Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Hier könnt ihr euch über alles rund um Spiele unterhalten.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 7053
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von Hokurn » 13.10.2018 13:21

discofunktional hat geschrieben:
13.10.2018 12:16
Hokurn hat geschrieben:
11.10.2018 16:23
Blood-Beryl hat geschrieben:
07.10.2018 17:41
...hm, müsste mal Before the Storm anfangen. : )
Falls du dieses Vorhaben wahr machst... Hol dir die Deluxe Edition zu nem guten Preis. Die Bonus Episode ist ziemlich toll. Das Hauptspiel mit seinen drei Folgen war
SpoilerShow
ok. Folge 1 hat mich begeistert. Folge 2 ist ein Filler und Folge drei war schon wieder ganz gut gemacht, aber ein, zwei Folgen hätte das Ganze noch gebraucht. Da war so viel offen was man hätte zeigen können.
Im Spoiler sind keine Storyspoiler. Lediglich eine Meinung zur Qualität. ;)
Lohnt sich die Bonus-Episode so sehr? Ich habe die Deluxe Edition seit Launch, aber konnte mich noch nicht dazu aufraffen, den Bonus überhaupt auf die Platte zu laden. Episode 1 bis 3 waren gelungen, stimme aber bei Folge 2 zu.
Für mich war die Bonus Folge die beste. Guter Abschluss nachdem beim Hauptspiel an anderer Stelle eher Fragen offen geblieben sind. Natürlich ist es offensichtlich, aber gut gemacht

Benutzeravatar
Blood-Beryl
Beiträge: 4243
Registriert: 14.03.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von Blood-Beryl » 13.10.2018 19:27

Jo, Deluxe Edition habe ich auch schon (vor Monaten xD ) im Sale mitgenommen.^^;

@Topic

Bild

Zuweilen wieder durchaus packend, aber das Writing wirkte hier noch etwas konstruierter auf mich als in den Vorgängern und die Actionsequenzen mit den Walkern geradezu generisch.

Trotzdem habe ich mit der Familie mitgefiebert und mich letzten Endes für...
SpoilerShow
David und gegen Kate entschieden.
Bros before hoes.
War wieder etwas genervt, dass hier wie bei Batman + Catwoman IMMER geteasert wurde, dass ich doch was mit Kate habe, obwohl ich sie bei jeder möglichen Entscheidung klar abgewiesen habe. Wenigstens am Ende wurde das dann auch so kommuniziert.

Herbster Tiefschlag war aber für mich direkt zu Beginn der Tod der Nichte. Der einzige Char (außer Clementine und Paul), der kein Arsch war und dann so schnell auf dem Death Count. : (
Ach ja, und "My friends call me Jesus" war fucking cringey. >_<
Most Wanted: Dragon Quest XI


Benutzeravatar
Grauer_Prophet
Beiträge: 5636
Registriert: 08.06.2008 23:41
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von Grauer_Prophet » 13.10.2018 21:36

discofunktional hat geschrieben:
13.10.2018 12:16
Hokurn hat geschrieben:
11.10.2018 16:23
Blood-Beryl hat geschrieben:
07.10.2018 17:41
...hm, müsste mal Before the Storm anfangen. : )
Falls du dieses Vorhaben wahr machst... Hol dir die Deluxe Edition zu nem guten Preis. Die Bonus Episode ist ziemlich toll. Das Hauptspiel mit seinen drei Folgen war
SpoilerShow
ok. Folge 1 hat mich begeistert. Folge 2 ist ein Filler und Folge drei war schon wieder ganz gut gemacht, aber ein, zwei Folgen hätte das Ganze noch gebraucht. Da war so viel offen was man hätte zeigen können.
Im Spoiler sind keine Storyspoiler. Lediglich eine Meinung zur Qualität. ;)
Lohnt sich die Bonus-Episode so sehr? Ich habe die Deluxe Edition seit Launch, aber konnte mich noch nicht dazu aufraffen, den Bonus überhaupt auf die Platte zu laden. Episode 1 bis 3 waren gelungen, stimme aber bei Folge 2 zu.
Ja
Bild


Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 11384
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von DancingDan » 17.10.2018 22:35

Psychonauts durch. Schönes Spiel mit ein paar Schwächen in der Steuerung/Kamera.

Benutzeravatar
JackyRocks
Beiträge: 608
Registriert: 17.11.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von JackyRocks » 29.10.2018 12:00

Thronebreaker. Richtig Suchtpotenzial. Wenn die das Ding mit weiteren Kampagnen ausbauen würden... wow.
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Blood-Beryl
Beiträge: 4243
Registriert: 14.03.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von Blood-Beryl » 01.11.2018 22:17

Bild

Kurzweilig und zuweilen schön beklemmend atmosphärisch.

Da hat es sich gelohnt, meinen Mindestanspruch in Sachen Pixelgrafik noch etwas nach unten zu schrauben. ; )


Kommt aber dennoch nicht an so was wie Kathy Rain ran, was mindestens ebenso spannend und dabei noch (ebenfalls mit Pixelgrafik) deutlich hübscher, länger und hochwertiger (da gibt's ja sogar Synchro) ist.
Most Wanted: Dragon Quest XI


Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 1210
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von schockbock » 05.11.2018 23:33

Nach kurzer Verschnaufpause die GoW-Trilogie mit

God of War 3 (Remastered)

beendet.

Tja, tut mir leid, Gabriel Belmont, aber Kratos wischt mit dir den Boden auf - wahrscheinlich würde er das buchstäblich tun, wenn er die Gelegenheit bekäme. Und während er das tut, beglückt er Aphrodite und versägt gleichzeitig einen Zyklopen mit dessen eigener Keule.

Im Ernst: In jeder Ära gibts so ein paar wenige Spiele, an die man sich 20 Jahre später noch erinnert, und das hier ist eins davon.

Unglaublich präzise designtes Spiel, sowohl in technischer wie auch in inhaltlicher Hinsicht. Über 12 Stunden pure Epicness, Hack'n'Slay-Epicness, Bossbattle-Epicness, Epicness-Epicness.

Dass am Ende ein irgendwie angeflanscht wirkendes Stück Handlung dranhängt, das sich nicht so richtig homogen mit dem Rest des Spiels verbinden will, muss auf der Kontra-Seite verbucht werden. Aber auch nur, weil ich mangels Ideen echt lange über die Fehler dieses Spiels nachdenken muss.

Von mir gibts über 90 Prozentpunkte und einen Platz in meiner Top5. Was, neben Prey, schon das zweite Spiel in diesem Jahr wäre.

Aber es hilft nichts, God of War 3 ist einfach mal ein Meisterwerk von einem Spiel.
" Thinking positive got me where I am." - " About to die in a brick factory? 'Cause I'm about to do that too, and I gotta complain about shit the whole time."

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 11384
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von DancingDan » 06.11.2018 18:58

Graveyard Keeper
Ein Spiel bei dem man sich klare Ziele setzen sollte. Es gibt viel zu viel zu tun um alles gleichzeitig zu machen oder sich eine tägliche Routine aufzubauen. Wo ich bei Stardew Valley alles soweit optimiert habe, dass ich täglich die wichtigesten Ressourcen abgrasen konnte und Beziehungen zu den Dörflern aufgebaut habe musste ich mir bei Graveyard Keeper aussuchen worauf ich mich konzentriere um vorwärts zu kommen. Dadurch habe ich im Kopf Pläne geschmiedet, die ich teilweise am nächsten Tag wieder vergessen habe ^^'
Mir hat es jedenfalls gefallen. Leider ein paar technische Macken (Gezuckel vom Charakter beim Laufen, gegen Ende massives Geruckel beim Schlafen und kurz nach dem aufstehen) und teilweise nicht durchdachte Elemete (Holzschnitzereien erfüllen absolut keinen Zweck, viele Produkte werden obsolet und können nicht verkauft werden), aber es konnte mich in den Bann ziehen und ich konnte teilweise nicht aufhören ("Das machste noch...")

Benutzeravatar
DisasterDoe
Beiträge: 3
Registriert: 07.11.2018 20:45
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von DisasterDoe » 07.11.2018 22:51

Elex auf der PS4 und ich hatte sehr viel Spaß damit.

Elex hat nicht die beste Grafik, nicht die beste Story und hängt auch in einigen anderen Punkten den Genrevertretern hinterher und trotzdem habe ich es gerne gespielt. Verrückt :)

Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 1210
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von schockbock » 21.11.2018 20:24

Irgendwann die letzten Tage

Bild

Also, man kann dem Spiel vorwerfen, dass das Batmobil auf eine Art die Immersion killt. Man kann das auf einer erzählerischen Ebene begründen. Man kann dem Spiel dafür 67 % Protestwertung verpassen.
Nur ignoriert man damit, dass das Ding plain f***ing fun ist.

Und so verhält sich das auch mit so ziemlich allen anderen Aspekten des Spiels. Wo Arkham City am ehesten die Versoftung eines Tim-Burton-Films ist, haben wir hier einen waschechten Christopher-Nolan, ganz im Stil von The Dark Knight Rises.
Neuer Anzug, neuer Gegenspieler und ein Sportpanzer, der nicht nur so viel Laune macht, dass ich dafür meine LIeblingsbeschäftigung in den beiden Vorgängern - durch die Gegend fliegen - gern mal hinten angestellt hab. Nein, der Panzer ist auch wirklich gut ins Spiel integriert.

Die Kämpfe sind variantenreicher, denn mittlerweile kann man sich nicht mehr mit Schlag, Konter und Umhangbetäubung durchs Spiel cheesen, sondern wird durch kluge Designanpassungen zum Einsatz der Ausrüstung gezwungen, zumal jetzt auch das Schnell-Explosivgel nützlich ist.

Das Sammeln der Riddler-Trophäen ist nun tatsächlich motivierend, denn
1. ist die Menge mit rund 250 grad mal halb so hoch wie in Arkham City, wo es - seien wir ehrlich - einfach zu viele waren.
2. werden die Trophäen sukzessiv im Spiel freigeschaltet, so dass man sie in mehreren kleinen Aktionen sammeln kann, ohne, dass es in Arbeit ausartet. Denn in AC war es ja so, dass man entweder nach Erhalt neuer Gadgets alle grünen Fragezeichen auf der Karte abgeklappert hat, oder - wahrscheinlicher - am Spielende vor der Aufgabe stand, 400 von den Dingern auf einmal zu sammeln. Außerdem tauchen neue Rätsel analog mit dem Ausrüstungsfortschritt auf, was zu Punkt 3 führt.
3. Der Metroidvania-Lite-Teil des Gameplays so gut wie komplett verschwunden, Freeze-Schuss und Stromladung sind von Anfang an erhältlich, wenn man weiß wo, Unterbrecher und Hackingtool kriegt man relativ schnell.

Und wie erwähnt: Der Bat-Panzer ist astrein ins Gameplay integriert. Man kann fließend vom Fahrzeug in den Flugmodus und zurück wechseln, er bietet Unterstützung bei Kämpfen, ist mit dem Remote-Zugriff Teil von (Riddler-)Rätseln und hat einen sehr unterhaltsamen Teil des Spiels bekommen, nämlich die taktisch angehauchten Gefechte und "Stealth"-Sequenzen gegen Panzerdrohnen.

Hinzu kommen kleine, aber clevere Ergänzungen und Streichungen im Gameplay, wie das Herabstürzen an Kanten, die Visualisierung der Schleichwege in den Jäger-Sequenzen (welche nun auch fließend ins Gameplay integriert sind) und der schnelle Seilwerfer.

Erzählerisch hat man ebenfalls Fortschritte gemacht, denn hier wird eine richtig gute und, gemessen an den Möglichkeiten und Beschränkungen des Mediums, gut geschriebene Geschichte gespielt. Es gibt Tränen, Tode, Wiederauferstehungen, mindestens einen coolen Twist, und natürlich jede Menge Finsternis. Nein, Herr Schmädig, Batmans innerer Kampf mit seiner schwarzen Seite und/bzw. dem Joker ist nicht ausgetreten, sondern substantieller Bestandteil des Trilogie-Plots, wird mit tollen visuellen und erzählerischen Mitteln dargestellt und zu einem echt guten Abschluss gebracht.
Zugegeben, nach dem finalen Kampf gegen den Arkham Knight geht dem Plot deutlich die Puste aus, bevor es zum Showdown kommt. Aber man ziehe den chronologischen Vorgänger zum Vergleich heran. Clayface? Wer zum Geier ist Clayface?

Kurzum: Arkham Knight ist für mich das mit Abstand beste Rocksteady-Spiel. Wenn man Haupt- und Nebenmissionen wie vom Spiel vorgesehen angeht, entsteht ein sehr angenehmener Spielfluss, der mich über sicherlich 40+ Stunden sehr selten gelangweilt oder in den Standbymodus schalten lassen hat.

Und die 20 % Prozent, die das Spiel am verdienten Gold-Award vorbeigewertet wurde, kann man sicherlich abziehen. Aber auch wenn man davon absieht, dass das Batmobil halt einfach Spaß macht, gehört der 4p-Test nicht zu den Sternstunden des Magazins.
" Thinking positive got me where I am." - " About to die in a brick factory? 'Cause I'm about to do that too, and I gotta complain about shit the whole time."

Benutzeravatar
MrPink
Beiträge: 3168
Registriert: 02.01.2012 12:23
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von MrPink » 21.11.2018 21:11

Ja, aber das i-Tüpfelchen.

Spaß beiseite, kann dir nur zustimmen.
*kein Anspruch auf Vollständigkeit


Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 1210
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von schockbock » 21.11.2018 21:59

MrPink hat geschrieben:
21.11.2018 21:11
Ja, aber das i-Tüpfelchen.

Spaß beiseite, kann dir nur zustimmen.
Danke für's Lesen. 🙂
Schön, wenn man weiß, dass man sich die Mühe nicht umsonst gemacht hat.

Außerdem: So tot, wie der Thread inzwischen ist, weiß man ja nicht, ob überhaupt noch jemand hier liest. ^^
" Thinking positive got me where I am." - " About to die in a brick factory? 'Cause I'm about to do that too, and I gotta complain about shit the whole time."

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 24361
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von Chibiterasu » 21.11.2018 23:01

Nur zur Info: Hab's auch gelesen ;)
Kann aber nix dazu sagen, weil ich den Teil noch nicht gespielt habe.

Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 1210
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von schockbock » 22.11.2018 00:39

Chibiterasu hat geschrieben:
21.11.2018 23:01
Nur zur Info: Hab's auch gelesen ;)
Kann aber nix dazu sagen, weil ich den Teil noch nicht gespielt habe.
Dann auch danke an dich.
Die total versemmelte PC-Version ist auch 3 Jahre nach Release scheinbar nicht uneingeschränkt spielbar - jedenfalls nicht auf Mid-Range-Systemen.

https://www.eurogamer.net/articles/digi ... pc-at-4k60

Obwohl die dort auf UHD wollen.

Aber da du frischgebackener PS4-Spieler bist, kannst (und solltest) du das Spiel unbedingt nachholen. 😉
" Thinking positive got me where I am." - " About to die in a brick factory? 'Cause I'm about to do that too, and I gotta complain about shit the whole time."

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 24361
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von Chibiterasu » 22.11.2018 10:07

Ja, Zwickmühle. Weil ich hab es schon in meiner Steambibliothek...war mal in einem Sale sehr günstig.
WEnn ich aber Lust darauf habe und das Spiel auf meinem Rechner nicht gut läuft, werde ich wohl auf die PS4 ausweichen.

Antworten