlebnis, wenn da nicht diese ständigen Jumpscares wären. Ja, ich gebe zu, ich bin ein totaler Schisser was dies betrifft. Das Resident Evil Remake auf dem Gamecube konnte ich beispielsweise nicht wirklich genießen oder lange am Stück spielen, weil ich immer mit der Angst leben musste, dass ein Hund durch ein Fenster gesprungen kommt oder ein Zombie aus dem Nichts auftaucht. Leider ist es so, dass ich kaum Spiele aus dem Horrorgenre kenne, welche nicht auf diese Formel des plötzlichen Erschreckens zurückgreifen. Übertriebene Gewalt ist kein Thema, aber durch diese überraschenden Schockeffekte oder Verfolgungsjagden kann ich ein Spiel nicht mehr genießen.
Welche Horrorspiele kennt ihr, die ohne die beschriebenen Mechaniken auskommen?
Thrills! Chills! Kills!

Benutzeravatar
mr archer
Beiträge: 10202
Registriert: 07.08.2007 10:17
Persönliche Nachricht:

Re: Horrorspiele ohne Jumpscares und Schockeffekte

Beitrag von mr archer » 05.12.2017 13:26

Das wäre dann so etwas wie psychologischer/atmosphärischer Horror. Hm.

- Pathologic
- System Shock 2
- Downfall
- Die Silent Hill - Serie
- Alan Wake
- The Cat Lady
Kószdy kozow swoju brodu chwali.
[sorbisch] Jeder Ziegenbock lobt seinen Bart.

Meine Texte und Fotos http://brotlos.weebly.com


Benutzeravatar
Dizzle
Beiträge: 586
Registriert: 12.01.2016 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Horrorspiele ohne Jumpscares und Schockeffekte

Beitrag von Dizzle » 05.12.2017 13:59

Muss nicht gleich psychologischer Horror sein. Ich finde die Atmoshphäre von Resident Evil 4 zum Beispiel sehr gut. Das Spiel erzeugt gerade zu Beginn ein ständiges Gefühl der Spannung, ohne dabei auf Schockmomente zu setzen (außer wenn man in dem See ins Wasser schießt :mrgreen:).
Den Bosskampf gegen den Bürgermeister empfand ich aufgrund des Platzmangels auch als sehr bedrohlich und intensiv.
Thrills! Chills! Kills!

Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 6709
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Horrorspiele ohne Jumpscares und Schockeffekte

Beitrag von Hokurn » 05.12.2017 14:41

Bei The Last of Us habe ich nicht so viele in Erinnerung...
Aber durchaus Stellen mit dichter Atmo mit Gegnern in Schlagweite.

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 3909
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: Horrorspiele ohne Jumpscares und Schockeffekte

Beitrag von dx1 » 05.12.2017 14:41

Ich klick mich mal durch meine Steam-/GOG-Bibliothek, weil ich mir doch Titel so schlecht merken kann. Ich mag auch keine Jumpscares, aber gruselige Stimmung finde ich ab und an toll.

Dark Fear
The Path
Betrayer
Spirits of Xanadu
Year Walk
STASIS und ►CAYNE
Silence of the Sleep
The Last NightMary - A Lenda do Cabeça de Cuia
The Last Door und ►The Last Door: Season 2
Darkness Within 1: In Pursuit of Loath Nolder und vielleicht ►Darkness Within 2: The Dark Lineage
The Charnel House Trilogy

Sanitarium (gibt's auch bei Steam)
Und falls Du von irgendwo ►Scratches: Director's Cut bekommen kannst, schau rein.

Mein EDIT fand statt, während mr archer "The Path" vorgeschlagen hat.
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

Benutzeravatar
mr archer
Beiträge: 10202
Registriert: 07.08.2007 10:17
Persönliche Nachricht:

Re: Horrorspiele ohne Jumpscares und Schockeffekte

Beitrag von mr archer » 05.12.2017 14:49

Und natürlich

The Path
Kószdy kozow swoju brodu chwali.
[sorbisch] Jeder Ziegenbock lobt seinen Bart.

Meine Texte und Fotos http://brotlos.weebly.com


Benutzeravatar
mr archer
Beiträge: 10202
Registriert: 07.08.2007 10:17
Persönliche Nachricht:

Re: Horrorspiele ohne Jumpscares und Schockeffekte

Beitrag von mr archer » 05.12.2017 15:09

Ein Blick in diese Liste könnte auch hilfreiche Impulse geben:

https://www.rockpapershotgun.com/2017/1 ... ror-games/
Kószdy kozow swoju brodu chwali.
[sorbisch] Jeder Ziegenbock lobt seinen Bart.

Meine Texte und Fotos http://brotlos.weebly.com


Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 11472
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: Horrorspiele ohne Jumpscares und Schockeffekte

Beitrag von $tranger » 05.12.2017 15:42

  • Fatal Frame sei noch genannt, falls du noch eine Ps2 oder Wii/U besitzt. Die Spiele setzen auch eher auf bedrohlichre Stimmung als auf Jumpscares und Teil 2 ist auf ewig eines meiner liebsten Horrorspiele.
  • Stasis sieht sehr nett aus und passt da auch gut rein.
  • Soma beschäftigt sich eher mit verstörenden Themen, ist aber ubver weite Strecken auch gruselig. Da geht's eher um Verfolgungsjadgen (Kribbeln im Nacken ^^) oder um's Verstecken. Genauso wie Amnesia.
  • Am Danganronpa-Avatar erkenne ich eine Vorkenntnis in solchen Sachen daher: Doki Doki Literature Club (Psycho-Horror). Auch wenn ich damit eigentlich jedem jetzt schon auf die Nerven gegangen bin xD
  • Evil Within 2 hatte wie ich finde auch weniger Schocker als einfach ein gruseliges Gesamtbild, aber da bin ich nicht sicher weil ich leider schon etwas abgestumpft bin in der Hinsicht
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 3909
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: Horrorspiele ohne Jumpscares und Schockeffekte

Beitrag von dx1 » 05.12.2017 15:57

Fatal Frame ist auch als Project Zero bekannt und das gab's auch für die Xbox. Also die, die lange Xbox 1 und dann Xbox Classic genannt wurde.
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

Benutzeravatar
LePie
Beiträge: 11066
Registriert: 31.01.2007 14:44
Persönliche Nachricht:

Re: Horrorspiele ohne Jumpscares und Schockeffekte

Beitrag von LePie » 05.12.2017 16:21

$tranger hat geschrieben:
05.12.2017 15:42
[*] Soma beschäftigt sich eher mit verstörenden Themen, ist aber ubver weite Strecken auch gruselig. Da geht's eher um Verfolgungsjadgen (Kribbeln im Nacken ^^) oder um's Verstecken. Genauso wie Amnesia.
Soma bietet mittlerweile aber auch einen "Safe Mode", falls man nur auf Atmo und Lore aus sein sollte.
For Videogame Love, Culture & Glory: Locomalito

Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 11472
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: Horrorspiele ohne Jumpscares und Schockeffekte

Beitrag von $tranger » 05.12.2017 16:23

dx1 hat geschrieben:
05.12.2017 15:57
Fatal Frame ist auch als Project Zero bekannt und das gab's auch für die Xbox. Also die, die lange Xbox 1 und dann Xbox Classic genannt wurde.
Wie jetzt, Xbox One (1)? xD
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

Benutzeravatar
Dizzle
Beiträge: 586
Registriert: 12.01.2016 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Horrorspiele ohne Jumpscares und Schockeffekte

Beitrag von Dizzle » 05.12.2017 16:39

Schonmal danke für die vielen Vorschläge. Da ist mit Sicherheit der ein oder andere interessante Titel dabei. Muss nur schauen, ob mein Laptop die Games überhaupt packt, da ich primär auf Konsolen spiele und sehr selten am PC.

$tranger hat geschrieben:
05.12.2017 15:42
  • Evil Within 2 hatte wie ich finde auch weniger Schocker als einfach ein gruseliges Gesamtbild, aber da bin ich nicht sicher weil ich leider schon etwas abgestumpft bin in der Hinsicht
Bei Evil Within 2 haben mich die Gameplayvideos total überzeugt. Ich würde echt gerne, aber wenn ich dann sehe, dass
SpoilerShow
irgendwelche Geister aus einer Jukebox gesprungen kommen,
ist es vorbei mit meinen Nerven. :D
Thrills! Chills! Kills!

Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 11472
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: Horrorspiele ohne Jumpscares und Schockeffekte

Beitrag von $tranger » 05.12.2017 17:22

Wie gesagt, ich bin da schon abgestumpft xD


Pssst. Doki Doki Literature Club läuft sogar auf ner Kartoffel. Und ist umsonst
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6717
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Horrorspiele ohne Jumpscares und Schockeffekte

Beitrag von ChrisJumper » 05.12.2017 23:31

The Lost Crown und bald auch The Last Crown (Adventure).

Generell finde ich auch This War of Mine.. ist auch fast ein Horrorspiel.

@LePie
Danke für den Tipp mit den SafeMode bei Soma. Ich glaube so kann ich das Spiel endlich mal durchspielen.

Benutzeravatar
Dizzle
Beiträge: 586
Registriert: 12.01.2016 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Horrorspiele ohne Jumpscares und Schockeffekte

Beitrag von Dizzle » 13.05.2018 00:51

$tranger hat geschrieben:
05.12.2017 15:42
  • Am Danganronpa-Avatar erkenne ich eine Vorkenntnis in solchen Sachen daher: Doki Doki Literature Club (Psycho-Horror). Auch wenn ich damit eigentlich jedem jetzt schon auf die Nerven gegangen bin xD
Dein Beitrag ist zwar schon etwas älter, aber ich kam erst vor einigen Tagen dazu Doki Doki anzufangen.
Jedenfalls danke für den Tipp, dieses großartige Spiel hätte ich sonst mit Sicherheit übersehen. Das ist genau die Art von Horror, die ich liebe. :Applaus:
Thrills! Chills! Kills!

Antworten