Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Hier könnt ihr euch über alles rund um Spiele unterhalten.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
John_Doe_404
Beiträge: 15645
Registriert: 10.08.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von John_Doe_404 » 17.06.2018 20:06

MrPink hat geschrieben:
17.06.2018 19:28
Captain Mumpitz hat geschrieben:
17.06.2018 19:07
Es gibt in der Schweiz keine Gegend in der man Hochdeutsch spricht 😉
Das ist in Deutschland nicht anders.
Das darfst du aber niemandem aus dem Landstrich zwischen Hannover und Osnabrück erzählen. :wink:
Professor Froböse: The Dark Souls of Wissenschaft

Benutzeravatar
MrPink
Beiträge: 3049
Registriert: 02.01.2012 12:23
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von MrPink » 17.06.2018 20:56

In diesen verlassenen Landstrich treibts mich eh nicht.
Aus Halb mach hälber, nichts ist gelber als Gelb selber.


Benutzeravatar
John_Doe_404
Beiträge: 15645
Registriert: 10.08.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von John_Doe_404 » 17.06.2018 21:02

Da bin ich wirklich der Letzte, der dafür kein Verständnis aufbringen könnte.

Deine Aussage ist trotzdem widerlegt.
Professor Froböse: The Dark Souls of Wissenschaft

Benutzeravatar
discofunktional
Beiträge: 1660
Registriert: 18.09.2014 14:03
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von discofunktional » 30.06.2018 19:44

Bild

Final Fantasy XV - Premium Edition (PS4 Pro)

Eine schöne Reise mit interessanten Charakteren und eine gut geschriebenen, emotionalen Geschichte um Freundschaft, Loyalität, Liebe, Verlust und Aufopferung.

Die Welt ist wunderschön und abwechlungsreich mit vielen Nebenaufgaben und Beschäftigungen. Ich habe mich über viele Stunden einfach nur mit Nebenaufgaben, Jagden und dem Erkunden beschäftigt und war dann ziemlich schnell auf einem höheren Level, als die Handlung es erfordert hat. Das Spiel ist auf "Normal" gut zu spielen, wenn man vernünftige Ausrüstung hat und nicht vergisst Angriffe zu Blocken und im richtigen Moment auszuweichen. Ich fand es eher komisch, wie knifflig einige Gegner in den Dungeons waren, wie z.B. die Level 49 Medusa (?) in der letzten Cindy-Quest. Der abschließende Level 51 Drache war deutlich einfacher zu bezwingen.

Genauso wie bei Persona 5 lernt man die Charaktere über die vielen Stunden sehr gut kennen und baut eine Beziehung auf, worauf sich das Spiel natürlich verlässt. Altissia ist dann der Ort, wo die eigentlich Handlung so richtig in Fahrt kommt und für mich zu einem emotionalen Trip geworden ist, wie ich ihn zuletzt in Persona 5 (Mementos bricht in die reale Welt) erlebt habe, auch wenn Final Fantasy XV da noch einen drauf setzt.

Die letzten zwei Stunden sind beinahe unerträglich ...
SpoilerShow
Die Frage nach dem Erinnerungsfoto ... :bigcry:
Ich habe es mit der grandiosen japanischen Synchronisation gespielt und diese ist halt auf einem ganz anderen Level, wenn es um Emotionen geht. Das war zumindest nach einem kleinen Vergleich mein Eindruck. Tolles Spiel, wo ich mich jetzt noch vor den DLC setzen werde.

Im "High"-Mode mit HDR sieht das Spiel übrigens einfach nur Atemberaubend aus.
Now Playing | Red Dead Redemption 2, Octopath Traveler, Overwatch

Benutzeravatar
Captain Mumpitz
Beiträge: 3312
Registriert: 09.12.2009 18:58
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von Captain Mumpitz » 30.06.2018 22:23

Bild

Als Fan von LiS musste ist Captain Spirit natürlich spielen (und ein Playthrough davon aufzeichnen), aber irgendwie bin ich tatsächlich etwas enttäuscht.
Das Hauptproblem hier ist definitiv die Länge (bzw. Kürze) der Episode. Je nach dem wie viel Zeit man sich nimmt, ist man in 90-120 Minuten damit durch und zumindest mir ist es dabei nicht gelungen, eine Beziehung zu den Charakteren aufzubauen. Allerdings hatte das in der ersten Episode von LiS doch auch funktioniert. Liegt es also doch auch am Writing?

Bei LiS wusste man innerhalb weniger Minuten, wer Max ist und noch in der ersten Episode wurden auch Chloe, Nathan, Victoria & co. eingeführt und man konnte sich binnen weniger Augenblicke ein Bild von ihnen machen. Das funktioniert bei Captain Spirit imho nicht.

Ja, natürlich wird relativ schnell klar, dass Chris ein Junge mit einer blühenden Phantasie und einem schwierigen Vater ist. Aber was weiss man sonst über ihn? Hobbies? Freunde? Wie war seine Kindheit als Mama noch da war? Selbiges gilt für den Vater: er trinkt, ist arbeitslos und war ein begeisterter Basketballspieler. Und sonst?
Was mir hier fehlt, ist die Charaktertiefe. Ich konnte mich überhaupt nicht mit den beiden identifizieren, ihr Schicksal war für mich nicht greifbar und es hat mich emotional überhaupt nicht gepackt.

Die Vorfreude auf LiS 2 bleibt, aber das hier war für mich leider zu wenig.

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 10805
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von DancingDan » 30.06.2018 22:31

Doki Doki Literature Club

Hmm, ich würde es jetzt mal als durchgezockt betrachten. Ich habe zu Beginn Sayori gewählt, nach der entscheidenden Wendung habe ich Yuri gewählt. Nach den Credits habe ich nochmal neu angefangen und Natsuki gewählt. Nach der entscheidenden Wendung habe ich weiter Natsuki gewählt aber bis auf einige Unterschiede hat sich nicht viel geändert. Ich könnte jetzt nochmal spielen und schauen was passiert wenn ich Monika für die Festival-Vorbereitungen auswähle, aber ich glaube fast, dass man dann doch wieder zur Wahl der anderen beiden gedrängt wird.

Höchst interessantes Spiel, bei dem es sicher noch einiges zu entdecken gäbe.

Benutzeravatar
MrPink
Beiträge: 3049
Registriert: 02.01.2012 12:23
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von MrPink » 30.06.2018 22:44

Es rät sich an den Spieldateien rumzufummeln.
Aus Halb mach hälber, nichts ist gelber als Gelb selber.


Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 10805
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von DancingDan » 30.06.2018 22:49

MrPink hat geschrieben:
30.06.2018 22:44
Es rät sich an den Spieldateien rumzufummeln.
Irgendwelche Tipps?
SpoilerShow
Ich weiß das man versuchen kann die Character-Files wiederherzustellen, aber abseits des "Nein ich will nicht zurück ins Spiel" der Monika-Datei habe ich nichts gefunden. Man kann sie sich auch anschauen. Entweder in Paint (monika) oder einem Media Player (sayori). Ich habe beim zweiten Durchgang aber mehrfach die Charakter-Files gelöscht, aber konnte nichts provozieren, stattdessen wurden sie einfach wiederhergestellt.

Benutzeravatar
MrPink
Beiträge: 3049
Registriert: 02.01.2012 12:23
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von MrPink » 30.06.2018 22:53

Nope, schon zu lange her, um mich noch an Details zu erinnern.
Aus Halb mach hälber, nichts ist gelber als Gelb selber.


Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 11523
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von $tranger » 08.07.2018 17:29

Nier Automata

Bild

Klasse Spiel. Wenn nicht das (zugegebenermaßen freiwillige) Gegrinde für die Achievements am Ende etwas genervt und ich das letzte Ende nicht aus Versehen zu früh gestartet hätte, wäre das Ganze wahrscheinlich noch viel frischer und mit etwas mehr postiven Erinnerungen in meinem Kopf.
Aber trotzdem ein verdammt gutes Spiel. Existenzphilosophisch, düster, von Platinum gewohnt erstklassiges Kampfsystem, packende Story, Mega Soundtrack - es passt einfach alles.
Einzig dass man bei den meheren Kapiteln immer auf der gleichen Map unterwegs ist wurde für mich spätestens beim 3. "Kapitel" stellenweise echt langweilig. Ansonsten aber ne absolute Empfehlung, genau die das ursprüngliche Nier.
Glücklicherweise scheint sich dieser Teil ja besser verkauft zu haben, daher erhoffe ich mir in Zukunft mehr Spiele von Yoko Taro, auch wenn er seine schlechten Enden so gern hat, der Sack ^^
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 10805
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von DancingDan » 09.07.2018 22:02

Dying Light
Warum? Warum müssen sie am Ende noch so ne verkackte Quicktime Sequenz einbauen? Das hat sich sicher der gleiche Penner ausgedacht, der diese Selbstmörderzombies in enge Wohnungen und Gänge von Gebäuden gepackt hat :ugly:

Benutzeravatar
Blood-Beryl
Beiträge: 4227
Registriert: 14.03.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von Blood-Beryl » 13.07.2018 01:46

Bild

In Vorbereitung auf Teil 3 die Erinnerung an KH2 nochmal mit einem zweiten Durchgang aufgefrischt.
Und bei BBS (das ich vorher nie gespielt habe) die Ventus Route gemacht (den Rest als Storyzusammenfassung gelesen; Gameplay war einfach zu monoton).

Hat die Nostalgiemusterung leider nicht überstanden.
Trotz anrührender Momente und komplexer Figurenaufstellung stürzt sich die Story zu oft auf kindliches Pathos (Light will defeat the Darkness! Our Friendship will always save us!) und die Inszenierung reicht (abseits der schicken Cutscenes beim Hauptplot) gerade bei den Disneywelten von hölzern bis affig (Belle und Xaldin...wie sollte man diese Szene ernst nehmen?).
Dazu dann ein zwar flottes und schick durchgestyltes, aber arg monotones Kampfsystem. Zu oft malträtiert man einfach nur X.

Dennoch hat es mir Spaß gemacht. Gerade die tolle Musik hat einige Storymomente wirklich sehr packend gemacht.
SpoilerShow
Ich liebe den Kampf von Sora und Roxas in der letzten Welt.
Und das Styling der Kämpfe macht gerade beim Austoben der Teamattacken ordentlich Laune.

Kingdom Hearts 3 kann kommen; ich habe mich tatsächlich wieder gut in den abstrusen Bandsalat der KH Story/Lore eingefunden.
: D

...

Finde KH1 übrigens nach wie vor trotz schlichterem Gameplay deutlich besser. Da ist alles in Sachen Storythemen noch mystischer gehalten und nicht so casual aufgegriffen wie hier...und die geradlinigere Einfachheit tat dem Spiel ganz gut.
Ist allerdings auch mein totales Nostalgiespiel (müsste ich vor knapp 10 Jahren irgendwo hier im Forum sogar als Lieblingsspiel angegeben haben...krass, was Nostalgie alles bewirken kann ^^); habe ich schon 4-5 mal durchgedaddelt...

Höchste Zeit, dass ihr ENDLICH mit Teil 3 zu Potte kommt, Jungs!
Most Wanted: Dragon Quest XI


Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 1145
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von schockbock » 22.07.2018 15:06

Prey

Unglaublich gutes Spiel. Wenn ich eine Top5 meiner gespielten Spiele anlegen müsste, würde das Game darin landen.

"And now it's time to beat the mind game"
" Thinking positive got me where I am." - " About to die in a brick factory? 'Cause I'm about to do that too, and I gotta complain about shit the whole time."

Benutzeravatar
MrPink
Beiträge: 3049
Registriert: 02.01.2012 12:23
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von MrPink » 22.07.2018 15:27

Kann ich nur zustimmen.
Das Spiel hätte eigenltich System Shock 3, oder zumindest Consciousness Shock heißen müssen.

Einzig das Balancing lässt zum Ende hin zu wünschen übrig, da man einfach zu viele Neuromods hat.
Ist der, mit dem letzten Patch neu hinzugefügte, Schwierigkeitsgrad diesbezüglich empfehlenswert?

Wer einen realtiv aktuellen PC hat, dem kann nur zu folgender Mod raten:
https://www.nexusmods.com/prey2017/mods ... escription
Damit ist fast jede Lichtquelle dynamisch.
In Kombination mit der bereits umgreifenden Physik und der rotierenden Raumstation, inklusive Weltraumspaziergängen, herscht ein Grad an Immersion vor, den ich in noch keinem anderen Videospiel erlebt habe.
Das Gefühl von Kulisse, wie er sonst in anderen Spielen aufkommt, verflüchtigt sich hier sobald man die Lobby betritt.
Aus Halb mach hälber, nichts ist gelber als Gelb selber.


Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 1145
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von schockbock » 22.07.2018 18:58

Habs auf Schwer gespielt und kann insofern nur sagen, dass es für mich zunehmend einfacher wurde, bis ich kurz vor Ende so ziemlich jeden Typhon, vom einfachen Phantom (eine Ladung Schrot) bis zum Technopath (ein Magazin Q-Zellen), problemlos umlegen konnte. Hab allerdings auch keine einzige Neuromod in die Typhon-Skills investiert, was das Gameplay womöglich etwas einseitig gemacht hat. Hat sich allerdings nicht so angefühlt, und ich hab nun sehr gute Gründe, irgendwann vielleicht mal einen zweiten Durchgang anzugehen.

Dann vielleicht auch mit Mods. Fragt sich, ob eine 1060 das packt.
" Thinking positive got me where I am." - " About to die in a brick factory? 'Cause I'm about to do that too, and I gotta complain about shit the whole time."

Antworten